Die Zukunft Deutschlands nimmt unter Hansie Flick Gestalt an

Druckversion von Sportbuild (aufgenommen von Twitter-Account) iMiaSanMia) gab viele Einblicke, wie die Zukunft Deutschlands unter Hansie Flick aussehen würde.

Mal sehen, wie sich die Dinge für die Zukunft entwickeln.

Schulung der Mitarbeiter

Wollen Sie zuerst eine gute oder eine schlechte Nachricht? Oh … schlechte Nachrichten, los geht’s: Flick Miroslav soll Klose als seinen Top-Assistenten holen wollen, aber Klose hat abgelehnt, da sein primäres Ziel darin besteht, Cheftrainer auf Vereinsebene zu werden.

Bei einem Schlag kann Flick ein weiteres bekanntes Gesicht in der DFP mitnehmen: den ehemaligen Co-Trainer des FC Bayern München, Herman “Tiger” Jerland.

Auch der aktuelle deutsche Co-Trainer Marcus Sork wird voraussichtlich im Personal bleiben.

FC Bayern München - FC Augsburg - Bundesliga

Hansie Flick hofft, mit Joshua Kimmich und Deutschland etwas Hardware zu gewinnen.
Foto von Stephen Motske – The Champions / Corbis via Getty Images

Dienstplan

Das ist für Flick sehr interessant. Sport Built, Tony Cruise und Alke Gündogan werden beide prüfen, ob sie ihre internationale Karriere nach der EM fortsetzen können.

Während dies für Spieler zwischen 31 und 30 Jahren klar ist, könnten die Auswirkungen auf Spieler zurückzuführen sein, die bereits wissen, dass Flick sich darauf vorbereitet, mit einem zentralen Mittelfeld von Joshua Kimmich nach vorne zu kommen. Und Leon Koretska.

Schließlich sind sowohl Thomas Müller als auch Mates Hummels offen für einen Verbleib in Deutschland. Wie die bisherigen drei Spiele der Mannschaft gezeigt haben (zwei Testspiele, ein Euro), haben beide deutlich mehr Zugeständnisse auf dem Platz.

Siehe auch  Geschmack des Lebens: Wie eine italienische Barbie in Buneri Beths zu einem popkulturellen Symbol wurde

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.