Olivier Giroud unterschreibt beim AC Mailand einen Zweijahresvertrag

Olivier Giroud wird nächste Woche einen Zweijahresvertrag beim italienischen Giganten AC Mailand unterschreiben, obwohl Chelsea seinen Vertrag bis Sommer 2022 verlängert

  • Olivier Giroud steht kurz vor der Unterzeichnung eines Zweijahresvertrags beim AC Mailand
  • Milan hofft, den Weltmeister diesen Sommer ablösefrei verpflichten zu können
  • Chelsea aktivierte jedoch seine Option, seinen Vertrag um eine weitere Saison zu verlängern
  • Infolgedessen muss der AC Mailand die Ausstiegsklausel des Stürmers in Höhe von 1 Mio
  • Die italienische Mannschaft muss dem 34-Jährigen auch das Gehalt des Stürmers von 3 Millionen Pfund zahlen

Chelsea-Stürmer Olivier Giroud steht kurz vor der Unterzeichnung eines Zweijahresvertrags beim AC Mailand und wird den Deal nächste Woche abschließen.

Sportsmail versteht die letzten Details seiner Gehaltsstruktur im Rahmen seines Vertrags bei San Siro, der derzeit abgewickelt wird, bevor der Deal in die medizinische Phase übergeht und zu einer Formalität wird.

Milan hatte gehofft, den Weltmeister diesen Sommer ablösefrei verpflichten zu können, als sein Vertrag auslief. Chelsea aktivierte jedoch seine Option, seinen Vertrag um eine weitere Saison zu verlängern, obwohl sich der Stürmer zuvor über die mangelnde Spielzeit beschwert hatte.

Infolgedessen muss Milan nun zusätzlich zu seinem Gehalt von 3 Millionen Pfund die Ausstiegsklausel des Stürmers in Höhe von 1 Million Pfund zahlen, um seine Unterschrift für die nächste Saison zu sichern.

Olivier Giroud steht kurz vor der Unterzeichnung eines Zweijahresvertrags beim AC Mailand

Über den Vertrag des 34-Jährigen wurde bereits verhandelt, doch nun stehen die beiden Parteien kurz vor einer Einigung.

READ  Könnte ein fanfreundliches Eigentumsmodell wie Deutschland im englischen Fußball erfolgreich sein? | Europäische Premier League

Das italienische Team zahlt den Stürmern einen Betrag von 1 Million Pfund und ein Gehalt von 3 Millionen Pfund. Die Gebühr ist angeblich mehr, als die Rossoneri für den Stürmer zahlen wollten – der seit Thomas Tuchel bei Chelsea um Zeit auf dem Platz kämpfte.

Angesichts der Verletzung von Zlatan Ibrahimovic ist Milan jedoch sehr daran interessiert, die Verpflichtung des primären Transferziels zu sichern.

Tiemoue Bakayoko ist ein weiterer Spieler, der von Milan gesucht wird und ihn auch von der Stamford Bridge wegbringen möchte.

Die Mannschaft von Stefano Pioli muss die Buyout-Klausel des Stürmers in Höhe von 1 Million Pfund und das Gehalt von 3 Millionen Pfund zahlen.

Die Mannschaft von Stefano Pioli muss die Buyout-Klausel des Stürmers in Höhe von 1 Million Pfund und das Gehalt von 3 Millionen Pfund zahlen.

Teemoy Bakayoko (oben) ist ein weiterer Spieler, der vom italienischen Giganten AC Milan gesucht wird

Teemoy Bakayoko (oben) ist ein weiterer Spieler, der vom italienischen Giganten AC Milan gesucht wird

Milan wird es jedoch nicht leicht haben, seine Dienste zu bekommen, nachdem der 26-Jährige diesen Sommer in der Ligue 1 von Nizzas Mannschaft aufgefallen ist.

Bakayoko sagte jedoch, dass die ideale Situation dazu führen würde, dass er für den italienischen Giganten unterschreibt.

Der Berater des 26-Jährigen hat zuvor über Bakayokos Zukunft und Chancen auf eine Rückkehr nach Mailand gesprochen.

“Mailand sucht einen Spieler mit seinen Qualitäten und es ist möglich, dass er ein Angebot macht”, sagte er. Fußballmarkt.

Im Moment ist Timoy ein Chelsea-Spieler, aber es besteht die Möglichkeit, sein Trikot zu wechseln und zu einem italienischen Team zu wechseln.

Milan ist ein großartiges Team und wenn sich die Gelegenheit bietet, werden wir alles tun, um ihn zu den Rossoneri zu holen. [Paolo] Maldini und [Frederic] Massarah wissen Sie, sie wissen, was er zu bieten hat.

READ  Adidas Ultra Boost DNA DFB Core Schwarz GY7621

Anzeigen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.