Bundestrainer Julian Nagelsmann kritisiert „rassistische“ TV-Untersuchung zur Hautfarbe eines Spielers

Bundestrainer Julian Nagelsmann bezeichnete eine Umfrage, in der Fans gefragt wurden, ob sie die Auswahl weißer Spieler für die Nationalmannschaft wünschten, als „rassistisch“.

Der 36-jährige ehemalige Cheftrainer des FC Bayern München, Nagelsmann, sagte nach einer Umfrage des deutschen Staatssenders ART: „Wir müssen aufwachen“, bei der 21 Prozent der 1.304 Befragten Ja sagten.

Nagelsmanns Kommentare stimmten mit denen des deutschen Nationalspielers Joshua Kimmich überein, der die Umfrage als „absolut rassistisch“ und „Wahnsinn für einen öffentlich-rechtlichen Sender“ verurteilte.

Die Studie wurde im Rahmen einer ARD-Dokumentation mit dem Titel „Einheit, Gerechtigkeit und Vielfalt – Nationales Team für Rassismus und IdentitätDarin diskutieren aktuelle und ehemalige deutsche Nationalspieler – darunter Geralt Asamoah, Shkodran Mustafi und Jonathan Tah – über ihre Erfahrungen mit Rassismus.

Der Sender sagte, die Umfrage sei in Auftrag gegeben worden, um messbare Daten über die Einstellung zur Rasse in der Nationalmannschaft zu gewinnen, und der Sportdirektor der ARD sagte: „Die Ergebnisse sind, wie sie sind, aber sie sind auch Ausdruck der heutigen gesellschaftlichen Situation in Deutschland.“ .

Geh tiefer

Kaderübersicht für Deutschland EM 2024: Wirtz und Musiala sorgen für den Funken, aber die Verteidigung ist ein Problem

Kimmich, 29, beharrte darauf, die Umfrage sei „dumm“ und „absolut rassistisch“ und sagte, sie sei „kontraproduktiv“ für die nationale Einheit im Vorfeld des Turniers.

„Josh [Kimmich] „Sehr gut beantwortet mit einer sehr klaren und durchdachten Berichterstattung“, sagte Nagelsmann über die Umfrage. „Ich sehe das genauso.“ Diese Frage ist verrückt.

„Es gibt Menschen in Europa, die vor Krieg, wirtschaftlichen Faktoren, Umweltkatastrophen fliehen müssen, Menschen, die einfach assimiliert werden wollen.“

Siehe auch  30 Le migliori recensioni di Cinturino Silicone 20Mm testate e qualificate con guida all'acquisto

„Man muss sich fragen, was machen wir im Moment? Uns geht es in Deutschland sehr gut, und trotzdem finde ich es verrückt, wie wir die Augen verschließen und so etwas verhindern.“

So verfolgen Sie die Euro 2024 Sportlich

tiefer gehen

Geh tiefer

Kaderleitfäden für die UEFA Euro 2024: Alles, was Sie über die Kader wissen müssen

Die Umfrage findet zu einem Zeitpunkt statt, an dem die rechtsextreme Partei Alternative für Deutschland (AfD) in den Umfragen weiterhin gut abschneidet – ihre Unterstützung liegt bei rund 20 Prozent.

Anfang des Jahres kündigte die Bundesregierung neue gesetzliche Maßnahmen zur Bekämpfung des Rechtsextremismus an, als es in deutschen Städten zu weit verbreiteten rechtsextremen Protesten kam.

Deutschland empfängt am Montag die Ukraine, bevor es am 7. Juni gegen Griechenland spielt und am 14. Juni seine EM-Saison gegen Schottland eröffnet.

Nagelsmanns Mannschaft spielt fünf Tage später gegen Ungarn, bevor sie am 23. Juni die Gruppenphase gegen die Schweiz abschließt.

Nagelsmann wird Deutschlands EM 2024-Kampagne betreuen (Alexander Hassenstein/Getty Images)


Nagelsmann wird Deutschlands EM 2024-Kampagne betreuen (Alexander Hassenstein/Getty Images)

Der deutschen Mannschaft ist es nicht fremd, sich auf die Hintergründe zu konzentrieren

Analyse des deutschen Fußballkorrespondenten von The Athletic, Sepp Stafford-Bloor

Dies ist kein neues Gespräch. Im Jahr 2010 wurde die deutsche WM-Mannschaft als multikultureller Triumph gefeiert. Mehr als die Hälfte des Teams, das für den Wettbewerb in Südafrika ausgewählt wurde, waren Kinder von Einwanderern, und so wurde das Team zum Symbol eines modernen, erfolgreichen und vielfältigen Deutschlands.

Aber das war der Beginn eines Fußballjahrzehnts, das von Zwischenfällen und manchmal toxischen Debatten geprägt war. Vor allem Mesut Özil kündigte 2018 seinen internationalen Rücktritt an und erinnerte damit an den Deutschen Fußball-Bund (DFB) und viele Vorwürfe gegen ihn, indem er schrieb: „Wenn wir gewinnen, bin ich Deutscher, aber wenn wir verlieren, bin ich ein Einwanderer.“ .“ Der Ton der Berichterstattung, den er in den nationalen Medien erhielt.

Siehe auch  30 Le migliori recensioni di Traxxas E Revo testate e qualificate con guida all'acquisto

Das Problem wird nicht vollständig verschwinden. In der deutschen Gesellschaft ist die Verfassung der Nationalmannschaft aufgrund des Aufstiegs der rechtsextremen AfD und der Gegenproteste gegen sie, oft rund um die Einwanderungsfrage, weiterhin ein Thema.

(Alexander Hassenstein/Getty Images)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert