Deutschlands Präsidentschaftskandidat der Grünen Deutschland

Die Grünen in Deutschland haben ihre Ko-Vorsitzende Annalina Berbach als Präsidentschaftskandidatin bei den Herbst-Bundestagswahlen benannt, weil die Partei bei den Wahlen große Fortschritte macht und nach Angela Merkel gegen das regierende konservative Lager ihrer Wahl kämpft.

Barbaugh, 40, ein Visionär, bodenständig, detailverliebt und ein kleines Parteitag, das sich auf den Klimawandel und den Umgang damit spezialisiert hat, zielte darauf ab, “das Beste aus der Politik für die Gesellschaft zu machen”. Er beschrieb seine Kandidatur als “ein Privileg, einen Aufruf, unser vielfältiges, prosperierendes und starkes Land in eine bessere Zukunft zu führen”.

Die starke Position der Grünen bei den Wahlen – die nach der regierenden CDU-CSU-Koalition mit 21 bis 23% der Stimmen an zweiter Stelle steht – bedeutet, dass eine realistische Chance auf die Bildung einer neuen Regierung besteht. Sie hat zum ersten Mal seit ihrer Gründung einen Präsidentschaftskandidaten nominiert.

Robert Hebeck, seit dreieinhalb Jahren Co-Vorsitzender der Barbach-Partei, kündigte am Dienstagmorgen nach mehrwöchigen Spekulationen die Barbach-Kandidatur an. In einer emotionalen Rede sagte der 51-jährige Hebek, dessen Stimme zitterte, die Entscheidung, wer unter ihnen stehen sollte, sei seit Jahren Gegenstand intensiver, oft schwieriger Gespräche gewesen. Er versprach, seine Energie in seine Kampagne zu stecken, bevor er auf die Bühne rief und sagte: “Annalina, die Bühne gehört dir.”

Barbach dankte ihm für seine Großzügigkeit und bestand darauf, dass die Partei das Land vor die Politik stellte.

Die offensichtliche Einheit unter den Führern und die Akzeptanz der Parteibasis auf Barbach standen in krassem Gegensatz zu der chaotischen und widerspenstigen Position ihres engsten Rivalen, der konservativen CDU-CSU-Allianz, die offener darum kämpfte, einen gezogenen Kandidaten auszuwählen.

Die Zeitung Die Jeet hat eine “Aktienumkehr” durchlaufen, in der traditionell gut erzogene, konsequente Konservative widerspenstige Aufständische und ehemals lebhafte Rover gut organisiert sind.

Da Deutschland die dritte Welle der Koronavirus-Epidemie trägt, steht Barbach nun vor der Herausforderung, den Fortschritt der Partei in den nächsten fünf Monaten aufrechtzuerhalten, ohne Geduld und Entschlossenheit.

Mit dem Kommen der Wählerschaft am Ende der 16-jährigen Merkel-Ära versuchen die Grünen, sich als Partei zu positionieren, die die Elemente der deutschen Gesellschaft reformieren kann, die während der Koronavirus-Krise als schwach und ineffektiv angesehen wurden.

Zu den reformreifen Bereichen zählen das Bildungssystem, die Datenerfassung sowie Kontakte der Regierung und der lokalen Gebietskörperschaften, in denen das Faxgerät noch größer ist.

“Unsere Gesellschaft ist fortschrittlicher als ihre Politik”, sagte Parebak und fügte hinzu, “es ist Zeit, eine politische Zukunft zu schaffen”. Er versprach, seine Energie auf Kinderbetreuung und Schulen, Wartungsarbeiter und digitalen Aktivismus zu konzentrieren.

In Bezug auf das Klima in Parebakh – den sechsten Punkt auf seiner Liste – sagten die Grünen, es sei wichtig, alle einzubeziehen, wenn sie über Reformen nachdenken, die einfachen Leute beiseite legen und ihre unrealistischen Forderungen denjenigen vorlegen, die sie beschuldigen, einer Umweltagenda zu folgen.

Barbaugh wurde 1980 in Pattenson, Niedersachsen, geboren und wurde in seiner Jugend ein führender Trampolist. Er gewann Bronze bei den nationalen Meisterschaften. Im Alter von 16 Jahren verbrachte er ein Jahr in den USA. Anschließend studierte er Rechtswissenschaften in Hannover, bevor er die London School of Economics besuchte, wo er einen Master in internationalem Recht erhielt. 2005, in dem Jahr, in dem er zu den Grünen kam, absolvierte er eine Ausbildung am British International and Comparative Law Institute. Er spricht fließend Englisch und ist als außenpolitischer Experte anerkannt.

Zu Hause in Potsdam, südwestlich von Berlin, heiratete er einen politischen Berater, mit dem er zwei kleine Kinder hatte.

Barbach wurde ursprünglich als im Schatten Hebecks gesehen, erhielt jedoch bei einer Umfrage unter Parteivertretern im Jahr 2019 97% Unterstützung, sieben Prozentpunkte mehr als Hebeck, der Philosoph und Schriftsteller und ehemalige Vizepräsident von Shelswick Holstein. Diese Entscheidung und die Grüne Partei, die sich als feministische Partei bezeichnete, machten ihre Kandidatur wahrscheinlicher.

Unter der erfolgreichen und engen Führung von Barbach und Hebeck ist die Position der Partei bei den Wahlen gestiegen. Es ist professionell organisiert und bereit, Macht anzunehmen, mit internen Linien, die sich aus der Reibung zwischen seiner Praxis im Gegensatz zu seinem Vorgänger ergeben. Ist echt Und links Treffen Kategorien, die Heckhard Schrders Regierungszeit als Junior-Koalitionspartner für Sozialdemokraten zwischen 1998 und 2005 kategorisierten.

Barbaugh sagte unter seinen Bestrebungen, er wolle einen schnellen Schritt aus dem deutschen Kohle-Energiesektor heraus machen. Er ist auch gegen die vorgeschlagene Erhöhung der Verteidigungsausgaben des Landes, und deutsche Autobans haben eine Geschwindigkeitsbegrenzung von 130 km / h gefordert.

Siehe auch  Italien 7-48 Wales: Sechs Nationen 2021 - Es lebe! | Sport

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.