Südafrika 17-22 Britische und irische Lions: Erster Test – LIVE! | Sport

Südafrika hat seine Kapitänin Sia Kolsi in der Startelf, nachdem alle Berichte darauf hindeuteten, dass seine Covid-Protokolle ihn an einer Teilnahme hindern würden. Sein Fahren wird während der Öffnungszeiten von entscheidender Bedeutung sein, da seine Gruppe ein wenig Licht in die Erfahrung bringt. Kwagga Smith ist Achter und die ersten Lions-Requisiten werden davon träumen, Ox Nché und Trevor Nyakane zu betreten. Insbesondere Nyakan hatte eine schreckliche Zeit im Gedränge, als er auf Südafrika A.

Ihr Debüt brachte die Band für diesen gigantischen Gig wieder zusammen, mit der kompletten Besetzung der ursprünglichen RWC-Siegerbesetzung auf dem Feld.

Warren Gatland sagte diese Woche, dass die Auswahlsitzung für dieses Spiel die härteste war, an der er jemals während seiner vier Runden bei den Lions teilgenommen hat. Es ist keine Überraschung, wenn Sie einige der Optionen berücksichtigen.

Dohan van der Weyroy erkämpfte sich einen Flügelplatz vor dem hervorragenden Josh Adams. Ali Price überspringt im Semi-Gedränge den stellvertretenden Tourkapitän Conor Murray und Jack Konan bekommt Platz acht, da er nicht einmal die erste Wahl für Irland war. Kapitän Alon Wayne Jones vollendet seine Rückkehr zum Phönix, wenn die Legende vom Phönix der Vogel ist, der immer wieder mit seinem Schlagflügel schlägt, um ihn zu ersticken und dann mit einer kleinen Fanfare wieder zu seinen Kameraden stößt.

Ein später Rückzug für Wyn Jones mit Schulterproblemen bringt Rory Sutherland auf XV und Mako Vunipola von der Bank.

Südafrika: Willy Le Roux, Chislin Colby, Luganio AM, Damien de Allende und Makazul Mbembe; Handry Pollard, Fave de Klerk; Ox Nché, Bongi Mbonambi, Trevor Nyakane, Eben Etzebeth, Franco Mostert, Siya Kolisi (Capt), Pieter-Steph du Toit, Kwagga Smith.

Siehe auch  Euro 2020: München behält sich Hosting-Rechte vor | Sport Deutscher Fußball und wichtige Weltsportnachrichten DW

Alternativen: 16 Malcolm Marks, 17 Stephen Kitchoff, 18 Frans Malherbe, 19 Laud de Jäger, 20 Reinhardt Elststadt, 21 Herschel Gantgis, 22 Elton Gantgis, 23 Damien Willemsey.

das Schwarze: Stuart Hogg, Anthony Watson, Elliot Daly, Robbie Henshaw und Dohan van der Merwe; Dan Biggar, Aly Price; Rory Sutherland, Luke Quan Dickey, Tadge Furlong, Maru Itogi, Alon Wayne Jones (Kapitän), Courtney Luz, Tom Curry, Jack Conan.

Alternativen: 16 Ken Owens, 17 Mako Vunipola, 18 Kyle Sinclair, 19 Tadge Byrne, 20 Hamish Watson, 21 Conor Murray, 22 Owen Farrell, 23 Liam Williams.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.