Interview geführt vom deutschen Regisseur Andreas Driessen

Besonderer Gast dieses Jahr HSBC Deutsches Filmfestival Er ist der berühmte Regisseur Andreas Driessen. Hier, um für das deutsche Kino im Allgemeinen und seinen neuen Film zu werben Von Held, mit Liebe, Insbesondere setzte er sich freundlicherweise mit Glam zusammen, um sich zu unterhalten.

Von Held, mit Liebe Es erzählt die Geschichte von Hilda Cobbe, einer deutschen Widerstandskämpferin, die Teil des lockeren Netzwerks Red Orchestra war. Wollten Sie einen Film über das Orchester im Allgemeinen oder über Kobe im Besonderen machen?

„Es war insbesondere Hilda Koppe. Denn es war die Drehbuchautorin Leila Stiller, die die Idee initiierte, eine TV-Serie über Frauen im Widerstand zu machen. In Deutschland gibt es viele bekannte männliche Widerstandskämpfer, aber überraschend viele wunderbare.“ Auch mutige Frauen haben gegen dieses System gekämpft, also haben wir diese Absicht angekündigt, um sie zu feiern, aber dann konnten wir nicht die Finanzierung für die Serie bekommen, die Hilda Coby dafür hatte [film] Es entwickelte sich aus dieser ersten Absicht.

Hans Kobe Jr., Kobes Sohn, lebt noch und war eine große Hilfe bei der Entwicklung dieses Films über das Leben und den frühen Tod seiner Mutter.

„Er hat viel mit Laila gesprochen, als sie recherchierte. Als ich ihn dann zum ersten Mal traf, war ich wirklich berührt, weil er so ein fürsorglicher, freundlicher kleiner Kerl ist und ich konnte sofort seine Mutter in ihm sehen, was wirklich hilfreich, berührend und emotional war. Im Februar, als wir unsere Premiere bei den Berliner Filmfestspielen hatten, nahm ich ihn mit ins Theater und dort gaben ihm 2.000 Menschen stehende Ovationen. Es war ein berührender Moment. Er hob die Faust und ich hatte das Gefühl, dass sich der Kreis seines Lebens irgendwie schloss. Denn sein Leben begann mit dem Verlust seiner Eltern, als er erst 8 Monate alt war. Und in diesem Moment, 81 Jahre später, muss er gespürt haben, dass dies eine Art Gerechtigkeit für das war, was geschehen war. „Ich habe auf der Bühne geweint.“

Siehe auch  „A Country Called Ghana“ wurde für das Nollywood Film Festival 2024 nominiert

Obwohl Dressen vor allem als Filmregisseur bekannt ist, ist er auch ein versierter Theaterregisseur.

„Ich bin mit dem Theater aufgewachsen. Meine Mutter war Schauspielerin und mein Vater war Theaterregisseur. Ich habe die großen politischen Kämpfe meines Vaters mit dem Regime in Ostdeutschland miterlebt, und ich habe mich für ein Studium entschieden Meine künstlerische Erfahrung begann für mich mit dem Kino, aber Mitte der 1990er-Jahre wurde ich gebeten, im Theater aufzutreten, und dann drehte ich meine erste Oper und seitdem bin ich auch als Opernregisseur tätig Ich brauche nur einen dunklen Raum und das Publikum kann sich vorstellen, dass die ganze Welt auf der Bühne ist. Für mich sind Kino und Theater zwei völlig verschiedene Dinge, und ich liebe beides!

Was macht einen Film wirklich großartig?

„Für mich ist es immer toll, wenn ein Film eine Achterbahnfahrt meiner Gefühle ist. Ich möchte dabei sein. Ich möchte vergessen, dass ich in einem dunklen Raum sitze. Ich möchte nicht darüber nachdenken, wie sie es gemacht haben.“ Etwas: Ich möchte in die ganze Geschichte eintauchen und darüber nachdenken, wie mein Leben im Vergleich zu den Charakteren auf der Leinwand aussieht. Hilda Wir haben versucht, Menschen zu erschaffen, ohne in Nazi-Klischees zu verfallen. Wenn wir Menschen erschaffen, können Sie sich mit ihnen vergleichen und entscheiden: „Auf welcher Seite würde ich stehen?“ Sollte ich ein Opportunist sein und für die Nazis arbeiten oder sollte ich mich dem Widerstandskampf anschließen, auch wenn es gefährlich war? Diese Entscheidung so schwer wie möglich zu machen, das ist meine Aufgabe! Vor allem beim Betrachten Hilda, Ich denke, es wäre schön, wenn [the audience] Denken Sie darüber nach, wie sie auf die Dinge reagieren, die jetzt in unserer Gesellschaft passieren: Dies ist nicht nur ein historischer Film. Über Widerstand zu sprechen bedeutet auch, über unsere Gegenwart zu sprechen. In Deutschland ist zum Beispiel eine rechte Partei im Entstehen begriffen. Sie müssen also aufstehen und Ihre Stimme erheben.

Siehe auch  Bericht: NFL will Spiele in Deutschland spielen

Wie ist also der aktuelle Stand des deutschen Kinos?

„Wir haben viele interessante junge Regisseure, zum Beispiel türkische Regisseure, die in Deutschland aufgewachsen sind. Sie bringen eine beeindruckende und interessante neue Stimme in die Branche. Es ist mehr als nur ein Ort, um Filme anzusehen . Es ist ein Ort des sozialen Erlebens: wo man andere Menschen trifft und gemeinsam Filme schaut.

Obwohl er immer noch im Aufstiegsmodus ist Von Held, mit Liebe, Driessen arbeitet derzeit auch an seinem nächsten Projekt, das wieder etwas ganz anderes sein wird.

„Es ist ein Kinderfilm. Es ist sehr wichtig, kluge Filme für Kinder zu machen. Sie sind auch das wichtigste Publikum, das man haben kann.“

Die HSBC Deutsches Filmfestival Es läuft vom 15. Mai bis 5. Juni Kino Palace Nova East End und Prospect.

Hier klicken, um Showzeiten und Ticketreservierungen.




Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert