Ja, das Nintendo-Team von Samus Returns hat geholfen, den Metroid Horror zu entwickeln

Metroid-Angst© Nintendo

Falls Sie es verpasst haben, MercurySteam – hinter dem spanischen Studio Metroid: Die Rückkehr von Samos Der 3DS ist wieder da Metroid-Angst.

Obwohl diese Informationen während der Western-Übertragung nicht geteilt wurden, wurden sie vom Nintendo Treehouse-Team und auch in einem Video erwähnt, das Metroid Dread Producer, Yoshio Sakamoto, nach der Show zeigt.

Darüber hinaus bestätigte MercurySteam dies in den sozialen Medien:

Während Sakamoto lange über dieses Spiel diskutiert hat, erklärte er, warum Nintendo sich entschieden hat, wieder mit MercurySteam zusammenzuarbeiten:

“Wir haben MercurySteam Entertainment getroffen, mit dem wir Metroid: Samus Returns für den Nintendo 3DS gemeinsam entwickelt haben. Sie sind sehr talentiert. Technisch sind sie hochqualifiziert. Sie haben auch einen großartigen Geschmack. Aber vor allem haben sie ein unglaubliches Verständnis für” Metroid-Spiele. .

“Ich war zuversichtlich, dass die Zusammenarbeit mit einem so großartigen Team es uns endlich ermöglichen würde, Metroid Dread wieder zum Leben zu erwecken. Das Ergebnis ist, dass wir eine Version von Metroid Dread fertiggestellt haben, die noch mehr ist als wir uns vor 15 Jahren vorgestellt hatten.

Siehe auch  Gesundheits- und paramedizinische Anwendungen sind Datenerfassung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.