Tobago belegt den zweiten Platz beim Deutschen Reisepreis

Tobago


Bay Beach Store in Tobago.  Bei den Destination Awards des Travel Industry Club in Deutschland belegte die Insel den zweiten Platz.  Foto von JEFF K MAYERS
Bay Beach Store in Tobago. Bei den Destination Awards des Travel Industry Club in Deutschland belegte die Insel den zweiten Platz. Foto von JEFF K MAYERS

Tobago belegte den zweiten Platz bei den Travel Industry Club (TIC) Destination Awards, die am 13. September in Deutschland in Anerkennung der Branchenstrategie der Tobago Tourism Agency Limited (TTAL) als Reaktion auf Covid19 und Initiativen auf der Insel zur Neupositionierung einer heilenden Destination stattfanden .

Der erste Platz ging an den Nationalpark Hunsrück-Hochwald in Deutschland.

TIC ist eine einflussreiche Vereinigung von Reiseleitern in Deutschland – dem größten Outbound-Tourismusland Europas und ein wichtiger Quellmarkt für viele Fernreiseziele wie Tobago.

Der TIC Destination Award wird an ein Land / eine Insel / eine Stadt / ein Gebiet verliehen, das sich in den letzten Monaten verändert hat und seit Beginn der Pandemie zur Entwicklung von Tourismus- und Marketingentwicklungsstrategien in den Bereichen Hygiene, Sicherheit und Nachhaltigkeit geführt hat.

Die Gewinner werden nach einer strengen Vorauswahl und anonymem Voting von einer Jury ausgewählt, die sich aus Experten aus allen Bereichen der Reisebranche sowie Trendforschern, Unternehmensberatern, Agenturen und Verlagen zusammensetzt.

Mit der Einführung von Tobago holte TTAL Silber in der Kategorie Destination Award und überholte damit Big Player wie Deutschlands beliebtestes Urlaubsziel Bayern, Teneriffa und Slowenien sowie konkurrierende Fernreiseziele wie Kolumbien.

Die Einreichung von Tobago umfasste Einzelheiten zum WTTC-Siegel “Sicheres Reisen”, Hilfszuschüsse für den Tourismussektor, reaktionsschnelle internationale Marketingkampagnen und Nachhaltigkeitsinitiativen auf der Insel, einschließlich der Zertifizierungsprogramme Blaue Flagge und Grüner Schlüssel.

TIC-Beamte lobten Tobagos preisgekröntes Angebot in einem Glückwunschschreiben an TTAL-CEO Lewis Lewis.

„Unter einer Liste etablierter Destinationen und namhafter Finalisten wie Teneriffa, Kolumbien oder Bayern stach Ihre Bewerbung und Präsentation wirklich heraus und überzeugte die Jury mit einem übergreifenden Konzept, das neue Trends wie Nachhaltigkeit beinhaltet, ein Ansatz, der sich klar abhebt Tobago von anderen karibischen Destinationen, viel geliebte Präsentation und vieles mehr. Von Engagement zeigt es sich auch durch Ihren Beitrag über Zeitzonen hinweg “, heißt es in der Nachricht.

Siehe auch  Deutsche Bank erhöht Erstattung für Junior-Banker - Quelle

Laut TTAL hat diese bedeutende Anerkennung durch den Club der Deutschen Reiseindustrie Tobago in seinem zweitgrößten Quellmarkt positiv hervorgehoben. Neben dem Auftritt der Insel auf den Online-Plattformen von TIC und der Promotion in den umfangreichen Netzwerken als Preisträger wird dieser Gewinn dazu beitragen, die Bekanntheit der Destination bei den wichtigsten Influencern in der deutschen Reisebranche zu erhöhen und Tobago in die Lage zu versetzen, vom aufstrebenden Reise- und Tourismus des europäischen Landes zu profitieren Wirtschaft.

Sheena Des Vision, Marketingkoordinatorin der Agentur, fügte hinzu: „TIC ist ein Netzwerk einflussreicher Praktiker im größten Auslandsreisemarkt und eines der Länder mit dem größten Beitrag zum BIP im Reise- und Tourismussektor. Sie wissen, worauf es bei Reisen und Tourismus ankommt. Wenn Sie Tobago in Zeiten der Unsicherheit an die Spitze dieses Netzwerks setzen, können Sie das Vertrauen der Partner, die Glaubwürdigkeit von Tobago und die Chancen auf Genesung stärken.

„Angesichts der aktuellen Herausforderungen von Covid19 auf der Insel war es eine Herausforderung, das Reiseziel konsequent für Handel und Verbraucher relevant zu halten als Investition in aktuelle und zukünftige Erholungspläne.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.