Der Minister sagte, Deutschland werde seinen Rückzug aus Afghanistan mit den Vereinigten Staaten koordinieren

Bloomberg

MAS in Singapur hält an einer politischen Haltung fest und mildert gleichzeitig den zurückhaltenden Ton

(Bloomberg) – Die Zentralbank von Singapur hat ihre wichtigsten geldpolitischen Rahmenbedingungen unverändert beibehalten und gleichzeitig einen etwas weniger zurückhaltenden Ton signalisiert, da sie vorsichtig auf eine bessere Erholung von der Pandemie blickt, während sie ihre früheren Richtlinien bekräftigt, dass „die akkommodierende politische Haltung angemessen bleibt“. eine Erklärung fallen lassen Monetary Authority of Singapore Ausdruck „Teilzeit“. Es geht auch davon aus, dass das Wirtschaftswachstum seine bisherigen Erwartungen übertreffen wird, und stellte einen allmählichen Anstieg der Inflation fest, da MAS, das den inländischen Dollarkurs als Hauptwährungsinstrument verwaltet, die Steigung, Breite und Position seiner Währung beibehalten hat. Die Band blieb am Mittwoch unverändert, wie in der Bloomberg-Umfrage vorhergesagt. Die Regression beträgt derzeit 0%, eine Politik, die darauf hinweist, dass MAS keine Neubewertung anstrebt, die zu Beginn der Pandemie im vergangenen Jahr umgesetzt wurde. Wirtschaftliche Aussichten, die sich mit dem Start von Impfkampagnen und der Filterung finanzieller und monetärer Anreize für Unternehmen und Verbraucher verbessern. MAS wies auf eine Widerstandsfähigkeit in den modernen Dienstleistungssektoren hin, die mit dem lokalen Handel verbunden sind, auch wenn Reisebeschränkungen die Nachfrage nach Freizeit und Gastfreundschaft weiter drosselten. „Singapurs Wirtschaft wird in diesem Jahr schneller wachsen als der Trend, aber die von der Krise am stärksten betroffenen Sektoren werden weiterhin mit einem erheblichen Nachfragerückgang konfrontiert sein“, sagte die Zentralbank in ihrer Erklärung. „Angesichts der Tatsache, dass die Kerninflation voraussichtlich niedrig bleiben wird.“ In diesem Jahr schätzt MAS, dass die politische Haltung immer noch angemessen ist. “Lesen Sie mehr: Die Stimmungsanalyse deutet darauf hin, dass eine Verschärfung des MAS bevorsteht. Alle siebzehn befragten Ökonomen prognostizierten keine Änderungen des Politikbereichs, mit dem MAS den inländischen Dollar gegen einen Handelskorb richtet -gewichtete Währungen. Anstatt Zinssätze zu verwenden Um die Preisstabilität aufrechtzuerhalten, werden die Steigung oder das Tempo der Rallye sowie die Breite und Position des Währungsbereichs angepasst. Details zu diesen Komponenten wurden nicht bekannt gegeben. ‚Touch‘ Hokesh The Der Singapur-Dollar stieg gegenüber dem US-Dollar um 0,2% auf 1,3383 ab 8:51 Uhr. Von ANZ aus, obwohl der Anstieg nach Handelsgewicht 0,1% betrug, sagte Vishnu Varathan, Leiter Wirtschaft und Strategie bei der Mizuho Bank in Singapur, dass die MAS-Erklärung “ eine genaue Kalibrierung einer weniger pessimistischen Haltung. “ Im Wesentlichen verlagert sich der MAS zu einer stärker staatlich abhängigen politischen Ausrichtung, die das asymmetrische Tempo der Erholung ausgleichen wird, aber in diesem Jahr „über dem Trend“ liegt. “Was Bloomberg Economics sagt … die neutrale Währungsverzerrung, da die Zentralbank nicht mehr gibt an, dass die Position Eine akkommodierende Politik „für einige Zeit relevant bleibt“. Unter der Annahme, dass die weltweiten Covid-19-Impfungen weiterhin Fortschritte machen, gehen wir weiterhin davon aus, dass MAS beim nächsten politischen Treffen im Oktober von null auf die allmähliche Tendenz bei der Rallye des Singapur-Dollars gegenüber Handelspartnern zurückkehren wird. – Tamara Henderson, ASEAN-Ökonomin Khun Goh, Leiterin der Asienforschung bei der Australia & New Zealand Banking Group Ltd., bezeichnete die Aussage als „hawkish touch“, da es keine zeitbasierte Referenz für Richtlinieneinstellungen gibt. Sie wird enger „, sagte er. Die Aussage“ lässt die Tür offen für mögliche Maßnahmen im Oktober. “ Aber ich denke immer noch, dass der erste Schritt der April nächsten Jahres sein wird. “BIP-Wachstum Die Entscheidung wurde gleichzeitig bekannt gegeben. Regierungsdaten zeigen, dass das BIP im ersten Quartal des vergangenen Jahres um 0,2% gewachsen ist, nachdem es um 2,4% gefallen war Drei Monate auf nicht jährlicher Basis stieg das BIP im ersten Quartal saisonbereinigt um 2,0% gegenüber den vorangegangenen drei Monaten. Mit Ausnahme eines Rückschlags für die Weltwirtschaft dürfte das diesjährige BIP-Wachstum die Obergrenze des Beamten überschreiten 4% der Erwartungen. -6%, sagte MAS, ohne einen neuen Anwendungsbereich einzuführen. Die Zentralbank gab jedoch an, dass immer noch erhebliche Unsicherheiten bestehen – einschließlich potenzieller Virusmutationen und frühzeitiger Lockerung sozialer Beschränkungen durch Regierungen -, die die Erholung beeinträchtigen könnten. Treasury Strategies bei der Oversea-Chinese Banking Corp. in Singapur, die eine überarbeitete Bandbreite angeben, „dürften ein weniger pessimistischer / hawkischer Hinweis auf die geldpolitische Erklärung vom Oktober sein.“ Die Zentralbank sagte: „Dies könnte zugeschrieben werden Die offene Erklärung wies auch auf Zweifel am Fortschritt der Impfung hin “und auf die Wiederaufnahme des internationalen Reiseverkehrs. Die Kerninflation wird voraussichtlich in den kommenden Monaten unter dem Druck der Erzeugerpreise in den wichtigsten Volkswirtschaften steigen und dies wiederholen. Für das Gesamtjahr werden 0% -1% prognostiziert. Die Inflationsprognose für alle Posten des Jahres wurde von -0,5% auf 0,5% auf 0,5% bis 1,5% angehoben, und MAS ließ die politischen Einstellungen im vergangenen Oktober unverändert, nachdem im März beispiellose Lockerungsmaßnahmen ergriffen worden waren. 2020. Die fiskalischen Anreize haben zu einem erheblichen Teil der Erholung geführt, als die Regierung Programme im Wert von rund 100 Milliarden US-Dollar (75 Milliarden US-Dollar) zur Unterstützung von Unternehmen und Arbeitnehmern ankündigte. Weitere Einzelheiten aus dem BIP-Bericht des ersten Quartals: Das verarbeitende Gewerbe wuchs im ersten Quartal des gleichen Zeitraums im Jahr 2020 um 7,5% nach einem Wachstum von 10,3% in den letzten drei Monaten. Der Bausektor schrumpfte in den drei Monaten gegenüber dem Vorjahr um 20,2% bis März nach einem Rückgang um 10%, 27,4% im vierten Quartal 2020, und der Dienstleistungssektor schrumpfte nach einem Rückgang von 4,7% um 1,2%. Auf jährlicher Basis betonte MAS im vierten Quartal trotz Aufwärtsprognosen für das BIP „ebenfalls die anhaltende Schwäche auf den Arbeitsmärkten und den anhaltenden Gegenwind einiger einheimischer Industrien, ein klares Zeichen für das Fehlen dieser“, sagte Joseph Incalcatera, Chefasiat Ökonom bei HSBC Holdings Plc in Hongkong: „Der Ansturm zur Normalisierung der Geldpolitik im Moment.“ Wir glauben jedoch, dass MAS eine der ersten regionalen Zentralbanken sein wird, die 2022 eine Normalisierungspolitik auf der Grundlage der Stärke des Landes einleitet mittelfristige Wachstumsaussichten. “(Grafikauffrischung, Grafik fügt GDPR hinzu und Analystenzitat fügt im letzten Absatz hinzu.) Weitere Artikel wie diesen finden Sie unter bloomberg.com. Abonnieren Sie jetzt, um mit den zuverlässigsten auf dem Laufenden zu bleiben Wirtschaftsnachrichtenquelle. © 2021 Bloomberg LP

Siehe auch  Die USA und die Europäische Union streben ein globales Abkommen zur Reduzierung des Treibhausgases Methan an

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert