COVID: Regeln für britische Reisende zum Betreten von Urlaubs-Hotspots in ganz Europa | Coronavirus

Die meisten der beliebtesten europäischen Sommerziele Großbritanniens bleiben außerhalb des Covid-Verkehrssystems der britischen Regierung. Nachfolgend finden Sie eine Zusammenfassung der Einreiseregeln von beiden Seiten für einige bekannte Urlaubsgebiete.

Malta

Wie lauten die Regeln?

Malta steht auf der britischen Grünen Liste, d. h. Die britische Regierung sagt Die Briten dürfen dorthin reisen. Vor der Rückkehr müssen sich Reisende auf Covid testen lassen, und wieder müssen sie einen anderen bekommen.

Nach maltesischen Regeln dürfen Reisende aus Großbritannien in das Land einreisen, wenn sie teilnehmen können Nachweis, dass sie zwei Dosen des Corona-Virus-Impfstoffs erhalten haben.

Was ist mit den Kindern?

Die Regeln gelten für Personen ab 12 Jahren. Kinder zwischen 5 und 11 Jahren können nach reisen Malta Bei vollständig geimpften Eltern oder Erziehungsberechtigten, die jedoch innerhalb von 72 Stunden nach Ankunft einen negativen PCR-Test aufweisen müssen, müssen Kinder unter fünf Jahren nicht getestet werden.

Spanien

Wie lauten die Regeln?

Im Vereinigten Königreich, die meisten Spanien Es ist immer noch für britische Besucher tabu, da nur die Balearen auf der “grünen Beobachtungsliste” der britischen Regierung stehen, was bedeutet, dass Briten dorthin reisen können, aber die Inseln könnten irgendwann zusammen mit dem Rest des Landes auf die Bernsteinliste verschoben werden.

Die britische Regierung sagt, Briten sollten nicht in Länder gehen, die auf der Bernsteinliste stehen. Wenn Sie gehen, müssen Sie vor Ihrer Abreise einen Test machen, bei Ihrer Rückkehr nach Großbritannien in Quarantäne und dann noch ein paar Tests machen.

Nach den spanischen Vorschriften dürfen britische Reisende auf dem spanischen Festland und seinen Inseln nur dann in das Land einreisen, wenn Sie können nachweisen, dass sie vollständig gegen das Virus geimpft sind Mindestens 14 Tage vor Anreise, oder Ein PCR-, TMA-, LAMP- oder NEAR-Test kann negativ sein.

READ  Reichen Ländern von Impfstoffen oder dem Klimaabkommen zu erzählen, wird scheitern | Impfstoffe und Impfungen

Bis zu dieser Woche hatte die spanische Regierung geplant, britische Touristen ohne PCR-Test ins Land zu lassen, doch Bedenken hinsichtlich einer von Premierminister Pedro Sanchez als „negative Entwicklung“ bezeichneten Delta-Variante des Virus führten zu einem Umdenken.

Im Freien müssen keine Masken mehr getragen werden, in denen soziale Distanzierung eingehalten werden kann, aber in geschlossenen Räumen bleibt sie obligatorisch.

Was ist mit den Kindern?

Kinder unter 12 Jahren müssen keinen Impfnachweis oder einen negativen Covid-Test vorweisen.

Portugal

Wie lauten die Regeln?

Portugal und die Azoren stehen auf der britischen Bernsteinliste, aber der Madeira-Archipel steht auf der grünen Beobachtungsliste.

Britische Besucher, die nach Portugal oder auf die Azoren reisen, müssen einen negativen PCR- oder Antigen-Test vorweisen und müssen sich bei der Ankunft zwei Wochen lang selbst unter Quarantäne stellen, wenn sie nicht vollständig gegen Covid geimpft sind.

Die Regeln, die mindestens bis zum 11. Juli in Kraft bleiben, besagen, dass Briten, die auf dem Land-, Luft- oder Seeweg ankommen, nachweisen müssen, dass sie vollständig geimpft sind oder sich 14 Tage lang zu Hause oder an einem von der Gesundheit bestimmten Ort selbst isolieren Behörden”. . Die Beschränkungen gelten nicht für Besucher von Madeira.

Was ist mit den Kindern?

Kinder unter 12 Jahren sind von der Vorlage eines negativen Tests befreit.

Frankreich

Wie lauten die Regeln?

Frankreich ist im Vereinigten Königreich als Bernstein aufgeführt.

Die französischen Beschränkungen schreiben vor, dass Reisende aus dem Vereinigten Königreich, die nicht vollständig geimpft sind, einen wichtigen Grund für die Einreise benötigen, z .

Sie werden auch brauchen Internationales Reisezertifikat, eidesstattliche Erklärung, dass sie frei von Symptomen ist, PCR- oder Antigen-negativer Test und muss sich sieben Tage lang selbst isolieren.

Auch vollständig geimpfte Reisende aus Großbritannien müssen einen negativen PCR-Test von weniger als 72 Stunden oder einen Antigentest von weniger als 48 Stunden vorlegen.

In Frankreich besteht in geschlossenen öffentlichen Räumen eine Maskenpflicht, im Freien jedoch nicht mehr, außer in überfüllten Bereichen wie Straßenmärkten und Sportstätten.

Was ist mit den Kindern?

Testbeschränkungen gelten nicht für Kinder unter 11 Jahren.

Italien

Wie lauten die Regeln?

Italien ist in der britischen Bernsteinliste aufgeführt.

Im Juni verhängte Italien erneut eine fünftägige Quarantäneregel für Personen, die aus Großbritannien in das Land einreisen, inmitten einer schnellen Ausbreitung der Delta-Variante in Großbritannien. Die Regelung, die auch für Personen gilt, die innerhalb von 14 Tagen nach ihrer Abreise in Großbritannien gereist sind, gilt bis zum 30. Juli, kann jedoch verlängert werden.

Reisende aus Großbritannien nach Italien müssen außerdem innerhalb von 48 Stunden nach ihrer Abreise einen negativen Covid-19-Test nachweisen, unabhängig davon, ob sie vollständig geimpft sind. Außerdem müssen sie am Ende der fünftägigen Quarantänezeit in Italien einen Test ablegen und vor ihrer Entlassung negativ testen. Covid-19-Tests in Italien sind kostengünstig. Ein Antigen-Schnelltest kostet zwischen 15 € und 22 € und in einigen Fällen, z. B. an einigen Flughäfen und Bahnhöfen, ist der Test kostenlos.

Was ist mit den Kindern?

Kinder unter sechs Jahren müssen nicht getestet werden, müssen aber in Quarantäne.

Griechenland

Wie lauten die Regeln?

Griechenland auf der britischen Bernsteinliste.

Während sich Griechenland im Juli auf einen Anstieg der Touristenankünfte vorbereitet, kündigte die Regierung neue Reiseregeln für seine Inseln an.

Ab Montag gelten auf Schiffen, die Passagiere befördern, die normalerweise beim Einsteigen in Flugzeuge gelten würden, die entweder ein Covid-19-Impfzertifikat oder einen negativen PCR-Test innerhalb von 72 Stunden, einen Nachweis der Genesung vom Virus oder einen Schnelltest vorlegen müssen Test durchgeführt, spätestens 48 Stunden vor Abflug.

Was ist mit den Kindern?

Minderjährige zwischen 12 und 17 Jahren müssen nur Selbsttests ablegen, die negativ ausfallen, während Kinder unter 12 Jahren frei reisen können.

Zypern

Wie lauten die Regeln?

Zypern ist in der britischen Bernsteinliste aufgeführt.

Britische Reisende nach Zypern werden dies tun Sie müssen weniger als 72 Stunden vor Abflug einen PCR-Test machen und weisen Sie auf ein negatives Ergebnis hin. Zypriotische Staatsbürger und Familienmitglieder sowie Personen mit rechtmäßigem Wohnsitz in Zypern müssen nur bei ihrer Ankunft und auf eigene Kosten einen Labortest ablegen. Dann müssen sie sich isolieren, bis sie negative Ergebnisse erhalten. Besucher müssen vor ihrer Reise eine Zypern-Reisegenehmigung ausfüllen, die das Hochladen der Ergebnisse ihrer PCR-Tests beinhaltet. Wer die vollständige Impfung nachgewiesen hat, muss vor dem Abflug keinen PCR-Test machen, muss aber trotzdem seine Flugerlaubnis einholen. Personen, die vollständig geimpft wurden, müssen in Zypern, das auf der gelben Liste steht, nicht unter Quarantäne gestellt werden.

Was ist mit den Kindern?

Für Kinder unter 12 Jahren sind die Tests nicht erforderlich, sie benötigen jedoch noch eine zypriotische Fluggenehmigung.

Tunesien

Wie lauten die Regeln?

Tunesien steht auf der Roten Liste Großbritanniens, was bedeutet, dass die britische Regierung sagt, dass Briten nicht dorthin reisen sollten. Wenn Sie gehen, müssen Sie vor Ihrer Abreise einen Test machen, bei Ihrer Ankunft in Großbritannien in einem Hotel unter Quarantäne gestellt und dann noch ein paar weitere Tests machen.

Alle Reisenden nach Tunesien müssen Ein negatives Ergebnis erscheint bei einem PCR-Test, der weniger als 72 Stunden vor der Reise gedauert hat, und eine Selbstisolierung ist ebenfalls erforderlich Für sieben Tage bei der Ankunft. Wer jedoch eine vollständige Impfung nachweisen kann oder mindestens sechs Wochen vor Urlaubsantritt positiv auf das Coronavirus getestet wurde, ist von der Pflicht ausgenommen.

Was ist mit den Kindern?

Kinder unter 12 Jahren sind von der Prüfung ausgenommen.

der Truthahn

Wie lauten die Regeln?

Auch die Türkei steht auf der Roten Liste Großbritanniens.

Auf der türkischen Seite müssen Passagiere, die aus Großbritannien in die Türkei einreisen, erscheinen Nachweis eines negativen PCR-Tests, der innerhalb von 72 Stunden vor der Ankunft durchgeführt wurde.

Was ist mit den Kindern?

Alle Passagiere über sechs müssen mindestens vier Tage vor ihrer Ankunft in der Türkei ein Passagiereinreiseformular ausfüllen. Kinder unter sechs Jahren sind davon ausgenommen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.