America’s Cup: Ainsley sagt, die Italiener seien Machiavellisten

Der linke Sir Ben Ainsley ist mit der Haltung des Luna Rosa-Teams unter der Führung von Francesco Bruni nicht zufrieden.

COR 36 | Borlangi Studio

Der linke Sir Ben Ainsley ist mit der Haltung des Luna Rosa-Teams unter der Führung von Francesco Bruni nicht zufrieden.

Sir Ben Ainsley hat seine späte Rückkehr zum Rennen im Prada Cup-Finale aufgewertet und den italienischen Rivalen Machiavellian des Fehlverhaltens beschuldigt.

Die britische Bootsfahrt hat Luna Rosa während der Regatta mehrmals in die Hände getroffen. Sie hat eine gelbe Karte durch erfolgreiche Informationen über ein unregelmäßiges Segeln in Großbritannien erhalten und dann die Luftgrenzen für dieses Finale der Herausforderungsserie geändert.

Luna Rosa hat ihre Macht unter Beweis gestellt, am Samstag unter den Einschränkungen der Regierung in Auckland auf einem Neustart des Rennens zu bestehen. Wenn Ainsley sich den örtlichen Behörden anschließt, kann die Öffentlichkeit am Hauptereignis des Spiels teilnehmen, in der Hoffnung, dass es bis zum nächsten Wochenende verschoben wird .

ZEUG

CUP WRAP: Stuns ‘Duncan Johnstone und Todd Niall erwägen einen Deal, um das Rennen im Prada Cup-Finale neu zu starten.

Der letzte Sonntagabend war eine chaotische Woche, da der Wechsel gestoppt wurde und drei mögliche Züge gelöscht wurden. Luna Rosa führte mit 4: 0 gegen England und benötigte drei weitere Siege, um am 6. März gegen Neuseeland zum US-Pokal aufzusteigen.

Weiterlesen:
* Cup of America: Alarmstufe 2 Einige Unternehmen verpassen es im Verlauf des Prada Cup
* US Cup: Herausforderer stellen sich der Realität – neuseeländisches Team “zu schnell”
* Prada Cup: Warum beide Seiten bei der Rückkehr zum Rennen in einer Linie standen

Ainsley ist nicht glücklich und glaubt, dass Luna Rosa die Regeln geändert hat, wenn es ihnen passt.

READ  Implantica entwickelt sein Medizinprodukt ReflexStop in Italien und Spanien weiter

„Sie haben das Schicksal verändert [upper] Luftlimit “, sagte Ainsley Telegraph Im Vereinigten Königreich.

„Sie waren in einer verwundbaren Position, nachdem die Amerikaner die 15-Minuten-Verspätungskarte in ihrem Boot versenkt hatten [in the round robins] – Dann haben die Amerikaner es wieder gefangen, sobald es ausgewiesen wurde. Alle diese machiavellistischen Ideen kommen heraus [now]. Es ist klassisch.

Das INES-Team verfolgte Luna Rosa in den ersten beiden Tagen des Prada Cup-Finales.

COR 36 | Borlangi Studio

Das INES-Team verfolgte Luna Rosa in den ersten beiden Tagen des Prada Cup-Finales.

“Ich denke, es gibt eine Perspektive auf das Ganze. Sie denken darüber nach, was auf der Welt passiert. Was Neuseeland getan hat, um die Veranstaltung zu eröffnen und uns alle zu beherbergen.”

“Sie haben uns in erster Linie fantastisch aufgenommen. Es ist sinnvoll, dass die Öffentlichkeit, das Publikum und die Stakeholder daran teilnehmen können.”

Ainsleys Team wurde während des letzten Spiels nicht konsultiert, und jetzt lässt er seine Wut auf seine Lieblingsdomäne – das Wasser – aus.

Trotz schwieriger Wochenenden, an denen versucht wurde, das Prada Cup-Finale am Leben zu erhalten, hatte Ainsley etwas mehr Zeit, um seine Probleme zu lösen. Die Rennen fanden im unteren Luftbereich statt, was eine Stärke für die Italiener ist, die noch nie mit seinem Boot mithalten konnten.

Er fühlte auch, dass dies Teil von Luna Rosas Wunsch war, aus dem Wasser zu kommen.

Trotz alledem hoffte Ainsley, der für sein Comeback genannt wurde, ein weiteres Wunder zu vollbringen und sieben der verbleibenden neun Rennen zu gewinnen.

“Es ist nicht einfach, aber ja, wir können das definitiv ändern”, sagte Ainsley Telegraph.

“Es ist offensichtlich, dass wir anfangen, einige Rennen zu gewinnen. Wir müssen die Starts gewinnen.

“Ich werde 4: 0 sein. Ich werde nicht lügen. Aber das ist die Herausforderung. Ich bin zuversichtlich, dass wir als Team das schaffen können.”

Zu ihrer Verteidigung bestand Luna Rosas Beharren darauf, das Rennen fortzusetzen, wenn die Regierung die Regatta angriff, unter den Regeln und vorab vereinbarten Verträgen.

Es gab einen Plan, mit der Zustimmung der Tertiärregierung zu konkurrieren, und eine zweite Stufe bedeutete, dass Regota immer spielen würde.

Luna Rosa wies darauf hin, dass internationale Sendepläne vorhanden sind und eingehalten werden müssen. Das Ende des Mittwochs für das Prada Cup-Finale wird im Kalender bestätigt.

Wie Ainsley wollten sie ihn im Wasser spielen sehen, anstatt am kommenden Mittwoch mit 4: 0 zu kommen, und die Italiener gaben die Gewinner nach den internationalen Regeln für Bootsrennen bekannt.

Das fünfte Rennen, eine Serie, die jetzt an Intensität gewonnen hat, ist für Samstag um 16.12 Uhr angesetzt. Zwei Rennen sind geplant.

We will be happy to hear your thoughts

Hinterlasse einen Kommentar

Franchise Key Italia