Kein Versteck: USA und Europa liefern sich einen epischen Kampf im Ryder Cup | Ryder-Cup

WEs ist noch nicht an dem Punkt angelangt, an dem die amerikanische Öffentlichkeit müde ist Ryder-Cup Und die Ergebnisse sind nicht zufriedenstellend. Europa hat bei der Veranstaltung vier von fünf Runden gewonnen, was ein Schlag für das mit Spannung erwartete sportliche Selbstvertrauen der Nation ist.

Zur Mittagszeit am Donnerstag in dieser ländlichen Ecke von Wisconsin spielte Bryson DeChambeau von einem T-Shirt aus Runden, Jim Furyk tanzte unangemessen zu einem 51-Jährigen und Dustin Johnson sprengte T-Shirts auf der Tribüne von einem allgemein gesehenen Bombertyp. in Star Wars . Das Schreien, Schreien und Schreien einer Menge, die sich auf einen epischen Kampf vorbereitet. Fünf Jahre sind seit dem Ryder Cup diesseits des Atlantiks vergangen. Anscheinend ließ die Abwesenheit die Herzen funkeln. Mit dem böigen Wind und dem tosenden Lake Michigan wurde dies wirklich ein erstaunlicher Anblick. Nun zu den ernsten Dingen, denn Europa strebt danach, den Gold Cup über das raue Gelände der Safir-Straße zu halten.

Pádraig Harrington wandte sich an die Spanier, um die Verteidigung Europas zu leiten. Jon Ram, Sergio Garcia, Justin Thomas und Jordan Spieth treffen in einem der vier Teams aufeinander. Johnson und Colin Morikawa werden die Vereinigten Staaten im zweiten Spiel gegen Paul Casey und Victor Hovland vertreten. Brooks Koepka wird sich Daniel Berger gegen das englische Duo Matt Fitzpatrick und Lee Westwood anschließen. Rory McIlroy und Ian Poulter waren Harringtons Wahl für Spiel 4, wo sie auf Patrick Cantlay und Xander Shaveli treffen werden. Deshalb ließ US-Kapitän Steve Stricker, der bei der Eröffnungszeremonie in Tränen ausgebrochen war, DeChambeau zur ersten Session an der Seitenlinie.

Zuvor war Harry-Potter-Schauspieler Tom Felton von den medizinischen Teams vom Kurs ausgeschlossen worden. Der 34-Jährige war beim Celebrity Match aufgetreten. Die US PGA gab keine sofortige Aktualisierung seines Status bekannt.

Was kostet ein Schnellstart? Von allen Statistiken – Hunderte -, die mit diesem Wettbewerb verbunden sind, gibt es einen Sprung. Europa hat die Eröffnungssitzung des Ryder Cup seit 2006 nicht mehr gewonnen. Bei Hazeltine 2016 gewannen die USA alle vier Spiele am Freitag und hatten keinen Grund, in den Rückspiegel zu schauen. Angesichts des Ausmaßes der Unterstützung für die Gastgeber, die dieses Mal natürlich mit Reisebeschränkungen verbunden sind, kann Europa sicherlich keinen frühen Schwung nachgeben. Die erste vierteilige Sitzung ist sehr wichtig.

Es überrascht nicht, dass den Vereinigten Staaten extreme Bevorzugung zuteil wurde. Die lockere Spielweise innerhalb der europäischen Gruppe die ganze Woche über macht also durchaus Sinn: Harrington und seine Spieler haben absolut nichts zu verlieren. Seven of Harrington spielte vor drei Jahren in Paris, als die Vereinigten Staaten aufgelöst wurden. In Ram hat Europa den besten Spieler der Welt.

“Das ist eine Teamleistung”, sagte Ram. “Ich kann das nicht selbst. Mit diesem Sieg in Frankreich kann man eine unvergessliche Liga aufbauen und es wäre ein richtig gutes Gefühl, das auch bei meinem ersten Versuch auf US-Boden zu schaffen.”

Sergio Garcia, hier abgebildet als Achter, während er seine Teamkollegen in Europa beobachtet, wird eine der Hauptfiguren von Padraig Harrington sein.
Sergio Garcia, hier abgebildet als Achter, während er seine Teamkollegen in Europa beobachtet, wird eine der Hauptfiguren von Padraig Harrington sein. Foto: Mike Segar/Reuters

Ram zog das Gefühl zurück, im europäischen Teamraum bereits als Maskottchen gesehen zu werden. “Wir haben viele Leute im Team, die laut genug sind, und sie haben es genug geschafft, dass die anderen natürlich in Richtung Richtung angezogen werden”, sagte der Spanier. “Ich werde die Schläger und den Ball sprechen lassen. Die Reden und die Führung überlasse ich den Männern, die das schon so lange machen.”

Melden Sie sich für The Recap an, unsere wöchentliche E-Mail mit den Empfehlungen der Redakteure.

Harrington hat seit der Bestätigung seines Kaders Vertrauen in sich selbst gewonnen. Er hat seine Spielerzahlen immer wieder als die besten in Bezug auf Volleys bezeichnet, die Europa angeboten hat.

“Wenn dies computergesteuert ist, gewinnen die Vereinigten Staaten”, sagte Harrington. “Aber alles an der Statistik dieses Platzes deutet darauf hin, dass Sie ein guter Stürmer für den Ball sein wollen. Wenn Sie die Grüns verfehlen, bekommen Sie entweder einen leichten Slice oder eine sehr schwierige, liegende Position. Ein guter Slicer ist hier wertlos. Spieler die gut spielen, neigen dazu, auf viele grüne Bahnen zu kommen. Es gibt mehr lange Eisen als jede Bahn, auf der wir spielen werden. Mein Kader ist voll von Ballstürmern und es ist ausgewogen. Wir verstecken niemanden, es gibt niemanden, von dem du denkst, dass er es kann ‘Spielen Sie nicht vier- oder vierfach.”

Tatsächlich kann man die Anpassungsfähigkeit der überwiegenden Mehrheit des europäischen Teams sehen. Tyrrell Hatton, der regelmäßig den Eindruck erweckt, seinen eigenen Schatten zu schlagen, braucht ein wenig Sorgfalt und Aufmerksamkeit, aber anderen kann man eine Vielzahl von Partnern anvertrauen.

Die amerikanische Landschaft ist komplexer. Koepka und DeChambeau mögen darauf bestehen, dass ihre offene gegenseitige Apathie kein Problem für diese Woche allein ist, aber Steve Strickers Versäumnis, seine Problemkinder selbst in einer Trainingseinheit zusammenzubringen, war nachdrücklich. Kupka bestand am Donnerstag darauf, dass Kommentare, er habe wenig Zeit für den Ryder Cup, “gesponnen” wurden. Striker hat sechs Spieler zum ersten Mal in seinem Team, und obwohl Morikawa, der Open Champion, den 24-Jährigen umfasste, der nicht im Team war. In seinem Heimatstaat, der ein Team anführt, das in den Top 21 der Weltrangliste platziert ist, ist Stryker der Führende mit Raum für Peinlichkeiten. “Wir haben eine Mission vor uns und wir haben die Möglichkeit, etwas ganz Besonderes für unser Team, unser Land und vor allem die Strix zu tun”, sagte Tony Finau. “Wir wollen das nicht nur für alles, was damit zusammenhängt, sondern vor allem für unseren Kapitän gewinnen.”

Junge Menschen auf der Gastgeberseite – Die durchschnittliche Lebenserwartung von fünf Jahren jünger als Europäer kann an einem Ort, der körperliche Anstrengung erfordert, beträchtlich sein. Das Fehlen harter Strafen rund um Whistling Straits ist typisch für den Ryder Cup in den USA, führt aber dazu, dass Vergleiche mit der ebenfalls hier ausgetragenen US PGA Championship 2015 nicht unbedingt stimmen. Spieth wurde Zweiter in der Veranstaltung, mit Koepka auf dem fünften, Johnson auf dem siebten und Finau auf dem zehnten Platz.

Die einzigen Zahlen, die dieses Mal zählen, sind 14, das ist die Anzahl der Punkte, die Europa behalten muss, und 14 und die Hälfte, die die Vereinigten Staaten benötigen, um sie zurückzubekommen. Im Milchland Amerika werden die Beteiligten mit Sicherheit Atmosphäre versprühen.

Siehe auch  Demenz-Experte sagt, dass Fußball erwägen sollte, Kopfball zu eliminieren | Fussball

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.