PlayStation hat zur Feier seiner Karriere einen digitalen Kopf von Jim Ryan veröffentlicht

Zur Feier seiner PlayStation-Karriere wurde ein digitaler Jim Ryan-Kopf herausgebracht.

Die Sammlung, die über Sonys digitale Plattform PlayStation Stars veröffentlicht wird, kann durch das Spielen eines Spiels erworben werden, das Ryan während seiner Zeit im Unternehmen „verteidigt“ hat.

„Helfen Sie uns, Jim Ryans 30-jähriges Jubiläum bei PlayStation zu feiern, indem Sie eines der vielen beeindruckenden Spiele spielen, für die er sich als CEO eingesetzt hat, und erhalten Sie ein spezielles digitales Sammelset. Glücklicher Ruhestand, Jim!“ Liest die Beschreibung für diesen Artikel.

Zugelassene Spiele sind Gran Turismo 7, Marvel’s Spider-man 2, God of War Ragnarok, The Last of Us Part 2, Ratchet & Clank: Rift Apart und Destiny 2.

Sony gab im September bekannt, dass Ryan die Entscheidung getroffen habe, im März 2024 nach fast dreißig Jahren in der PlayStation-Branche in den Ruhestand zu gehen.

In seiner eigenen Erklärung wies Ryan auf seine Schwierigkeiten hin, sein Privatleben in Europa mit seinen beruflichen Verpflichtungen in Nordamerika unter einen Hut zu bringen.

„Nach 30 Jahren habe ich die Entscheidung getroffen, mich im März 2024 von SIE zurückzuziehen“, sagte er. „Ich habe die Gelegenheit genossen, einen Job zu haben, den ich liebe, bei einem ganz besonderen Unternehmen und mit großartigen Menschen und großartigen Partnern zusammenzuarbeiten. Aber es fiel mir immer schwerer, das Leben in Europa und die Arbeit in Nordamerika unter einen Hut zu bringen.

„Ich gehe nach Hause, nachdem ich die Ehre hatte, an Produkten zu arbeiten, die das Leben von Millionen Menschen auf der ganzen Welt beeinflusst haben. PlayStation wird immer ein Teil meines Lebens sein und ich bin optimistischer denn je, was die Zukunft von SIE angeht. Ich möchte Yoshida danken.“ -san für sein großes Vertrauen in mich und seine sensible und unterstützende Führungskraft.“ Unglaublich.

Siehe auch  Random: Super Mario Sunshine Flood erscheint im neuen Mario Golf

Ryan leitet seit 2019 das PlayStation-Geschäft, einschließlich der Einführung der PS5.

Der britische Manager arbeitet seit fast 20 Jahren in der PlayStation-Abteilung von Sony und war zuvor Leiter des Europageschäfts von SIE und Leiter des globalen Marketings.

Er ist auch für seine oft unpopulären Äußerungen bekannt, etwa 2017, als er sagte: Frage Warum sollte jemand alte PlayStation-Spiele spielen wollen?