Der deutsche TV-Reporter wurde gefeuert, weil er sich vor den Dreharbeiten im Schlamm gehalten hatte

Er wurde entlassen, nachdem ein deutscher Fernsehreporter im Schlamm ertrunken war, bevor er diese Woche einen Bericht in der vom Hochwasser betroffenen Stadt drehte.

Susanna Olan, 39, tat so, als würde sie beim Aufräumen helfen, nachdem Bad Münsterifel gefolgt war. An mindestens 128 Orten in Deutschland wurden extreme Hochwassergefahren gemeldet.

RDL Day veröffentlichte einen Artikel mit dem Titel “Aufräumen nach der Flut: RDL-Moderatorin Pat hilft Munstriefell”, in dem Ohlan vorgestellt wurde.

Er wurde gefasst, nachdem ein Zuschauer am Donnerstag ein Anklagevideo online gestellt hatte.

Der Sender sagte: „Die Haltung unserer Reporter widerspricht eindeutig der journalistischen Politik und unseren eigenen Standards. Also gaben wir ihr am Montag Urlaub, nachdem wir davon gehört hatten. ‘

RDL-Moderatorin Susanna Olan wurde entlassen, weil sie sich selbst ertränkt hatte, bevor sie diese Woche einen Bericht in einer von Überschwemmungen betroffenen Stadt drehte

Szenen zeigen Susanna Olan, die sich mit Schlamm bedeckt

Olan bückt sich, nimmt etwas Schlamm auf und scheint sich damit ins Gesicht zu reiben

Usanna Olan bedeckte sich mit Schlamm, bevor sie einen Bericht über die Stadt Bad Münsterifel drehte, die diese Woche vom Hochwasser verwüstet wurde.

Susanna Olan, 39, gibt vor, nach der Flutkatastrophe, bei der in Deutschland mindestens 128 Menschen ums Leben kamen, an einer Aufräumaktion in der Stadt Bad Münsterifel beteiligt zu sein.

Susanna Olan, 39, gibt vor, nach der Flutkatastrophe, bei der in Deutschland mindestens 128 Menschen ums Leben kamen, an einer Aufräumaktion in der Stadt Bad Münsterifel beteiligt zu sein.

Zeigt Olan in blauem Hemd, Hut und Stiefeln, wie er sich bückt, ein wenig Schlamm aufnimmt und sich auf ihre Kleidung schmiert, während er von überschwemmten Häusern und Müll umgeben ist.

Sie bückt sich ein zweites Mal und wischt sich diesmal den Schlamm vom Gesicht.

Das Publikum kann sie im Hintergrund lachen hören, als sie sich dem Kamerateam zuwendet.

READ  Deutschlands Spawnfeuer für unqualifizierte COVID-Maskenprogramme | Nachrichten | D. W.

Olan ist seit 2008 bei RDL und hat Good Evening RDL, Good Morning Germany und Point 12 moderiert.

Dass Susannah Ohlen sich vor den Dreharbeiten zu einer Reportage über die vom Hochwasser heimgesuchte Stadt diese Woche mit Schlamm bedeckte, traf RDL hart.

Dass Susannah Ohlen sich vor den Dreharbeiten zu einer Reportage über die vom Hochwasser heimgesuchte Stadt diese Woche mit Schlamm bedeckte, traf RDL hart.

Susanna Olan nimmt am 8. Juli 2021 am #ZeroHungerRun Köln teil

Olan nimmt am 25. RTL-Telethon am 20. November 2020 in Hort teil

Olan ist seit 2008 bei RDL und hat Good Evening RDL, Good Morning Germany und Point 12 moderiert.

Szenen erscheinen in einem glatten blauen Hemd, Hut und Stiefeln

Sie bückt sich, nimmt etwas Schlamm auf und schmiert ihn auf die Kleidung

Olan taucht in blauem Hemd, Hut und Stiefeln auf, bückt sich, nimmt Schmutz und Flecken auf ihrer Kleidung auf, umgeben von überschwemmten Häusern und Müll.

Ohlan scheint sich ein zweites Mal zu bücken und sich diesmal den Schlamm vom Gesicht zu wischen, bevor sie zur Kamera zurückkehrt, um diesen Teil zu filmen

Ohlan scheint sich ein zweites Mal zu bücken und sich diesmal den Schlamm vom Gesicht zu wischen, bevor sie zur Kamera zurückkehrt, um diesen Teil zu filmen

Belgien, die Niederlande, Deutschland und Frankreich wurden letzte Woche von heftigen Regenfällen und Nahrungsmittelknappheit heimgesucht.

Die Überschwemmungen haben inzwischen mindestens 196 Menschen im schwer betroffenen Deutschland und Belgien getötet und sollen Schäden in Milliardenhöhe hinterlassen.

Im rheinland-pfälzischen Bundesland Ahweiler ist die Zahl der Todesopfer auf mehr als 110 gestiegen, die Polizei befürchtet, die Zahl könnte weiter steigen.

In Deutschlands bevölkerungsreichstem Nachbarland Nordrhein-Westfalen sind 46 Menschen, darunter vier Feuerwehrleute, tot bestätigt worden, während Belgien 31 Tote bestätigt hat.

Verzweifelte Verwandte wurden am Wochenende mit Bildern von vermissten Angehörigen zurückgelassen, als die Fluten zurückgingen und die Hoffnungen, Überlebende zu finden, schwanden.

EU-Kommissionspräsidentin Ursula van der Leyen, Bundeskanzlerin Angela Merkel, der belgische König Philippe und Königin Mathilde haben das Katastrophengebiet besucht.

Anwohner inspizieren am Samstag in Bebinster, Belgien, Schäden, die durch starken Regen und Überschwemmungen verursacht wurden

Anwohner inspizieren am Samstag in Bebinster, Belgien, Schäden, die durch starken Regen und Überschwemmungen verursacht wurden

Pkw und Lkw überfluten die Bundesstraße B265 in Erfstadt, Deutschland

Pkw und Lkw überfluten die Bundesstraße B265 in Erfstadt, Deutschland

Blick auf zerstörte Häuser in Erfstadt-Plassem, Deutschland, nachdem der Boden unter ihnen in eine nahegelegene Kiesgrube eingestürzt war

Blick auf zerstörte Häuser in Erfstadt-Plassem, Deutschland, nachdem der Boden unter ihnen in eine nahegelegene Kiesgrube eingestürzt war

Arbeiter räumen baufällige Straße nach Hochwasserschaden in Schultz bei Bad Nunehr-Ahweiler

Arbeiter räumen baufällige Straße nach Hochwasserschaden in Schultz bei Bad Nunehr-Ahweiler

Ein Anwohner schwimmt bei einer Sturzflutkatastrophe am Sonntagmorgen auf dem deutschen Territorium Bad Münster.

Ein Anwohner schwimmt bei einer Sturzflutkatastrophe am Sonntagmorgen auf dem deutschen Territorium Bad Münster.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.