Amazon senkt den Preis für den neuesten Echo Dot auf 30 US-Dollar

Globe Newswire

Frist nähert sich dem 27. April 2021: Kessler Topaz Meltzer & Check, LLP erinnert AgEagle Aerial Systems, Inc. Investoren in der Frist für Sammelklagen

Radnor, Pennsylvania, 25. April 2021 (GLOBE NEWSWIRE) – Die Anwaltskanzlei Kessler Topaz Meltzer & Check, LLP gab bekannt, dass beim US-Bezirksgericht für den Central District of California eine Klage gegen AgEagle Aerial Systems, Inc. . (NYSE: UAVS) („AgEagle“) im Namen derjenigen, die AgEagle Securities zwischen dem 3. September 2019 und dem 18. Februar 2021 gekauft oder erworben haben, einschließlich (der „Klassenperiode“). Erinnerung an die Anlegerfrist: Anleger, die AgEagle Securities während des Klassenzeitraums bis spätestens 27. April 2021 gekauft oder erworben haben, können versuchen, sie zum Hauptkläger für die Klasse zu ernennen. Für weitere Informationen oder um zu erfahren, wie Sie an diesem Rechtsstreit teilnehmen können, wenden Sie sich bitte an Kessler Topaz Meltzer & Check, LLP: James Maro, Esq. (484) 270-1453 oder Adrienne Bell, Esq. (484) 270-1435; Gebührenfrei (844) 887-9500; Per E-Mail info@ktmc.com; Oder klicken Sie auf https://www.ktmc.com/ageagle-aerial-systems-class-action-lawsuit?utm_source=PR&utm_medium=link&utm_campaign=eagle AgEagle ist ein kommerzielles Drohnenunternehmen, das sich mit der Entwicklung, Konstruktion und Herstellung von kommerziellen UAV-Materialien befasst. Und auch bei der Bereitstellung unbemannter Flugzeugdienste und -lösungen für die Landwirtschaft. Während der gesamten Laufzeit gab AgEagle den Anlegern an, dass AgEagle eine Partnerschaft mit Amazon.com, Inc. eingegangen ist. (“Amazon”) zur Herstellung und Montage unbemannter Luftfahrzeuge für die Lieferung von Konsumgütern. Am 14. Oktober 2020 wurde jedoch bekannt, dass Amazon keine Partnerschaftsvereinbarung mit AgEagle hatte und dies tatsächlich nie tat. Das Wichita Business Journal veröffentlichte eine Geschichte mit dem Titel: “Exklusiv: Wer ist der große Kunde von AgEagle? Wir wissen jetzt, wer nicht.” In dem Artikel wurde erwähnt, dass AgEagle keine Partnerschaft mit Amazon war. In der Beschwerde wird behauptet, dass die Angeklagten während des Semesters falsche und / oder irreführende Aussagen gemacht und / oder Folgendes nicht offengelegt haben: (1) AgEagle hatte keine Partnerschaft mit Amazon und hatte tatsächlich keine Beziehung zu Amazon; (2) Anstatt das Verständnis der Öffentlichkeit für die Partnerschaft mit Amazon zu korrigieren, haben die Angeklagten aktiv zu dem Gerücht beigetragen, dass AgEagle eine Partnerschaft mit Amazon unterhält. (3) Infolgedessen waren die Aussagen der Befragten zu Geschäft, Betrieb und Aussichten von AgEagle zu allen relevanten Zeitpunkten wesentlich falsch, irreführend und / oder ohne angemessene Grundlage. AgEagle-Anleger können bis spätestens 27. April 2021 die Ernennung zum Lead Class Representative durch Kessler Topaz Meltzer & Check, LLP oder einen anderen Berater beantragen, oder sie entscheiden sich dafür, nichts zu tun und ein abwesendes Klassenmitglied zu bleiben. Der Hauptkläger ist eine repräsentative Partei, die im Namen aller Mitglieder des Kapitels bei der Leitung von Rechtsstreitigkeiten handelt. Um zum Hauptstaatsanwalt ernannt zu werden, muss das Gericht feststellen, dass der Anspruch des Klassenmitglieds typisch für die Ansprüche anderer Klassenmitglieder ist und dass das Klassenmitglied die Klasse angemessen vertritt. Ihre Fähigkeit, an Rückforderungen teilzunehmen, wird durch die Entscheidung, ob Sie als Hauptkläger auftreten oder nicht, nicht beeinträchtigt. Kessler Topaz Meltzer & Check, LLP, führt Sammelklagen vor staatlichen und bundesstaatlichen Gerichten im ganzen Land wegen Aktienbetrugs, Treuhandpflichten und anderen Verstößen gegen das Landes- und Bundesrecht. Kessler Topaz Meltzer & Check, LLP, ist die treibende Kraft hinter der Reform der Unternehmensführung und hat im Auftrag institutioneller und einzelner Investoren in den USA und auf der ganzen Welt Milliarden von Dollar zurückgefordert. Das Unternehmen vertritt Investoren, Verbraucher und Whistleblower (normale Bürger, die betrügerische Praktiken gegen die Regierung melden und sich an der Einlösung von Regierungsdollar beteiligen). Die Beschwerde zu diesem Verfahren wurde von Kessler Topaz Meltzer & Check, LLP nicht eingereicht. Weitere Informationen zum Kessler Topaz Meltzer & Check, LLP finden Sie unter www.ktmc.com. Kontakt: Kessler Topaz Meltzer & Check, LLPJames Maro, Jr., Esq.Adrienne Bell, Esq.280 König von Preußen RoadRadnor, PA 19087 (844) 887-9500 (kostenlos) info@ktmc.com

Siehe auch  Zelda: Skyward Sword HD wird "verschiedene Verbesserungen der Lebensqualität" haben, sagt Nintendo

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.