Thomas Müller erinnerte sich an Deutschland

Geschrieben von Rune Gerulf

Bildt sagt, dass deutscher Trainer Joachim Low plant, Thomas Müller für die Euro dieses Sommers zurückzubringen.

Thomas Müller wird zur diesjährigen Europameisterschaft in den deutschen Kader zurückkehren.

Laut Bildt hat der deutsche Trainer Joachim Loe kürzlich Müller angerufen und dem 31-Jährigen mitgeteilt, dass er ihn in den Kader aufnehmen will, was am 19. Mai bekannt gegeben werden soll.

Bayern München hat seit seinem Ausscheiden aus der im März 2019 mit Jerome Bodeng und Mates Hummels aufgestellten Nationalmannschaft nicht mehr für Deutschland gespielt.

Aufgrund der Koronaepidemie hat die UEFA angekündigt, dass jedes Land eine Mannschaft mit 26 Spielern anstelle der üblichen 23 für Euro auswählen darf.

Müller hat sein Land in der Vergangenheit 100 Mal vertreten und dabei 38 Tore erzielt. Er ist in dieser Saison für die Bayern in beeindruckender Form und zeigt 44 Spiele mit 15 Toren und 22 Vorlagen.

Mehr über Thomas Müller

Taktikgespräch der Bundesliga: Runde 32
Das Doppel der Bayern München schreibt mit dem 10. Titel Geschichte in der Bundesliga
Bundesliga Tactical Talk: Runde 29
Müller, Neuer, Alaba und andere antworten auf Flicks Schlussfolgerung: “Er muss es uns nicht erklären.”
Flick und Müller erklingen beim großen Prozess den Refrain: “Nächste Frage!”
Soupo-Motting und Müller verpassten nach der PSG-Niederlage die Chancen von Rs

Mehr zum FC Bayern

Bericht: Lily bietet Alex Noble an
Der FC Bayern unterschreibt bei Sevilla & Atlanta für Almeria Striker
Das französische Starlet Eduardo Camvinga beglückwünscht die Fusionen von Bayern und Madrid
Dortmunder Ass Sancho mitten im Bayern-Transfergespräch
Romney und Khan sagen, dass die Bayern eine “kluge Geste” für Flicks Wechsel in die Nationalmannschaft brauchen
Koretskas Muskelrisse beenden die Saison und die Verfügbarkeit von Euro ist fraglich
READ  Tennis: Polens Harks besiegten den italienischen Teenager und gewannen die Miami Open

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.