Dominic Raab: Iran verübt tödlichen Angriff auf Öltanker “sehr wahrscheinlich” Iran

Das Vereinigte Königreich sagte, es sei “sehr wahrscheinlich”. Iran Er habe einen “rechtswidrigen und grausamen Angriff” auf ein Schiff im Nahen Osten durchgeführt und dabei einen Briten getötet.

Der Außenminister Dominic Raab sagte, die Regierung glaube Drohnenangriff auf den Öltanker Vor der Küste Omans habe es sich um eine “absichtliche, gezielte und eindeutige Verletzung des Völkerrechts durch den Iran” gehandelt.

Der Angriff auf den Öltanker Mercer Street am Donnerstagabend war der erste bekannte tödliche Angriff nach jahrelangen Angriffen auf die Handelsschifffahrt in der Region im Zusammenhang mit Spannungen mit dem Iran wegen seines zerstrittenen Atomabkommens.

Das britische Sicherheitsunternehmen Embry sagte, bei dem Angriff sei einer seiner Mitarbeiter an Bord des Schiffes ums Leben gekommen.

Der Iran bestritt die Verantwortung, nachdem der israelische Premierminister Naftali Bennett ihn direkt für den Angriff verantwortlich gemacht hatte, aber Raab sagte, die britische Regierung unterstütze Bennetts Vorwürfe.

Das Vereinigte Königreich verurteilt den rechtswidrigen und grausamen Angriff auf ein Handelsschiff vor der Küste Omander einen britischen Staatsbürger und einen Rumänen getötet hat”, sagte der Außenminister. “Unsere Gedanken sind bei den Freunden und Familien der bei dem Unfall Getöteten.

Wir glauben, dass dieser Angriff vorsätzlich, gezielt und eine klare Verletzung des Völkerrechts durch den Iran war. Schätzungen des Vereinigten Königreichs haben ergeben, dass es sehr wahrscheinlich ist, dass der Iran am 29. Juli die MV Mercer Street in internationalen Gewässern vor Oman mit einem oder mehreren unbemannten Luftfahrzeugen (UAVs) angegriffen hat.

Der Iran muss solche Angriffe beenden, und Schiffe müssen sich im Einklang mit dem Völkerrecht frei bewegen können. Großbritannien arbeitet mit unseren internationalen Partnern an einer koordinierten Reaktion auf diesen inakzeptablen Angriff.”

Siehe auch  Einsturz der Wohnung in Miami: Retter setzen Überlebenden Hoffnung, als Suchoperationen am fünften Tag beginnen | Wohnungskollaps in Miami

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.