German Domingo wurde aufgrund eines Wurzelkanals von Yankees zerkratzt

Dies ist ein neues.

Aufgrund eines Notfall-Wurzelkanals kratzten die Yankees im Spiel am Mittwochabend gegen die Mariners in Seattle den Starter Domingo German und ersetzten ihn durch den kürzlich zurückgerufenen Rechtshänder Nick Nelson.

Trainer Aaron Boone sagte, der Deutsche habe sich am Mittwochnachmittag einer oralen Operation unterzogen und fühle sich einige Stunden vor Spielbeginn besser und stehe bei Bedarf auch außerhalb des Spiels zur Verfügung.

Höchstwahrscheinlich wird der Deutsche später in der Woche eingesetzt, entweder als großer Mann außerhalb der Stierarena oder als Freitagsstart gegen die Astros. Derzeit hatten die Yankees an diesem Tag keinen Start- und Landebahnstarter. Andere Optionen sind laut Boone Nestor Curtis Jr. und Michael King.

“Je nachdem, was heute Abend passiert, was morgen passiert, wird er wahrscheinlich am Freitag spielen”, sagte Boone.

Deutsche Wurzelkanal-Yankees Domingo
Deutschlands Yankees haben Domingo seit Anfang Mittwoch wegen eines Notfall-Wurzelkanals zerkratzt.
Corey Sibkin

Nelson, der bei Triple-A Scranton/Wilkes-Barre begann, ist auf 80-90 Würfe eingestellt. Er hatte dieses Jahr mit den Yankees zu kämpfen und ging in acht Spielen, einschließlich eines Starts, mit einem 0-2 mit einem ERA von 9,75.

“Er ist wirklich gut aufgewachsen”, sagte Boone.


Boone sagte, Zach Britton habe am Dienstag eine Spielsitzung geworfen und sie gut überstanden. Der nächste Schritt besteht darin, dass der linkshändige Hitter einen Live Batting Drill gegen die Hitter wirft, bevor er aktiviert wird. Britton wurde am 26. Juni mit einer Zerrung der linken Oberschenkelmuskulatur auf die 10-tägige Verletzungsliste gesetzt.


Die Yankees werden für eine Weile ohne verdünnten Darren O’Day auskommen. Er erlitt während der Routine vor dem Spiel am Dienstag, was Boone als “schwere” Oberschenkelverletzung bezeichnete.


Outfielder Clint Frazier (Vertigo) ist immer noch in New York zu Hause und besteht weiterhin eine Reihe von Tests. Bisher waren die Ergebnisse positiv. Frazier wurde letzten Freitag auf IL gesetzt, nachdem er sich über Schwindel beschwert hatte. Fraser hatte sich in den vergangenen Spielzeiten mit Gehirnerschütterungen befasst.

READ  UK Virgin Media markiert große OTT-Verschiebung während der Pandemie - Vision von TBI

„Du versuchst, nicht alles zu geben, ohne es umzudrehen“, sagte Boone. „Wir erhalten weiterhin ermutigende Nachrichten in Bezug auf viele ernste Dinge [that could be the problem]. Es wurde sehr ausführlich getestet, und wir haben gute Neuigkeiten dazu.”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.