FirstFT: Iberdrola warnt vor „protektionistischen“ Risiken für den US-Offshore-Windsektor

Welt-Updates

Guten Morgen. Dieser Artikel ist eine Vor-Ort-Version unseres FirstFT-Newsletters. Abonnieren Sie unsere Seite AsienUnd Europa / Afrika oder Amerika Jeden Wochentagmorgen wird eine Version direkt in Ihren Posteingang gesendet. Sie erreichen uns unter firstft@ft.com

US-Offshore-Windenergie-Industrie droht aufgegeben zu werden”tot im WasserWenn die USA Beschränkungen für die Verwendung ausländischer Materialien und Ausrüstungen verhängen, soll das spanische Gemeinschaftsunternehmen das erste Großprojekt des Landes bauen.

Die Nachfrage nach lokalen Inhalten könnte die Entwicklung von Offshore-Windparks lähmen, die derzeit auf Ausrüstung aus europäischer Produktion angewiesen sind, sagte Bill White, Leiter Offshore-Wind bei Avangrid, einem Teil von Iberdrola.

Die Demokraten im Kongress haben letzte Woche grüne Steuergutschriften in einem vorgeschlagenen Infrastrukturpaket in Höhe von 3,5 Billionen US-Dollar vorgestellt, von dem sie hoffen, dass es zur Säuberung des Stromsektors beitragen wird, indem es einen Boom der erneuerbaren Energien auslöst.

Aber das vorgeschlagene Gesetz enthält Klauseln, die einige Steuergutschriften an Ziele für die Schaffung von Arbeitsplätzen und die Verwendung von amerikanischem Stahl koppeln – Bestimmungen, die laut Betreibern die Kosten erhöhen und den Bau verlangsamen könnten.

Haben Sie Feedback zum Newsletter? Lass es mich wissen jennifer.creery@ft.com. Vielen Dank für das Lesen von FirstFT Europa / Afrika – Jennifer

Fünf weitere Geschichten in den Nachrichten

1. Hedgefonds profitieren von den Renditen der Kryptowährungswellen Kryptowährungs-Hedgefonds legten im August um fast 24 Prozent zu, da massive Preisschwankungen bei digitalen Vermögenswerten ihnen halfen, Anleger in schwächeren Aktien- und Währungsmärkten zu übertreffen.

  • Guter Kampfkampf? Eine von Coinbase-Präsident Brian Armstrong verfasste Twitter-Nachricht spiegelte die wachsende Wut unter Krypto-Unternehmern wider, die argumentieren, dass die Regulierungsbehörden Innovationen zurückhalten.

  • vertiefen: Aufsichtsbehörden befürchten, dass Blockchain-Technologien es Kriminellen und Korrupten leichter machen werden Überweisung globales Finanzsystem.

Siehe auch  Neueste: COVID-19-Krankenhauseinweisungen nehmen in Arizona zu | Aktion

2. Anzeichen dafür, dass sich die US-Inflation stabilisiert US-Staatsanleihen stiegen, während Bankaktien gestern die wichtigsten Aktienmärkte belasteten, da die moderate Inflation in den USA die Anleger zu der Ansicht verleitete, dass die Federal Reserve in Krisenzeiten mehr Zeit haben wird, die Stimulierung abzubauen.

3. Apple präsentiert auf dem Produkt-Event vier iPhones Apple hat vier 5G-fähige iPhones auf den Markt gebracht und eine Reihe von Updates für einige seiner beliebtesten Geräte, darunter das iPad und die Watch, vorgestellt, als das wertvollste Unternehmen der Welt nach monatelangen kartellrechtlichen Prüfungen versuchte, die öffentliche Aufmerksamkeit neu zu lenken.

Apple-Chef Tim Cook sagte, die neue iPhone-Serie sei der „bisher größte Fortschritt im Kamerasystem“ © Apple via Getty Images

4. Deutscher liberaler Führer weist auf Hindernisse auf dem Weg zum Bündnis hin Christian Lindner, Vorsitzender der Liberal-Freien Demokratischen Partei in Deutschland strenge Auflagen Nach der Bundestagswahl einer möglichen Koalition mit Sozialdemokraten und Grünen beizutreten, Steuersenkungen, neue Kreditgrenzen und eine Rückkehr zu den Ausgabenregeln vor der Pandemie zu fordern.

5. Verbot der Teilnahme des chinesischen Botschafters an den Aktivitäten des Repräsentantenhauses Der Sprecher des britischen Parlaments, Cheng Zigang, wurde aufgrund der weit verbreiteten Wut über Menschenrechtsverletzungen in China von der Teilnahme an einem Empfang ausgeschlossen, was die bilateralen Beziehungen weiter zu schädigen droht.

Verdauung des Corona-Virus

  • Impfpässe, obligatorische Gesichtsmasken und Anwendungen für die Arbeit von zu Hause aus werden in . wieder eingeführt England Boris Johnson kündigte gestern an, dass der NHS in diesem Winter einem unhaltbaren Druck ausgesetzt ist.

  • Die Vereinigtes Königreich Neun weitere Länder, darunter Frankreich und Israel, haben sich der Ankündigung der Auffrischungsaktionen angeschlossen. Der Chef des landesweit größten Anbieters von Schnelltests geht davon aus, dass die Bereitstellung kostenloser Kits für die Öffentlichkeit bis zum Frühjahr 2022 eingestellt wird.

  • Konsumausgaben in den Vereinigten Staaten Immer noch über dem Niveau vor der Pandemie, was darauf hindeutet, dass die Käufer Bedenken hinsichtlich der Delta-Variablen ignorieren, stiegen die Verbraucherpreise im August in einem moderateren Tempo.

  • Pfizer Sie sagte, sie gehe davon aus, dass sie im November die US-Zulassung für einen Impfstoff für Kinder im Alter von sechs Monaten bis fünf Jahren beantragen werde. Heute veranstaltet FT eine digitale Konferenz zur Zukunft des Gesundheitswesens in den Vereinigten Staaten. Melden Sie sich für die Veranstaltung an Hier.

  • Der russische Präsident Wladimir Putin Er sagte, er würde sich “für eine Weile” selbst isolieren, nachdem er bei einem offensichtlichen Ausbruch im Kreml dem Coronavirus ausgesetzt war. (FT, Bloomberg)

FT View sieht in Großbritannien das Recht, zu spät mit Auffrischungen und Impfungen für Jugendliche fortzufahren. Fortsetzung Live-Blog zum Corona-Virus für mehr und Beteiligung Elena Coronavirus-Geschäftsupdate Newsletter über die Auswirkungen der Pandemie auf Märkte, globale Unternehmen, unsere Arbeitsplätze und unser tägliches Leben.

US-CPI-Liniendiagramm auf monatlicher Basis, der Prozentsatz des US-CPI-Wachstums, der eine Verlangsamung zeigt

nächster Tag

Rede von Ursula von der Leyen zur Lage der Europäischen Union Der Präsident der Europäischen Kommission wird heute vor dem Europäischen Parlament in Straßburg, Frankreich, sprechen. Es wird kommen, wenn die Statistikbehörde des Blocks, Eurostat, Zahlen zur Industrieproduktion veröffentlicht. Um die neuesten Nachrichten vom Kontinent zu erhalten und um die Nachrichten zu erhalten, die Sie vor den bevorstehenden entscheidenden Wahlen in Deutschland wissen müssen, Beteiligung Für den Europe Express-Newsletter.

Britischer Kulturminister verteidigt Verkauf von Channel 4 In einer Rede vor der Konferenz der Royal Television Society in Cambridge wird Oliver Dowden die Pläne der Regierung zur Privatisierung des Senders verteidigen und argumentieren, dass “Großmütter in Stockport oder Southend” nicht die Investitionen sicherstellen sollten, die erforderlich sind, um mit Netflix zu konkurrieren.

Was lesen wir noch

Brexit: Eine ruhige Übung zur Schadensminderung Erstmals seit fünf Jahren seit dem Brexit-Referendum zeigen die Spannungen in den Beziehungen zwischen der EU und Großbritannien zaghafte Anzeichen des Auftauens. Chris Giles schreibt, dass die rhetorischen Fehden so heftig wie eh und je sind, aber vor Ort bewegen sich beide Seiten leise in den Modus zur Schadensreduzierung.

Plastische Chirurgie in China für Facelifting-Operationen Seit Anfang Juli ist die Marktkapitalisierung der drei größten börsennotierten Medical-Beauty-Unternehmen des Landes trotz der Popularität kosmetischer Verfahren um ein Drittel gesunken. wer – was Transformation Es kommt in die Stimmung der Anleger, wenn staatliche Medien ihre Kritik an der Branche wegen der Förderung eines Kults der körperlichen Erscheinungen verstärken – und einige junge Leute begrüßen die Abrechnung.

Chinesische Staatsmedien haben die Kritik an der Branche für die Förderung des physischen Erscheinungsbildes verstärkt

Chinesische Staatsmedien haben die Kritik an der Branche wegen ihrer Werbung für das physische Erscheinungsbild verstärkt © Imagine China / Oriental Image / Reuters

Türkische Mauer soll afghanische Flüchtlinge fernhalten Präsident Recep Tayyip Erdogan war einst der Verfechter der Politik der offenen Tür seines Landes, insbesondere für die 3,6 Millionen vertriebenen Syrer. Aber die schwächelnde Wirtschaft hat die öffentliche Stimmung gegenüber Ausländern verdorben und die Unterstützung für seine Partei untergraben. Er hat jetzt geschworen, dass die Türkei nicht sein wirdLagerhausfür Flüchtlinge.

Flexibilitätsfaktor: Wer kehrt ins Büro zurück? Der Chefredakteur der Financial Times, Andrew Hill, bewertet die neuesten Pläne, bei einigen der größten Unternehmen der Welt wieder zu arbeiten. Die Arbeit zu Hause kann in einigen Fällen auch die Emissionen reduzieren, in anderen jedoch ändern.

Parlers Rückkehr George Farmer, der 31-jährige ehemalige Hedgefonds-Partner und in Oxford ausgebildete Sohn eines britischen Barons, plante einen Weg zurück zu dem sozialen Netzwerk der „freien Rede“, das Millionen von Donald Trump-Anhängern in das Rennen zog – bis zum letzten Jahr US-Wahl. Die Tech-Reporterin Hannah Murphy aus San Francisco hat ihn zu seinen Plänen für die umstrittene App interviewt.

Schönheit

Sind Sie ein Hautverfechter? Eine Welle von Marken und Hautpflegeprodukten ist entstanden – ähnlich dem Standardtrend, der die Mode durchdrungen hat – um Ihre Schönheitspflege zu vereinfachen, zu entmystifizieren und sogar herunterzuspielen, schreibt Nicola Moulton.

Empfohlene Newsletter für Sie

Sorgfaltspflicht – Die wichtigsten Geschichten aus der Welt der Corporate Finance. Beteiligung Hier

moralisches Geld Unser unverzichtbarer Newsletter über sozial verantwortliches Wirtschaften, nachhaltige Finanzen und mehr. Beteiligung Hier

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.