Zerstörung AllStars fügt Roboter hinzu, um den Rückgang der Online-Spieler auszugleichen

PlayStation 5 Exklusiv Zerstöre alle Sterne Bald wird er Bots erhalten, die den Spielern helfen, Spiele zu finden, wenn nicht genügend Gegner online sind.

Das Entwicklungsteam bei Klare Spiele Veröffentlichen Sie die Anzeige Auf der Reddit-Seite des SpielsAls eines der vielen Updates für das Spiel “On the Road”.

In der Studioanzeige heißt es: “Mit einer Community von der Größe von Destruction AllStars, die auf der ganzen Welt verteilt ist, haben wir Spitzenzeiten und niedrigere Spieleraktivitätszeiten für Online-Matchmaking.”

“Wir möchten sicherstellen, dass die Spiele mit so vielen echten Spielern wie möglich gefüllt sind. Wenn Sie jedoch während des Wartens in einem Spiel X Spieler verlieren, nehmen die KI-Roboter die verbleibenden Plätze ein.”

Das Studio merkt an, dass der Blitz-Modus niemals Roboter haben wird, da es sich um einen Wettbewerbsmodus handelt.

Zerstörung AllStars fügt Roboter hinzu, um den Rückgang der Online-Spieler auszugleichen

Lucid merkt an, dass die Spitzenzeiten des Spiels wochentags von 16.00 bis 22.00 Uhr und am Wochenende von 14.00 bis 01.00 Uhr UTC sind, was darauf hinweist, dass Spieler, die versuchen, außerhalb dieser Zeiten zu spielen, Schwierigkeiten haben, genügend menschliche Spieler zu finden, um die Zahlen auszugleichen.

Andere Änderungen, die am Spiel vorgenommen wurden, umfassen Verbesserungen an Slam, damit es sich “lohnender und reaktionsschneller anfühlt”, weniger “Geisterschläge” und weniger Charakterausgleich.

Destruction AllStars war ursprünglich ein PS5-Startspiel zum vollen Preis, bis hin zum Publisher Sony Der Start wurde um drei Monate verzögert Sie kündigte an, dass sie dazu frei sein würde Playstation Plus Mitglieder für zwei Monate zuvor Es verkauft für 20 Dollar.

Sony sagte diese Woche, dass es wollte Steigern Sie Ihre Position auf dem Markt für Live-Service-Spiele.

READ  Elite Dangerous: Starten Sie Odyssey, die Sie landen können

“Wir beabsichtigen, auf unserer wachsenden Erfahrung und unserem Ehrgeiz im Bereich Gaming als Servicebereich aufzubauen, um unsere anhaltende Stärke bei den narrativen Titeln zu ergänzen, die PlayStation-Fans kennen und lieben”, so PlayStation Director Jim Ryan Er sagte am Donnerstag

VGCs 2/5 Zerstörung AllStars Review Er sagte, dem Spiel fehle es beim Start an überzeugenden Inhalten.

Unser Kritiker sagte: “Von den vier beim Start verfügbaren Modi gibt es zwei, die sich überflüssig und unausgeglichen anfühlen.” “Einzelspieler-Inhalte sind spärlich und wenn Sie mehr Krümel wollen, müssen Sie bezahlen, wodurch sich Destruction Allstars wie ein ungeschicktes, hohles Produkt anfühlt, dessen lustige Momente in einen Dunst geraten.”

Die Kombination aus enttäuschenden Bewertungen und dem ständigen Mangel an PS5-Konsolen in freier Wildbahn hat wahrscheinlich zur geringen Anzahl von Online-Spielern im Spiel beigetragen.