Die viktorianische Hirtenhütte wird für 16.000 £ verkauft, da die Hütten attraktiver werden | Leben und Eleganz

DRbegeisterter Cameron schrieb seine Memoiren in Eins; Prinz George war ein Geschenk seines Großvaters Prinz Charles; Die unvergleichliche Linda Snell von The Archers machte Joe Grundy wütend, als sie im Ambridge Park eine eigene installierte.

Doch wenn der Trend zur Hirtenhütte als Lifestyle-Accessoire schon leise wächst, so wird er doch stark von Homeoffice- und pandemiebedingten Pausen aufgeladen.

Als ein baufälliges viktorianisches Modell auf dem Land eines Landhauses bei den Charterhouse Auctioneers in Sherborne, Dorset, versteigert wurde, Für 16.000 Pfund – das 20-fache seiner Schätzung von £800 – ein anonymer Käufer in London hat es mit einem frustrierten lokalen Schafbauern aufgenommen.

Es hatte 50 Jahre lang kein Rad gedreht. Das Dach war undicht. Es war nass. Es hatte Holzwürmer. Generationen von Käfern, Kaninchen und Ratten könnten dort gelebt haben, sagte Auktionsdirektor Richard Brumwell dem Guardian. “Meine Tochter arbeitet in einer Hirtenhütte, aber unsere ist neu, mit Fenstern Mit Doppelverglasung und zwei Türen. Dieser hatte eine Holztür, zwei kleine Fenster. Er würde einen Hirten und ein kleines Feuer tragen und sich während der Schwangerschaft irgendwo für den Mann setzen.

Der Preis, den es anzog, lag an seiner Authentizität: Es sind nur noch sehr wenige spätviktorianische Cottages erhalten. “Vor relativ kurzer Zeit sind Hütten in Mode gekommen. Jetzt haben wir eine Pandemie hinter uns und viele Leute arbeiten von zu Hause aus.”

Der rustikale Charme von Dorset könnte ein weiterer Faktor im Bieterkampf sein. Eine der berühmtesten Hütten des literarischen Mäzens ist Gabriel Oak’s Hut, der in Thomas Hardys Klassiker Away from the Crowd aus dem Jahr 1874 als “Noahs kleine Arche” beschrieben wird und sich in der Landschaft von Dorset befindet.

READ  In der verschwenderischen £ 4,35 Millionen John Terry Villa

Das Henley Hut Company Es wurde aus dem Mutterleib der Pandemie geboren, als das in Henley ansässige globale Veranstaltungsgeschäft aufgrund der Sperrung eingestellt wurde. Handgefertigte und maßgeschneiderte Hirtenhütten sind weit entfernt von den einfachen Hütten der Vergangenheit.

Unter seinen Sortimenten bietet das gehobene Oxfordshire, das mit Holz verkleidet ist und ein klassisches Blechdach besitzt, handgefertigte Gusseisenräder, doppelt verglaste Fenster, traditionelle Eisenmaterialien und handgeschnitzte Stufen. Mit Fußbodenheizung, traditionellem Holzofen, Duschbad und handgefertigter Shaker-Küche, Doppelbett und Lagerschränken kostet es ab 45.000 £.

In einer Showhütte der Henley Hut Company. Fotografie: Henley Hut Co.

“Der Auftragsbestand sieht sehr gut aus. Täglich kommen viele verschiedene Anfragen bei uns ein. Wir sind wirklich gespannt”, sagte Sam Gryckiewicz, einer der Partner.

“Wir sind in Hirtenbungalows umgezogen, weil sie zunehmend nachgefragt werden, als Homeoffice, Gartenzimmer und zusätzliche Unterkünfte und Unterkünfte. Sie können auch für gewerbliche Einrichtungen genutzt werden – B&Bs, Airbnb, Bars mit Zimmern und Hotels.” ist ein breiter Markt der Anwendungen, einschließlich Behandlungsräume oder Räume Einzelhandel.

“Diejenigen, die sich mit Camping oder Landwirtschaft beschäftigen, kennen sie. Aber jetzt entdeckt die breite Öffentlichkeit sie als Work-from-Home-Lösung. Bei steigenden Aufenthaltspreisen suchen die Menschen nach einem einzigartigen Erlebnis.”

Richard Lee, Gründer Blankbrücke, In der Nähe von Dorchester, das Prince Georges Cottage gebaut hat, ist das Geschäft in den letzten sechs bis acht Monaten um 50 % gestiegen, aufgeteilt in Heimbüros und luxuriöse Cottages für Beherbergungsunternehmen.

„Der Beherbergungsmarkt ist da, viele Leute sind ausgebucht“, sagt Lee, deren Firma seit 20 Jahren Hütten baut. “Beim ersten Shutdown haben wir das Team verschoben. Dann stieg die Zahl der Anfragen und als wir wieder an die Arbeit gingen, wusste ich, dass wir sehr beschäftigt sein würden. Und wir. Wir sind jetzt draußen. Wir stellen mehr Leute ein.” . Wir haben viel zu tun.”

Da der Bau neuer Hütten Zeit in Anspruch nimmt, besteht unvermeidlich auch eine Nachfrage nach gebrauchten Hütten. Ben Hardman, der auf seiner Sustainable Living-Website über Shepherd’s Cottages bloggt Tinyecohomelife.comDu bekommst monatlich tausende Besuche zum Thema gebrauchte Hütten.

„Im Schatten der Epidemie nahm es zu und es stieg und stieg, besonders während der Sommerzeit, wenn die Menschen nicht entkommen konnten“, sagte er. “Neue Produkte, die in Handarbeit hergestellt werden, sind sehr teuer und die Herstellung kann sechs bis acht Wochen dauern. Es gibt also einen riesigen Rückstand. Von den Leuten, mit denen ich bei den Herstellern gesprochen habe, können sie sie nicht schnell genug aus der Tür bekommen. Also Die Leute wenden sich an Second-Hand.“

Auch selbstgebaute Werkzeuge werden immer häufiger, sagte Hardman. “Das könnte also das nächste große Ding sein. Bauen Sie Ihr eigenes.”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.