Kvitova besiegt Brady mit 6: 4: 6: 3 gegen Stuttgart Sport

STUTGART, Deutschland (AFP) Petra Kvitova eröffnete ihre aufgeschobene Verteidigung ihres Porsche Grand Prix-Titels mit einem 6: 4: 6: 3-Sieg gegen Jennifer Brady, die am Dienstag das Finale der Australian Open erreichte.

Kvitova, die 2019 die vorherige Ausgabe des Turniers gewann, rettete alle drei ihrer Breakout-Punkte gegen Brady, um das Zweitrundenspiel mit Maria Sakkari zu buchen.

“Es war ein großartiges Gefühl, wieder auf diesem Feld zu spielen. Es hat mir so viel Energie gegeben”, sagte Kvitova.

Die Sandplatzmeisterschaften wurden 2020 wegen der Coronavirus-Pandemie abgesagt.

Die fünfte Saat Arena Sabalenka brauchte etwas mehr als eine Stunde, um den Chinesen Zhang Shuai mit 6: 2 und 6: 2 zu schlagen und ein Match gegen Anna Lina Friedsam zu starten, die Teamkollegin Ulrike Ickeri mit 6: 2 und 6: 0 besiegte.

Ekaterina Alexandrova erholte sich von einem Rückstand und besiegte Carolina Moshova mit 4: 6: 6: 2: 6: 3. Annette Kontavit besiegte Julia Middendorf mit 6: 2: 6: 3.

Kontavit, der das Finale 2019 gegen Kvitova verloren hat, trifft auf die dritte Saat Sofia Kenin.

Laura Siegmund gewann auch ein deutsches Duell gegen Mona Barthel mit 6: 4, 3: 6, 6: 1.

Copyright 2021 Associated Press. Alle Rechte vorbehalten. Dieses Material darf ohne Genehmigung nicht veröffentlicht, gesendet, umgeschrieben oder weitergegeben werden.

Siehe auch  Domingo German will den Yankees einen weiteren Sieg gegen die Marlins bescheren | Funk WGN 720

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.