Coronavirus spätestens: Tausende Briten haben ihren Portugal-Urlaub abgebrochen, um strengere Regeln für die „Bernsteinliste“ zu umgehen

Einwohner Großbritanniens haben das höchste Vertrauen in Covid-19-Impfstoffe, während Japan und Südkorea das niedrigste Vertrauen haben, so ein Bericht, der auf Daten einer internationalen Umfrage in 15 Ländern basiert.

Die zwischen März und Mai durchgeführte Umfrage ergab, dass die häufigsten Gründe für das Zögern von Impfstoffen Bedenken hinsichtlich Nebenwirkungen und Bedenken, ob Impfstoffe ausreichend getestet wurden, waren.

Andere häufige Gründe für die Befragten waren Bedenken, den von ihnen bevorzugten Impfstoff nicht zu erhalten, und Bedenken, ob die Impfstoffe wirksam genug waren.

„Diese globale Umfrage zeigt Erkenntnisse darüber, warum Menschen den Covid-19-Impfstoff nicht einnehmen würden, wenn er angeboten würde“, sagte Ara Darzi, Professorin am Institute for Global Health Innovation am Imperial College London.

Eine YouGov-Umfrage unter mehr als 68.000 Menschen zeigte, dass es weltweit Unterschiede gibt, aber insgesamt ist das Vertrauen in Impfstoffe mehr als 50 Prozent. Den Menschen in Großbritannien wurde am meisten vertraut, wobei 87 Prozent angaben, Impfstoffen zu vertrauen, gefolgt von Israel mit 83 Prozent.

Südkorea und Japan erreichten nur 47 Prozent des Vertrauens.

Geimpfte Menschen warten in einem Amazon-Lager in Torrazza Piemonte bei Turin © Stefano Guidi / Getty Images

„Unser Programm verfolgt seit November die Einstellung der Menschen zu Covid-19-Impfstoffen, und es ist ermutigend, dass dieses Vertrauen stetig steigt“, sagte Sarah Jones, Co-Leiterin des Projekts vom Institute for Global Health Innovation.

Auch das Vertrauen in verschiedene Impfstoffmarken variierte, wobei der Pfizer/BioNTech-Impfstoff in neun der 15 Länder in allen Altersgruppen am meisten vertraut wurde. Die Befragten wurden auch eingeladen, ihre Gedanken zu AstraZeneca/Oxford, Moderna, Sinopharm und Sputnik V aufzuzeichnen.

Amerikaner zeigten das geringste Vertrauen in bestimmte Marken und hatten den höchsten Prozentsatz an Menschen aller Altersgruppen, die angaben, keiner von ihnen zu vertrauen.

READ  Raul Castro bestätigt seinen Rücktritt und beendet damit eine lange Ära von Castros Führung in Kuba

In Großbritannien wurde der Oxford-AstraZeneca-Impfstoff im März am meisten von Menschen unter 65 Jahren vertraut, obwohl das Vertrauen im Laufe der Zeit in allen Altersgruppen zurückgegangen ist.

In den meisten anderen Ländern war das Vertrauen in den Oxford-AstraZeneca-Impfstoff ebenso wie in den Sputnik-V- und Sinopharm-Impfstoff gering.

Die Umfragen wurden in Australien, Kanada, Dänemark, Frankreich, Deutschland, Israel, Italien, Japan, Norwegen, Singapur, Südkorea, Spanien, Schweden, dem Vereinigten Königreich und den Vereinigten Staaten durchgeführt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.