Der Wissenschaftler Brian Cox behauptete, bevor das Pentagon UFOs startete: „Es könnte 20 Milliarden außerirdische Zivilisationen im Universum geben“

Der Wissenschaftler Brian Cox glaubt, dass es im Universum 200 Milliarden außerirdische Zivilisationen geben könnte.

Der britische Rockstar, der zum Physiker wurde, machte diese erstaunliche Behauptung, bevor er a Bombenbericht Vom Pentagon in Unidentified Flying Objects.

5

Brian Cox glaubt, dass es in unserem Universum Milliarden von außerirdischen Welten geben könnteBildnachweis: AFP
Wissenschaftler sagen, Außerirdische können Roboter-Raumschiffe schicken, um unseren Planeten zu besuchen und zu erkunden

5

Wissenschaftler sagen, Außerirdische können Roboter-Raumschiffe schicken, um unseren Planeten zu besuchen und zu erkundenKredit: PA

Cox glaubt auch, dass unerklärliche Flugobjekte, die von Piloten entdeckt wurden, Roboter-Raumschiffe sein könnten, die zur Erkundung unserer Welt geschickt wurden.

Er sagte Sonntagsspiegel: “Es muss andere Zivilisationen im Universum geben. Ich kann mir nicht vorstellen, dass wir die einzigen sind.”

“Wenn wir wissen, was wir wissen, ist es denkbar, sich gleichzeitig eine oder zwei Zivilisationen in einer Galaxie vorzustellen.”

“Es gibt definitiv einen in unserer Galaxie. Wir sind es.”

Studien zeigen, dass es neben unserer Milchstraße im riesigen Universum zwischen 200 Milliarden und 2 Billionen Galaxien geben könnte.

Aber Cox, der in den 1990er Jahren Keyboard für D: Ream spielte, bevor er Professor wurde, sagte, es sei möglich, dass außerirdische Besucher nicht in Frieden kommen.

In einer BBC-Dokumentation sagte er: “Wir alle wollen, dass ET echt ist. Wir möchten, dass ET ankommt. Aber wir wollen nicht, dass Darth Vader herunterkommt.”

Und über Außerirdische, die Roboter benutzen, um den Planeten Erde zu besuchen, fügte er hinzu: “Warum würdest du Battlestar Galactica schicken, wenn du etwas in der Größe eines iPhones schicken könntest?”

Unterdessen können US-Beamte Dutzende der jüngsten UFO-Sichtungen nicht erklären, aber sie zeigen Beweise für außerirdische Raumschiffe, heißt es angeblich in einem sensationellen Pentagon-Bericht.

READ  Wetterexperten sagen, dass die Hurrikane in Zukunft mehr Regen nach Süden bringen werden
Das Pentagon wird dem Kongress am 25. Juni einen UFO-Bericht vorlegen

5

Das Pentagon wird dem Kongress am 25. Juni einen UFO-Bericht vorlegen
Marineoffiziere berichteten, Flugzeuge in Form von form gesehen zu haben

5

Marineoffiziere berichteten, Tic-Tac-förmige Flugzeuge gesehen zu haben.
Dieses UFO wurde 2019 von einem Marineschiff entdeckt

5

Dieses UFO wurde 2019 von einem Marineschiff entdeckt

Quellen behaupten, dass die überwiegende Mehrheit der 120 Sichtungen von US-Navy-Personal in den letzten 20 Jahren keine US-Militär- oder andere Regierungstechnologie waren. Die New York Times berichtet.

Diese Ergebnisse – die dem Kongress am 25. Juni vorgelegt werden sollen – schließen die Möglichkeit aus, dass Navy-Piloten irgendeine Form von geheimen Regierungsflugzeugen gesehen haben könnten, sagte die Zeitung.

Beamte glauben, dass einige Wetterphänomene von einer rivalisierenden Macht ausgehen könnten, da befürchtet wird, dass Russland Experimente durchführt Hyperschall-Technologie.

Wenn sich herausstellt, dass es sich um russische Flugzeuge handelt, deutet dies darauf hin, dass die Erforschung der Hyperschalltechnologie des Landes die US-Militärentwicklung “bei weitem übertroffen” hat, sagen Beamte.

In Erwartung des Pentagon-Berichts und seit der Veröffentlichung von Militärvideos, die nicht identifizierte Flugobjekte zeigen, besteht ein erneutes Interesse an UFOs.

READ  Was sind die Reiseregeln für Einwohner des Vereinigten Königreichs?

Barack Obama fügte dem Feuer auch Treibstoff hinzu, als er letzten Monat in The Late Late Show With James Corden über Außerirdische sprach.

“Was wahr ist, und ich meine es hier wirklich ernst, ist, dass es Filmmaterial und Aufnahmen von Objekten am Himmel gibt, von denen wir nicht genau wissen, was”, sagte der ehemalige US-Präsident.

Obama sagt, dass neue Religionen entstehen könnten und die USA möglicherweise mehr für Waffen ausgeben, wenn der UFO-Bericht das außerirdische Leben bestätigt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.