Es ist jetzt wahrscheinlich, dass der Starliner seine Besatzung erst Anfang 2022 feuern wird

Hineinzoomen /. Wie wird das Andocken an einen Boeing Starliner auf der Internationalen Raumstation aussehen?

Seit Boeing sind ungefähr fünf Wochen vergangen Status-Update Von seinem Starliner-Raumschiff “bewertete” das Unternehmen, wie das Unternehmen sagte, einen neuen Starttermin für seine nächste Mission. Dieser Starliner-Testflug, der keine Besatzung befördern wird, soll etwa eine Woche lang mit der Atlas V-Rakete starten und an der Internationalen Raumstation andocken, bevor er zur Erde zurückkehrt.

Obwohl es kein offizielles Update gab, ist es jetzt wahrscheinlich, dass Boeing und die NASA Ende Juli oder Anfang August auf diesen Testflug abzielen. Dies ist hauptsächlich auf den Verkehr der Internationalen Raumstation und nicht auf die Veranlagung des Starliners selbst zurückzuführen. Zwei NASA-Quellen sagten, das Raumschiff sei “nahe” an der Bereitschaft, mit nur einer Handvoll kleiner Tests, um das Raumschiff für den verbleibenden Flug zu validieren. Der Starliner wird voraussichtlich im Frühsommer flugbereit sein.

Stau

Das Hauptproblem ist die Verfügbarkeit von Docking-Ports für die Raumstation, die mit einem “internationalen Docking-Adapter” ausgestattet sind, der von den SpaceX-Fahrzeugen Crew Dragon, Cargo Dragon 2 und Starliner verwendet wird. Derzeit befinden sich zwei dieser Häfen im Terminal, und für die NASA ist der vorrangige Zugang zu diesen Häfen die Rotation der Besatzung, gefolgt von Versorgungsmissionen. Es stellte sich also die Frage, wann ein Starliner-Testflug eine offene Luke am Terminal finden konnte.

Die Crew-2-Mission, die vier Astronauten an Bord des Crew Dragon-Fahrzeugs von SpaceX befördert, wird voraussichtlich am 22. April starten und ungefähr sechs Monate lang mit einem dieser Häfen verbunden bleiben. Am 3. Juni soll dann die SpaceX Shipping Supply Mission (CRS-22) den anderen Hafen starten und besetzen.

READ  Premierminister Boris Johnson kündigt an, wie die britische Regierung die „Volksfreiheiten“ wiederherstellen wird

Infolgedessen werden in diesem Sommer bis zum 20. Juli keine Docking-Ports verfügbar sein. Dies ist das ungefähre Datum, an dem der CRS-22 Dragon das Terminal verlässt und zur Erde zurückkehrt. Diese Abfahrt öffnet ein etwa einmonatiges Fenster, in dem der Starliner seinen Testflug durchführen kann. Obwohl die NASA und Boeing das Zieldatum noch nicht bekannt gegeben haben, können wir daher davon ausgehen, dass dieser Flug spätestens Ende Juli oder Anfang August stattfinden wird.

Der Starliner wird wahrscheinlich etwa eine Woche lang mit der Station verbunden bleiben – abhängig von den Anforderungen des Programms der Internationalen Raumstation – bevor er im Südwesten der USA landet. Die nächste Drachenversorgungsmission, CRS-23, soll Ende August eintreffen. Zu diesem Zeitpunkt muss der Starliner abreisen.

Der nächste Starliner-Testflug wird der zweite unbemannte Flug des Raumfahrzeugs sein, der nach einer problematischen Testmission im Dezember 2019 erforderlich war. Während dieses Fluges führten mehrere Softwareprobleme dazu, dass das Raumfahrzeug fast Minuten nach dem Start und kurz vor seinem geplanten Start wieder verloren ging Zeit. Um wieder in die Erdatmosphäre einzutreten. NASA Der Unfall wurde angekündigt “High Definition Close Call”. Infolgedessen erklärte sich Boeing bereit, nach einer strengen Überprüfung des Flugprogramms des Fahrzeugs einen zweiten Testflug ohne Besatzung durchzuführen.

Wann wird die Crew?

Nach diesem wiederholten Testflug, der früher als Orbital Flight Test-2 bekannt war, werden die NASA und Boeing eine detaillierte Analyse der Daten durchführen. Eine der Quellen sagte optimistisch, dass dieser Prozess etwa sechs Monate dauern wird. Dies wird einen bemannten Testflug bis Januar 2022 vorantreiben. Ein anderer NASA-Beamter sagte, das Raumschiff werde erst fliegen, wenn “das Gerät bereit ist und es sinnvoll ist, entsprechend den Anforderungen der Station zu fliegen”. Er fügte hinzu, dass dieser Flugtest keine Stunde dauert, da die NASA bereits über ein einsatzbereites Fahrzeug verfügt, den Crew Dragon, um die Anforderungen der Astronautenrotation zu erfüllen.

READ  COVID-19: Wie das Erbe des Schwarzen Todes diesem „Pestdorf“ hilft, sich auf die Wiedereröffnung nach der Sperrung vorzubereiten | Nachrichten aus Großbritannien

Eine Quelle äußerte die “Hoffnung”, einen Starttermin für den Testflug der Starliner-Besatzung im Jahr 2021 zu finden, aber realistischer wird die Mission im Jahr 2022 enden. Obwohl die Häfen der Raumstation im November verfügbar sind, gibt es derzeit keine Zeitfenster im Dezember. Eine Quelle, die mit den Flugplänen der Raumstation vertraut ist, hat vorgeschlagen, dass die beste Gelegenheit, den Flug der Starliner-Besatzung unter der Leitung des Astronauten Butch Wilmer zu testen, voraussichtlich im Februar 2022 kommen wird der Bahnhof. Diese Luke spart außerdem etwa sieben Monate, um Daten aus dem Orbital Flight Test-2 auszuwerten und Menschen vom Reisen mit dem Starliner zu befreien.

Wenn dieser Crew-Testflug erfolgreich ist, könnte Boeing schließlich die erste “operative” Starliner-Mission der NASA fliegen. Dies wird eine ganze Gruppe von vier Astronauten für etwa sechs Monate zur Raumstation bringen und später im Jahr 2022 geschehen, höchstwahrscheinlich im April oder September.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.