Adidas sagt, dass der Verlust der NCAA gegen den Obersten Gerichtshof die Klage von RICO nicht retten kann .

Law360 (21. Juli 2021, 19:31 Uhr ET) – Adidas sagt, der jüngste NCAA-Verlust vor dem Obersten US-Gerichtshof in einem Amateur-Einschränkungsfall zeige nicht, dass Athleten ein kommerzielles Interesse daran haben, College-Basketball zu spielen, und weist jegliche Argumente eines ehemaligen Eingeweihten zurück an der University of Louisville, um die Behauptungen wiederzubeleben, wie der Korruptionsskandal am College seine College-Karriere geschädigt hat.

Der deutsche Sportbekleidungs- und Bekleidungshersteller sagte, die Entscheidung der NCAA gegen Alston im vergangenen Monat habe die Argumentation des US-Bezirksrichters Joseph F. Anderson Jr., dass Brian Bowen II kein “Interesse an schutzwürdigem Eigentum” am College-Basketball habe.

Früher das…

Bleiben Sie vor der Kurve

Informationen sind der Schlüssel zum Erfolg im Anwaltsberuf. Sie müssen wissen, was mit Kunden, Wettbewerbern, Praxisbereichen und Branchen passiert. Law360 bietet die Intelligenz, die Sie benötigen, um ein Experte zu bleiben und die Konkurrenz zu schlagen.

  • Zugriff auf Falldaten innerhalb von Artikeln (Nummern, Einreichungen, Gerichte, Art des Falles und mehr.)
  • Zugriff auf angehängte Dokumente wie Notizen, Petitionen, Beschwerden, Entscheidungen, Vorschläge usw.
  • Erstellen Sie benutzerdefinierte Benachrichtigungen für bestimmte Artikel, Statusthemen und vieles mehr!

Testen Sie LAW360 Kostenlos für sieben Tage

READ  Ole Gunnar Solskjaer unterschreibt einen neuen Vertrag bei Manchester United bis 2024 | Fußballnachrichten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.