Der frühere Kapitän des FC Bayern München, Hones, sagt, der ehemalige deutsche Star Cruz sei “nicht mehr fit für den heutigen Fußball”

Nach dem vorzeitigen Abgang der Nationalmannschaft von der EM 2020 kritisierte der ehemalige Präsident des Bundesliga-Meisters den Mittelfeldspieler.

Real Madrids Mittelfeldspieler Uli Hones hat Tony Cruz heftig attackiert und erklärt, er sei “nicht mehr fit für den heutigen Fußball”.

Der Weltmeister von 2014 gab seinen Rücktritt vom internationalen Wettbewerb bekannt, nachdem die deutsche EM 2020 im vergangenen Monat aus Großbritannien ausgeschieden war, was den Vorhang für eine glänzende internationale Karriere legte und in 11 Jahren 106 Länderspiele gewann.

Hones kritisierte insbesondere Cruises Leistung gegen die Three Lions im Wembley-Stadion und war der Meinung, dass seine Aufnahme zu ihrem Untergang beigetragen habe – aber dann reagierte Cruise.

Was hat Honus über Cruz gesagt?

Die Leistung Deutschlands im Euro widerspiegelnd, sagte Hones Spiel 1: „Die ersten beiden Spiele der WM-Qualifikation waren mit vier sehr diszipliniert, dann wurde er das dritte, was völlig unnötig war. Warum? (ehemaliger deutscher Manager Joachim) wollte Low Cruz integrieren.

„Hätten wir mit Joshua Kimmich, Leon Goretska und Thomas Müller im Mittelfeld gespielt, mit Serge Knabry und Leroy Sane bei den Flügeln und Guy Howards in Führung, wären wir uns heute zu 100 % sicher.

“Ich mag Cruz, er hat in der Vergangenheit Weltklasse-Shows gezeigt. Er war großartig für Bayer – aber seine Spielweise ist komplett vorbei. Er ist mit dem heutigen Fußball nicht mehr vereinbar.”

“Wir lagen in der letzten Viertelstunde gegen England mit 1:0 zurück und Cruz war nicht mehr auf halbem Weg. Er spielte Seite an Seite und dann hinten, bis sich die gegnerische Abwehr organisierte.

Siehe auch  30 Le migliori recensioni di Taglie Comode Donna testate e qualificate con guida all'acquisto

„Die Bayern-Spieler sind super selbstbewusst und haben viel mit Hansie Flick geredet. Ich weiß, dass sie mit Lowes Taktik der Situation nicht ganz zufrieden sind. Aber sie haben es akzeptiert. Das verstehe ich nicht, ich kenne sie nicht so.“

“Sie hätten sagen sollen, dass Tony Cruise nicht mehr zu diesem Fußballspiel passt. Unser Fußball wird vertikal gespielt. Der Ball wird die ganze Zeit nach vorne gespielt.”

Wie hat Cruise reagiert?

Cruz reagierte auf Hones’ Kommentare mit seiner eigenen Nachricht und wischte seine kurze Pause als Experte für den Sender RDL ab.

Er verwies auch auf Hones’ Äußerungen zu Lothar Matasseh im Jahr 2002, dass er nie zu Bayer zurückkehren würde, solange er die deutsche Legende leitete.

Cruz hat geschrieben Twitter: “Uli Hones ist ein Mann, der viel über Fußball weiß (auch wenn es RDL nicht reicht), der wenig Interesse an Rhetorik hat und mit sich selbst vollkommen im Reinen ist. Wie sein Greenkeeper.”

Weiterlesen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.