Spiel wie lederfarbene Briefmarken zu unterschiedlichen Preisen – mit helleren Tönen, die mehr entsprechen als dunklere Briefmarken | Weltnachrichten

Der spanische Postdienst wurde wegen Rassismus angeklagt, nachdem er eine Reihe asymmetrischer lederfarbener Briefmarken herausgegeben hatte.

Der staatliche Correos Espana präsentierte den Satz von vier Briefmarken in Erinnerung George FloydDer Tod sagte, dass “Gleichheitsstempel” “eine Botschaft gegen Rassenungleichheit senden” würden.

Briefmarken haben unterschiedliche Preise, wobei die hellere Farbe 1,60 € und die dunkelste 0,70 € kostet.

Kritiker sagten, die Initiative sei rassistisch, weil sie darauf hindeutet, dass dunkle Farben von geringerem Wert sind.

Antomi Tuase, die Historikerin, die den Rat der spanischen Regierung zur Beseitigung von Rassendiskriminierung oder ethnischer Diskriminierung leitet, hat die Abschaffung der Briefmarken gefordert.

“Eine Kampagne, die sich über diejenigen ärgert, die sie angeblich verteidigt, ist immer ein Fehler”, schrieb er auf Twitter.

Andere in den sozialen Medien haben die Kampagne kritisiert, sie als “episodischen Rassismus” bezeichnet und den Ton stigmatisiert.

Seitdem wurde laut CNN der Verkauf von Briefmarken eingestellt.

Die Kampagne wurde in Zusammenarbeit mit dem spanischen Nationalverband SOS Racism gestartet und enthielt einen kurzen Videoclip mit dem spanischen Hip-Hop-Star und Aktivisten El Chojin.

“Im Rahmen von #EuropeanDiversityMonth und anlässlich des einjährigen Jubiläums des Mordes an #GeorgeFloyd bringen wir #EqualityStamps auf den Markt: eine Reihe von Briefmarken, die darauf abzielen, Rassenungleichheit hervorzuheben und Vielfalt, Inklusivität und Gleichberechtigung zu fördern”, twitterte er.

Informieren Sie sich über den täglichen Podcast Apple PodcastUnd der Google PodcastUnd der SpotifyUnd der Lautsprecher

Obwohl es von SOS unterstützt wurde, war der Arm der Organisation in Madrid äußerst kritisch.

Jeder, der sich der Rasse bewusst ist, hätte ein Problem mit der Kampagne entdeckt, das die Idee der Minderwertigkeit der Schwarzen aufrechterhält, sagte sie.

READ  Hunderte von Menschen testen beim Kumbh Mela "Superspreader" -Festival in Indien positiv auf Coronavirus

Correos Espana sagte, es würde die Kontroverse nicht kommentieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.