Das Hubble-Teleskop erkennt rote, weiße und blaue Sterne in einem hellen Haufen

Das Hubble-Weltraumteleskop Machen Sie einen atemberaubenden Blick auf einen entfernten Sternhaufen voller funkelnder roter, weißer und blauer Sterne, der gerade rechtzeitig für den 4. Juli in den Vereinigten Staaten enthüllt wurde.

Das von der NASA und der Europäischen Weltraumorganisation am 2. Juli veröffentlichte Bild zeigt den offenen Sternhaufen NGC 330, eine Gruppe von Sternen, die sich etwa 180.000 Lichtjahre entfernt in befindet Kleine Magellansche Wolke, eine zu unserer Milchstraße gehörende Zwerggalaxie im Sternbild Tukan, der Tukan.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.