Einer der ersten Spieler, der den Vault of Glass-Angriff von Destiny 2 abgeschlossen hat, wurde gesperrt, nachdem der missbräuchliche Benutzername enthüllt wurde. • Eurogamer.net

Bungie hat einen der ersten Spieler blockiert, der einen aktualisierten Vault of Glass-Raid abgeschlossen hat, nachdem sein Benutzername auf der ersten Raid-Berichtsseite der Welt veröffentlicht wurde.

Während Clan Elysium das erste Team der Welt war, das den neuen Angriff in 1 Stunde 43 und 55 Sekunden abgeschlossen hat, wurde Team 2 in aufgeführt Der erste auf der Welt Auf der Seite, auf der der Überfall in zwei Stunden, 24 und 16 Minuten beendet wurde, sind nur fünf Namen aufgeführt.

Dies liegt daran, dass die sechste Person, die das Player-Tag #BlackLivesDontMatter verwendet, blockiert und später aus der Liste entfernt wurde.

Dieser Inhalt wird auf einer externen Plattform gehostet, die nur angezeigt wird, wenn Sie gezielte Cookies akzeptieren. Bitte aktivieren Sie die Anzeige von Cookies.

Nachdem Dylan Gaffner über den Namen informiert worden war, sagte er: “Dies verstößt gegen unseren Verhaltenskodex” und bestätigte: “Der betreffende Spieler wird gesperrt.” Computerspiele).

Später verdoppelte der Spieler die Beleidigung und änderte seinen Steam-Profilnamen erneut, diesmal in “Hör auf zu weinen, das tun sie nicht”.

Dieser Inhalt wird auf einer externen Plattform gehostet, die nur angezeigt wird, wenn Sie gezielte Cookies akzeptieren. Bitte aktivieren Sie die Anzeige von Cookies.

ICYMI, Der erste offizielle Vorgeschmack auf Destiny 2 kommt nächste Woche zum Crossplay, Danach Versehentlich vor kurzem eingeschaltet und dann wieder ausgeschaltet. Vom 25. bis 27. Mai veröffentlicht Bungie eine einzigartige Beta-Wiedergabeliste von Vanguard Strikes, um zu experimentieren, was funktioniert und was nicht.

Jeder auf PlayStation, Steam, Xbox und sogar Stadia kann teilnehmen. Wenn Sie drei Treffer in der Wiedergabeliste spielen, erhalten Sie ein spezielles Logo für Ihr Problem. Sie können jedoch noch keine Freunde hinzufügen oder Feuerteams für diese Aktivität bilden.

READ  Das ist nicht der Mond: Der erfahrene Apple Designer enthüllt Cell Alpha-Lautsprecher im Wert von 1.799 US-Dollar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.