Deutscher Dorfverein, Gartenclub-Team kooperieren bei einer Blattbesichtigungstour

Der Hinterhof von Jane und Bill Forbes’ Haus in der Mohawk Street im German Village war im vergangenen Jahr eine Art Zufluchtsort.

Jane Forbes sagte, es sei während der COVID-19-Pandemie eine grüne Oase gewesen, die von einem hölzernen Sichtschutzzaun und einem Backsteinzaun auf der Rückseite umgeben war.

Jetzt ist sie bereit, sie vor dem Rest der Gesellschaft zur Schau zu stellen.

Forbes Garden gehört zu den 12 Standorten der diesjährigen GartenTour, einer gemeinsamen Initiative von Deutscher Dorfverein Der Deutsche Dorfclub Garten.

Diese doppelte Begonie ist nur eine von vielen Blumen und Pflanzen, die den Bell and Jane Forbes Garten zieren, einer von 12 Standorten im Deutschen Dorfverband und Garten Tor im deutschen Dorf Garten am 26. Juni.

Der Deutsche Dorfverein wird seine jährlichen Veranstaltungen nicht durchführen Ein Rundgang durch Haus und Garten In diesem Jahr bleibt COVID-19 für viele Menschen ein Problem.

„Die Menschen sollen sich sicher fühlen, wenn sie Menschen in ihren Häusern haben wollen, und ich glaube, das ist nicht das richtige Jahr dafür“, sagt Chris Hohn, Vorsitzender des Kuratoriums des Deutschen Dorfverbandes ähnliche Veranstaltung für später in diesem Sommer oder frühen Herbst.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.