Die neuesten Gerüchte über das neue Apple-Gerät, einschließlich Preis, Funktionen und Spezifikationen in Großbritannien

Wann werden die neuen iPhones vorgestellt?

Apple wird sein Launch-Event am 14. September um 18 Uhr britischer Zeit abhalten. Die Telefone können dann ab Freitag, 17. September, vorbestellt werden und werden voraussichtlich etwa eine Woche später, am Freitag, 24. September, in die Regale kommen.

Welche neuen Funktionen werden wir auf dem iPhone 13 sehen?

Es wird erwartet, dass die diesjährigen iPhones die vorherigen ziemlich wiederholen werden. Im vergangenen Jahr gab Apple den Verbrauchern ein großes internes Update mit 5G-Funkmodems, die es allen Telefonen ermöglichen, sich mit den schnellsten Datengeschwindigkeiten zu verbinden.

In diesem Jahr erwarten wir eine weiterentwickelte Version des Kamera-Portrait-Modus des Telefons. Auf diese Weise können Benutzer Filme erstellen, die im Hintergrund des Videos einen verschwommenen Effekt haben, berichtet Bloomberg.

Die neuen Telefone werden auch mit einer Funktion namens ProRes ausgestattet sein, die eine höhere Bildqualität bietet, die das Aussehen und die Farbe von Videos verbessert.

Im Inneren wird es einen A15-Chip geben, und in Bezug auf das Design werden die Telefone eine kleinere “Kerbe” haben, die das Loch oben auf dem Bildschirm ist, das die Selfie-Kamera des Telefons hält.

Einige hoffnungsvolle Features, wie die Rückkehr von Touch ID mit einem Sensor unter dem Display, werden auf dem diesjährigen Gerät nicht erwartet.

Das neue Telefon wird jedoch mit einem Bildschirm mit einer schnelleren Bildwiederholfrequenz geliefert. Dies sollte zu flüssigeren Scrollen und schärferen Videospielen führen. Die Bildwiederholfrequenz des iPhones wird von 60 Hz auf 120 Hz erhöht.

Laut einem Bericht von Wedbush-Analysten unter Berufung auf Supply-Chain-Experten werden die neuen Apple-Telefone eine Option zur Erhöhung der internen Speicherkapazität auf 1 Terabyte an Daten enthalten, die bisher höchste auf einem iPhone.

Siehe auch  Spotify testet, ob kostenlose Nutzer einen Dollar zahlen, um Titel zu überspringen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.