Film Constantine unterzeichnet mehrjährigen Filmlizenzvertrag mit RTL – The Hollywood Reporter

Die kleine deutsche Firma Konstantin Film hat mit dem kommerziellen Fernsehriesen RTL Deutschland einen mehrjährigen Lizenzvertrag über die exklusiven Free-TV-Rechte an allen Theaterstücken von Constantine in deutscher und englischer Sprache unterzeichnet.

Die Vereinbarung, die am Donnerstag bekannt gegeben wurde, gilt ab dem 1. Januar für alle internen Arbeiten und Koproduktionen von Konstantin. Finanzielle Details der Vereinbarung wurden nicht bekannt gegeben.

Constantine und RTL arbeiten seit vielen Jahren in Filmen und TV-Serien zusammen, zuletzt in einer limitierten Serie Anspruch, ein juristischer Thriller mit Peter Court (Babylon Berlin), Komödie Weil wir Helden sind (Weil wir Helden sind) mit Wotan Wilke Möhring (Parfüm), und Elfmeter (Bestrafung), eine Anthologie-Reihe, die auf den Kurzgeschichten des deutschen Bestsellerautors Ferdinand von Scherach basiert.

Der neue Deal umfasst kommende Constantin-Produktionen von Leuten wie Paul W. S. Anderson (Vampir), David Winnett (Sieh mal an, wer wieder da ist), zu Schweiger (Kaninchen ohne Ohren) und Doris Dorey (Kirschblüten). Das Highlight eines neuen Films von Kostümbildnerin Bora Dagtekin, die Shakespeare nervt mich Die School Comedy Trilogy war das erfolgreichste deutschsprachige Franchise des letzten Jahrzehnts.

„Die Arbeit von Constantin Film prägt seit Jahrzehnten die deutsche Medienlandschaft und setzt Maßstäbe für außergewöhnliche und erfolgreiche Filme“, sagt Martin Moskowitz, CEO von Constantin Film. “RTL Deutschland ist genau der richtige Partner für unsere Eigenproduktionen. Wir und viele der Künstler, mit denen wir zusammenarbeiten, freuen uns auf diese Zusammenarbeit.”

Für RTL bedeutet die Vereinbarung eine zusätzliche Investition in die Originalproduktion. Das Netzwerk, das den lokalsprachigen Live-Sender TVNow betreibt, hat seine internen Provisionen und deutschsprachigen Akquisitionen verdoppelt, um sich von US-amerikanischen Streaming-Plattformen abzuheben.

Siehe auch  Die Grünen wollten mehr Zugreisen und weniger Inlandsreisen

Wir sind unterwegs: Die neue strategische Partnerschaft mit Constantin Film ist ein weiterer großer Schritt auf dem Weg von RTL zur führenden Unterhaltungsmarke [in Germany]„Mit diesem exklusiven Rahmenvertrag erwerben wir eine außergewöhnliche Gruppe von Künstlern und Kreativen, die ihre Wurzeln bei uns, uns und unseren Fans haben“, sagt Stefan Schaefer, Co-CEO von RTL.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.