Astro Bot ist das „größte“ Gaming-Team, das ASOBI jemals geschaffen hat

„Es geht wirklich darum, eine Stufe höher zu gehen – eigentlich mehrere Stufen – und die große Astro-Story zu bekommen“, sagte er. „Wir nennen es Astro Bot, weil wir es als einen Neuanfang betrachten. Es ist ein wirklich großes Spielzeug. Ich denke, für uns ist es das größte Spielzeug, das wir je gemacht haben.“

Offensichtlich hat das ASOBI-Team nicht viele Spiele gemacht, aber mit seinen 80 Levels und sechs Welten ist es klar, dass dies ein viel größeres Erlebnis sein wird als Astro's Playroom, die hervorragende Demo der DualSense-Technologie, die auf jedem PS5-Controller vorinstalliert ist . Trotzdem bestand Doucet darauf, dass ihm die Ideen nicht ausgehen würden: „Wir wollten wirklich sicherstellen, dass der Spieler etwa alle 10 Minuten ein erfrischendes Erlebnis hat.“

Die Geschichte dreht sich um ein kleines Android-DualSense-Raumschiff, das in winzige Teile zerfällt, die im ganzen Universum verstreut sind. Natürlich müssen Sie alle Zutaten besorgen und unterwegs treffen Sie viele berühmte Gesichter aus der PlayStation- und Popkultur, darunter PaRappa the Rapper und Nathan Drake.

Trotzdem versprach Doucet, dass Astro auf seinen Metallfüßen stehen könne. „Es wurden große Anstrengungen unternommen, um Astro zu etwas Besonderem zu machen, damit er als neuer Charakter auf PlayStation mit gutem Ruf und Vertrauen auftreten kann, aber obendrein gibt es noch eine ganze Prise Nostalgie.“

[source ew.com]

Siehe auch  Der Entwickler von Kingdom Come enthüllt, dass die Switch-Version aus einem „glücklichen Fehler“ hervorgegangen ist

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert