‘District 9’-Regisseur Neil Blomkamp wird CEO von Gunzilla Games – The Hollywood Reporter

Der unabhängige Entwickler Gunzilla Games hat ausgenutzt Bezirk 9 Regisseur und Co-Drehbuchautor Neil Blomkamp als Chief Insight Officer.

Blomkamp wird mit dem Unternehmen an einem unangekündigten AAA-Multiplayer-Shooter-Titel arbeiten. Im exklusiven Interview mit IGN Am Dienstag beschrieb Blomkamp seine neue Position als “gleiche Vision eines Filmregisseurs”, da er seine Regiefähigkeiten in die Ästhetik und das Storytelling des Spiels einbringen wird.

Über das bevorstehende Gunzilla-Projekt wurden nur wenige Details enthüllt, obwohl Blomkamp gegenüber der Verkaufsstelle des Spiels darauf hinzuweisen scheint, dass das Science-Fiction-Universum beteiligt sein könnte. “Ich finde die Idee von Sci-Fi in naher Zukunft sehr interessant. Konzeptionell, sowie gestalterisch und optisch ist dies mein Lieblingsgebiet.”

Dies ist das erste Mal, dass ein Regisseur mit Actionfilmen teilnimmt mollig Und der das Paradies – Und der nächste Super-Horrorfilmفيلم dämonisch Er wird sich in die Spieleentwicklung wagen, hat aber seinen Wunsch angedeutet, in der Branche weiterzumachen.

“Die Spiele werden […] zu dem werden, was Filme im 20. Jahrhundert waren”, sagte Blomkamp gegenüber IGN. “Sie werden einfach die dominierende Form der kulturellen Unterhaltung sein und [I want] darin zu sein. Meine Geschichte, die sich mit visuellen Effekten und meinem Interesse an 3D-Grafiken vermischt, bedeutet, dass ich schon lange eine Heimat in der Spieleentwicklung haben wollte.”

Gunzilla Games wurde 2020 von den Mitbegründern Vlad Korolev und Alex Zoll ins Leben gerufen und startete mit 25 Millionen US-Dollar in Finanzen. Das Unternehmen hat seinen Hauptsitz in Frankfurt, Deutschland, und verfügt über Studios in Los Angeles und Kiew, Ukraine.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.