Fire HD 10 Plus (2021) Test: Amazons günstigstes Tablet-Upgrade | Amazonas

Amazons bestes 10-Zoll-Fire OS-Tablet wurde überarbeitet und bietet jetzt eine schnellere Leistung, ohne dass das iPad Geld kostet.

Das 2021 Fire HD 10 ist entweder in einer Standardversion erhältlich, die £ 150 / $ 150 kostet, oder einer “Plus” -Version, wie hier getestet, die £ 180 / $ 180 kostet, mit ein paar Schnickschnack.

Ab 14. Juli TechScape, den wöchentlichen Tech-Newsletter von Alex Hern, abonnieren

Das Tablet verfügt über einen 10,1-Zoll-LCD-Touchscreen, der etwas heller ist als sein Vorgänger Es ist für das Ansehen von Filmen im Breitbildformat im Vergleich zum quadratischen iPad-Bildschirm konzipiert. Das neue Fire HD 10 baut auf der schlanken und abgerundeten Ästhetik auf, die eingeführt wurde 8in Fire HD 8 Im vergangenen Jahr wirkt es deutlich moderner und ist 36 Gramm leichter als das Vorgängermodell.

Das Gehäuse des Fire HD 10 besteht aus Hartplastik, während das HD 10 Plus (hier abgebildet) aus grauem Soft-Touch-Kunststoff besteht, der schöner aussieht, aber Fingerabdrücke und Flecken leicht aufnimmt. Foto: Samuel Gibbs/The Guardian

Der Bildschirm ist für sein Geld gut: recht scharf, mit guten Blickwinkeln und hell genug in Innenräumen, obwohl er bei direkter Sonneneinstrahlung zu kämpfen hat. Das oben angebrachte Lautsprecherpaar ist sinnvoll, um Filme anzusehen oder Antworten von Amazons integriertem Alexa-Sprachassistenten zu erhalten. Die 2MP-Webcam oben auf dem Bildschirm eignet sich auch für Videotelefonie bei guter Beleuchtung.

Angeben

  • Bildschirm: 10,1-Zoll-LCD-Bildschirm mit einer Auflösung von 1920 x 1200 (224 Pixel pro Zoll)

  • Heiler: 2 GHz Octa-Core

  • RAM: 4GB

  • Lager: 32 oder 64 GB plus microSD-Kartensteckplatz

  • Betriebssystem: Fire OS 7 basierend auf Android 9

  • Kamera: 2MP Frontkamera und 5MP Rückkamera

  • Lieferung: Wifi 5, Bluetooth 5, 3,5-mm-Kopfhörer, USB-C, kabelloses Qi-Laden

  • Maße: 247 x 166 x 9,2 mm

  • Gewicht: 468 Gramm

Performance

Amazon Fire HD 10 Plus-Test
Alle Anschlüsse und Tasten befinden sich auf der rechten Seite des Tablets, während sich der microSD-Kartensteckplatz zum Hinzufügen von mehr Speicherplatz an der unteren Kante befindet. Foto: Samuel Gibbs/The Guardian

Fire-Tablets sind normalerweise schnell genug, aber sie werden teurere Konkurrenten nicht in Bezug auf die rohe Leistung schlagen. Das Fire HD 10 Plus ist da keine Ausnahme. Es hat den gleichen Prozessor wie das reguläre Fire HD 10, jedoch mit 1 GB RAM für insgesamt 4 GB. Dies ist die doppelte Menge der Maschine der vorherigen Generation, was das Multitasking deutlich verbessert. Der dedizierte Spielemodus optimiert das Tablet automatisch für Spiele, indem er die Freisprechfunktion von Alexa und andere Hintergrundaufgaben beim Spielen ausschaltet.

Akkulaufzeit ist sehr gut. Laut meinen Tests hält das Tablet bei gemischter Nutzung oder mehr als 12 Stunden Video-Streaming über WLAN zwei Tage durch – aber natürlich verkürzt das Spielen grafikintensiver Spiele die Akkulaufzeit dramatisch. Das Tablet lädt sehr langsam und dauert mit dem mitgelieferten 9-W-Netzteil mindestens vier Stunden. Mit einem 15-W-Ladegerät werden 30 Minuten dieser Zeit ausgeschnitten, entweder kabelgebunden oder drahtlos für das Plus-Modell.

Nachhaltigkeit

Amazon liefert beim Tablet nicht die erwartete Akkulaufzeit. Batterien in ähnlichen Produkten halten in der Regel mindestens 500 vollständige Ladezyklen, während sie mindestens 80 % ihrer ursprünglichen Kapazität beibehalten. Fire HD 10 und HD 10 Plus können grundsätzlich repariert werden. Enthält 28 % recycelten Kunststoff. Unternehmen Tausch- und Recyclingprogramme anbieten Es veröffentlicht seine Informationen Verschiedene Nachhaltigkeitsbemühungen.

Feuer 7. Betriebssystem

Amazon Fire HD 10 Plus-Test
Im Fire OS App Store sind keine Mainstream-Webbrowser verfügbar, so dass der Silk-Browser von Amazon die Hauptwahl ist – was bedeutet, dass Sie es tun müssen Synchronisieren Sie Ihre Chrome-Lesezeichen mit einer Erweiterung. Foto: Samuel Gibbs/The Guardian

Auf dem neuen Tablet läuft das gleiche Fire OS 7.3 wie die Vorgängerversion und Feuer HD 8, das auf Android 9 basiert, aber auf Google-Dienste und den Play Store verzichtet und stattdessen auf den Amazon App Store und die Dienste setzt. Amazon unterstützt seine Tablets normalerweise länger als billigere Android-Konkurrenten, zumindest Mehrere Jahre Software- und Sicherheitsupdates.

Die Benutzeroberfläche ist ziemlich einfach, mit einem traditionellen Apps-Startbildschirm, der von Seiten namens “Für Sie” flankiert wird, die App- und Inhaltsvorschläge anzeigt, und “Bibliothek”, die Dinge auflistet, die Sie besitzen, wie Kindle-Bücher, Spiele, Filme und andere Dinge. Die Suchleiste oben führt Sie zu Ergebnissen aus dem Web, dem Amazon-Shop, Inhalten, E-Mails und anderen Elementen.

Der App Store von Amazon bietet die meisten der Medienkonsum-Apps, die Sie wahrscheinlich in Großbritannien haben möchten, darunter Spotify, BBC iPlayer, ITV Hub, All 4, Netflix, Disney+ und Sky Go, aber BT Sport und verschiedene Google-Apps wie YouTube sind es mehr Chrome, Maps, Apple Music und TV sind ein No-Go. Zoom, Skype und Alexa stehen für Videoanrufe zur Verfügung, während der Laden eine ziemlich große Auswahl an Spielen bietet, auch wenn viele davon Müll sind. Beachten Sie, dass Fortnite nicht für Fire-Tablets verfügbar ist, auch nicht über den Android Epic Games Store.

Sie benötigen ein Amazon-Konto, um das Tablet zu verwenden, sowie ein Prime-Abonnement, mit dem Sie auf Prime Video zugreifen können, um das Beste daraus zu machen.

Anmerkungen

Amazon Fire HD 10 Plus-Test
Im Ansichtsmodus können Sie Ihr Tablet in eine Datei verwandeln Echo like anzeigen Alexa Smart Display, entweder manuell oder automatisch, wenn es in eine optionale Ladestation gelegt wird (derzeit nicht in Großbritannien erhältlich). Foto: Samuel Gibbs/The Guardian
  • Unten links in der Navigationsleiste befindet sich eine neue Smart-Home-Schaltfläche, mit der Sie sofort auf Geräte wie Lichter und Lautsprecher zugreifen können, die Sie mit Alexa eingerichtet haben.

  • Das Gehäuse und der Bildschirm sind bei starkem Druck etwas flexibel, aber das Tablet fühlt sich solide an.

  • Das Fehlen beliebter Passwort-Manager macht das Anmelden bei Apps und Diensten ziemlich mühsam, wenn Sie sich auf einen verlassen, der nicht im Amazon App Store verfügbar ist.

Preis

Amazon Fire HD 10 Plus startet bei 179,99 €/179,99 USD Mit 32 GB Speicher, der im Lieferumfang enthalten ist Werbung auf dem Sperrbildschirm. Die Entfernung kostet £10/$15.

Fire HD 10 normale Kosten 149,99 €/149,99 $ Mit einer Speicherkapazität von 32 GB.

Zum Vergleich: Amazons Fire 7 kostet 49,99 €Und der Feuer HD 8 Kosten 89,99 € Und der 10,2 Zoll iPad Kosten £329.

Regel

Das überarbeitete Design und die erschwingliche Leistung des 2021 Fire HD 10 haben genug getan, um Amazon an der Spitze des Budget-Tablet-Stapels zu halten.

Es gibt nur sehr wenige Konkurrenten, die zu einem so günstigen Preis einen Software-Support bieten, den Amazon für Android-Tablets bietet. Der Bildschirm ist sehr groß und klar, die Lautsprecher sind ziemlich gut und die lange Akkulaufzeit macht es zu einem ausgezeichneten, kostengünstigen Tablet für den Medienkonsum, solange Sie gerne im Amazon-Ökosystem schwimmen, ohne auf Google- oder Apple-Apps zugreifen zu müssen.

Die Fire HD 10 Plus Edition bietet eine weiche Berührung, kabelloses Aufladen und 1 GB zusätzlichen RAM, von denen für ein Tablet wie dieses nicht wirklich benötigt wird, daher würde ich empfehlen, mit dem Standardmodell zusätzliche 30 £ / 30 $ zu sparen. Achten Sie auch auf Angebote, da Amazon oft tiefe Rabatte auf sein Sortiment an Fire-Tablets bietet.

Fire OS wird das iPad nicht übertreffen, hat aber eine viel begrenztere Auswahl an Apps und Spielen, und es wird dadurch vollständig untergraben Kleiner £90 Fire HD 8 GeschwisterAber das Fire HD 10 ist großartig, wenn Sie einen größeren Bildschirm zum Fernsehen wünschen.

Positiv: Guter Bildschirm, gute Lautsprecher, tolle Akkulaufzeit, microSD-Kartenslot, USB-C-Laden, Kopfhöreranschluss, angemessene Leistung für das Geld, Alexa-Integration, kabelloses Laden (nur Plus-Version).

Nachteile: Kameras sind nicht großartig, das Aufladen ist langsam, keine Google Play- oder Apple-Apps, einige Apps fehlen im Amazon App Store und kein Fortnite, für das ein Amazon Prime-Abonnement erforderlich ist, um das Beste daraus zu machen, was durch das stark untergraben wurde Feuer HD 8.

Amazon Fire HD 10 Plus-Test
Das Fire HD 10 wurde entwickelt, um Filme und Fernsehsendungen anzusehen, entweder von Amazons Prime Video oder einem der vielen Streaming-Dienste, die über den App Store verfügbar sind. Foto: Samuel Gibbs/The Guardian

Andere Bewertungen

READ  Apple hat die Liste der Produkte hinzugefügt, die medizinische Geräte wie Herzschrittmacher stören können

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.