Desperados III gewann den Preis für deutsche Computerspiele

Desperados III ist das beste deutsche Videospiel, das von der Jury des German Computer Game Award (TCP) ausgewählt wurde. Spieleentwickler vom Mimi Games Studio in München können jetzt mit einem Preisgeld von 140.000.000 rechnen. Von diesem Betrag werden 40.000 Euro für den zweiten Preis “Studio des Jahres” vergeben.

“Desperados III” befindet sich im Wilden Westen und die Spieleserie “Desperados” wurde im Juni 2020 mit Unterstützung der damaligen deutschen Firma Spellbound Entertainment populär.

Vor Desperados III hatte sich Mimi Games bereits mit „Shadow Tactics: Shogun’s Knives“ einen internationalen Ruf als Entwicklerstudio für taktische Echtzeitspiele erarbeitet. Während der Computer Game Awards machte Studio 2017 Schlagzeilen, nachdem es sich geweigert hatte, die Auszeichnung “Shadow Tactics” anzunehmen, und verwies auf mögliche Inkonsistenzen in der Arbeit der Hauptjury.Mehr hier).

Wie im Vorjahr wird der Computer Games Award 2021 in Form einer Online-Zeremonie verliehen, diesmal von Barbara Schoneberger und Booze UK. Es gab Preise von bis zu 60.000 für “Best Intro” und “Best Model”. Unter diesen Genres dominierten Tucana Interactive oder Torfromantic und “Passing Pie”. Hinter »Bypasser, Es kann kostenlos auf PC und Mac gespielt werdenVier Entwickler: Hannah Camille, John Milos, Marius Mohlick und Ilona Tremel.

»Dorfromantik ist auch ein Doppelsieger

Dorfromantik gewann auch den zweiten Preis in der Kategorie „Best Game Design“. In den letzten Wochen war der Berliner Bauunternehmer auf der Steam Games-Plattform an der Spitze Ein aufregender Aufstand außerhalb Deutschlands.

“Cloud Punk”, “Welten der Materialien”, “Polarität!” Suzarin ist ein weiteres Spiel, das Sie in diesem Jahr erwarten und gewinnen können. Einen Test des neuesten politischen Spiels finden Sie hier.

READ  Lieferengpässe ersticken deutsche Industrieproduktion im April

In der Kategorie „Beste Innovation und Technologie“ gab es das Projekt „Chlorid“, das sich auf Virtual-Reality-Erfahrungen während der Fahrt stützte. Der Sonderpreis der Jury ging an das Indie Arena Booth Online Digital Exhibition Center 2020. GNU wurde aufgrund der Online-Abstimmung als Gewinner des Publikumspreises für “Spieler des Jahres” ausgewählt. Der Videomacher war auf YouTube Eine Million Abonnenten wurden kürzlich registriert.

80.000 € für “El Hijo – A Wild West Tale”

Das preisgekrönte “Desperados III” am Dienstagabend war nicht das einzige Spiel im Wilden Westen. In der Kategorie “Beste Familienspiele” gewann “El Hijo – Eine wilde Westgeschichte”, und die Entwickler Honic Studios und QuantumFrog organisierten “Spaghetti Western Stealth Game”. Der Family Sports Award wurde mit 80.000.000 verliehen.

Der Erfolg des Deutschen Computerspielpreises ist eine der vielen Möglichkeiten, mit denen deutsche Sportunternehmen Geld für zukünftige Spieleprodukte sammeln können. In diesem Sinne ist das preisgekrönte Computerspiel auch ein Finanzinstrument.

Es wird von der Zentralregierung organisiert und vom Staatsminister für Digitalisierung, dem Ministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur und dem Games Industrial Association vertreten. Die Digital Game Cultural Foundation und Medianford Berlin-Brandenburg sponsern auch die Preisverleihung, der mehrere private Jurys und eine Meisterjury vorausgehen. In den meisten Genres können nur hauptsächlich in Deutschland hergestellte Spielzeuge verschickt und vorgeschlagen werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.