Everton-Transfer-News-Live-Stream – Denzel Dumfries-Deal, Kurt Zouma-Preis festgelegt, Richarlison-Zukunft

Nikola Vlasic hat Everton gezeigt, was er auf dem Transfermarkt braucht

Es war einer dieser Schritte, die nicht funktionierten. Nikola Vlasic wurde ein Opfer der Umstände im Goodison Park, Elliott schreibt Großbritannien.

Die Kroaten kamen im August 2017 zu Everton, nachdem sie im Europa League-Qualifikationsspiel von Haddock Split gegen die Toffees beeindruckt hatten.

Vlasic brachte einen Fünfjahresvertrag zu Papier und kam zu einer Zeit, als Ronald Koeman bereits mit Gylfi Sigurdsson, Davy Clasen und Wayne Rooney geprahlt hatte. Als kreativer Akteur voller Industrie wird der 19-Jährige nicht vor diesem Trio in der zehnten Runde starten. Stattdessen wurde er nach draußen gebracht, saß aber im Grunde auf der Bank. Nur zwei Monate nach seiner Ankunft entließ Everton seinen Manager und ersetzte Koeman durch Sam Allardyce.

Vlasic bestritt während seiner ersten Kampagne 19 Spiele, von denen jedoch nur sieben unter dem neuen Chef standen. Vor der Saison 2018-2019 wurde Marco Silva eingestellt und Rooney und Klassen gingen.

Das war doch sicher ein Neuanfang für Vlasic? Nun, das ist bewiesen, aber nicht bei Everton. Da er keine Garantien bekommen konnte, die er regelmäßig gespielt hätte, obwohl er sich als einer der besten Spieler auf seiner Position im Verein fühlte, beantragte er einen Leihtransfer. Der junge Mann wurde verbannt, um mit Ashley Williams, Kevin Mirallas und Coco Martina zu trainieren, die bereit waren, auszugehen, und der junge Mann schloss den Wechsel zu ZSKA Moskau ab.

Mehr hier.

Nikola Vlasic verließ Everton 2018 zu ZSKA Moskau und glänzte für die russischen Giganten (Bild: Getty)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.