Manchester United reagiert auf Cristiano Ronaldos Kritik an Rio Ferdinand

Ole Gunnar Solskjaer reagierte auf Kritik des ehemaligen Manchester United Verteidiger Rio Ferdinand überwindet Cristiano Ronaldos Seitenlinie bei der Niederlage gegen die Young Boys.

Kurz nachdem er zeitgleich mit Bruno Fernandez gegangen war, Ronaldo Und sein portugiesischer Kollege tauchte neben Solskjaer an der Seitenlinie auf.

Ferdinand sagte, er hätte Ronaldo gebeten, sich “zu setzen”, aber der United-Manager spielte den Vorfall herunter.

Der Doppelwechsel kam in der 72. Minute Solskjaer Beide Spieler reagierten verärgert auf die Herausforderung von Christopher Martins gegen Nemanja Matic und beschwerten sich über die Nachsicht des Schiedsrichters, weshalb sie so aufgeregt waren.

Es ist das zweite Mal in den letzten Wochen, dass Solskjaer auf Ferdinand reagiert hat, nachdem er seine Kritik an Verteidiger Phil Jones als “außer Betrieb” bezeichnet hatte. Ferdinand entschuldigte sich für seine Kommentare, als er erkannte, wie schwer Jones von den Verletzungen betroffen war.

Über den Vorfall am Dienstag sagte Solskjaer: „Rio, weißt du, kommentiert manchmal Dinge, die er nicht wirklich weiß.

“Es hätte eine Gelbe Karte für den Jungen sein müssen, als ich Nemanja besiegte. Sowohl Bruno als auch Cristiano, obwohl konkurrenzfähig, hatten sie plötzlich auf meiner Schulter.

“Sie waren eine Weile da und haben den Schiedsrichter angeschrien. Das wurde noch dadurch verschlimmert, dass sie einige schlechte Entscheidungen gegen uns getroffen haben.”

Ronaldo spielte zuvor eine Rolle an der Seitenlinie und verbrachte den größten Teil des EM-Finale 2016 neben Fernando Santos im technischen Bereich, als Portugal Frankreich in der Verlängerung besiegte, nachdem er das Spiel aufgrund einer Verletzung vorzeitig verlassen musste.

Cristiano Ronaldo hat seine Rückkehr zu Manchester United vollzogen.

Manchester United hat ein aufregendes Transferfenster erlebt und die Neuverpflichtungen von Jadon Sancho, Raphael Varane und… Cristiano Ronaldo.

Siehe auch  MLB-Bericht: BoSox meldet sich spät an, um ChiSox | zu feuern Sport

Jetzt wird Ole Gunnar Solskjaer unter Druck stehen, mit seiner mit Stars besetzten Frontserie Titel zu liefern. Wir decken jeden Winkel des Clubs bei MEN ab und mit unserem speziellen Newsletter verpassen Sie keine Schlagzeile mehr. Es ist kostenlos und es gibt keinen Spam.

Hier kannst du dich registrieren – es dauert nur wenige Sekunden.

Aber Solskjaer besteht darauf, dass Ronaldo sich keine Illusionen bei United macht, der im technischen Bereich zugelassen ist und das Team leitet.

“Aber dann setzte sich Cristiano, Bruno setzte sich. Wir wissen, dass es in diesem künstlerischen Bereich nur einen Mann gibt und das bin entweder ich oder Carras (Michael Carrick) oder Mick (Phelan) oder Kieran (Mackina).”

“Es war für den Moment nur ein Ansporn, er hätte gefeuert werden sollen, Nummer 35, Martins.

„Ich habe also kein Problem damit, dass sie etwas Leidenschaft zeigen und sich dann zurückhalten.

“Es ist nicht so, dass er (Ronaldo) seine Spieler trainiert. Nein.”

Abonnieren Sie unseren Newsletter, damit Sie kein Update aus diesem Old Trafford verpassenGrund.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.