Flüge nach Indien können aufgrund des sich verschlechternden COVID-Ausbruchs des Landes verboten werden

Premierminister Scott Morrison kündigte letzte Woche eine 30-prozentige Reduzierung der Flüge aus Indien an, aber die australischen Behörden prüfen derzeit, ob für einen bestimmten Zeitraum ein generelles Verbot erforderlich ist.

Die Regierung hat Rückführungsflüge über Qantas und Air India durchgeführt, aber diese Flüge werden gemäß dem Vorschlag gestoppt, der vom Nationalen Sicherheitskomitee des Kabinetts geprüft werden soll. Einige Australier, die aufgrund von Beschränkungen des Zugangs der Ankömmlinge zur Quarantäne im Staatshotel im Ausland gestrandet sind, haben argumentiert, dass Grenzbeschränkungen ihre Menschenrechte verletzen. Der Menschenrechtsausschuss der Vereinten Nationen forderte die Bundesregierung kürzlich auf, zwei Australiern die Rückkehr nach Hause zu ermöglichen, während sie ihren Fall bestimmen .

Ein Patient mit COVID-19 erhält Sauerstoff in einem Auto, das von Gurdwara, einem Sikh-Gotteshaus, in Neu-Delhi zur Verfügung gestellt wird.Attribut zu ihm:AP Foto / Altaf Qadri

Gesundheitsminister Greg Hunt bestätigte am Montag, dass Australien wahrscheinlich Beatmungsgeräte zur Verfügung stellen würde, und schloss ein Flugverbot nicht aus.

“Indien schnappt buchstäblich nach Sauerstoff”, sagte Hunt. „Und obwohl wir mit dem nationalen medizinischen Bestand helfen können, ist ihre besondere Bitte um Hilfe bei der physischen Versorgung mit Sauerstoff.

“Wir sind in der Lage, nicht-invasive Beatmungsgeräte bereitzustellen. Wir sind an dieser Front in einer starken Position, da wir sie zu diesem Zeitpunkt nicht benötigen werden.”

Die Vereinigten Staaten, Europa und Großbritannien werden in den kommenden Tagen auch Notvorräte nach Indien schicken.

Dr. Pradeep Tanega, ein Mitglied des Australia India Institute an der Universität von Melbourne, sagte, Mitglieder des Quartetts, zu dem Australien, die Vereinigten Staaten und Japan gehören, müssten Indien, dem vierten Mitglied der Gruppe, dringend medizinische Hilfe leisten.

READ  Eine Riesenschildkröte, die auf den Galapagosinseln einer vor einem Jahrhundert als ausgestorben geltenden Art gefunden wurde Galapagos Inseln

Das Quartett wurde nach dem Tsunami am Boxing Day im Jahr 2004 gegründet, um Ressourcen zwischen den vier Ländern zu mobilisieren und deren Lieferung zu koordinieren.

“Ich denke, es wäre sehr überraschend, wenn Australien morgen keine schnellen Entscheidungen in dieser Angelegenheit treffen würde”, sagte er.

Dr. Tanega sagte, dass seine Familienmitglieder in Delhi an der Krankheit erkrankt sind, aber bisher nur leichte Symptome gezeigt haben, während seine ehemaligen Klassenkameraden an COVID-19 gestorben sind.

“Ich höre fast jeden Tag von ein oder zwei Menschen, die an den Folgen des Coronavirus gestorben sind”, sagte er. “Es ist eine schreckliche Situation, schrecklich.”

Erhalten Sie unsere Newsletter in den Morgen- und Abendausgaben

Die wichtigsten Nachrichten, Analysen und Erkenntnisse werden zu Beginn und am Ende eines jeden Tages in Ihren Posteingang geliefert. Die Unterzeichnung der Sydney Morning Heralddie Nachrichten HierUnd der Alterdie Nachrichten HierUnd der Brisbane Times“” Hier Und der Heute‘s Hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.