HMD Global bringt ständig erschwingliche Android-Handys auf den Markt, und sein neuestes Modell ist das Nokia G50. Es ist sofort klar, wohin dieses Telefon führt – es ist das bisher günstigste 5G-Telefon des Unternehmens und mit einem HD+-Bildschirm mit einer Diagonale von 6,82 Zoll das größte seiner Art in dieser günstigen Preisklasse.

Das Nokia G50 beginnt in Großbritannien bei nur 199 £ für 4 GB RAM und 64 GB Speicher, was kein schlechtes Geschäft zu sein scheint, wenn Sie nach einem auffälligen, billigen 5G-Telefon suchen. Sein Design ähnelt dem anderer neuerer Nokia-Geräte, mit einem kreisförmigen Rückfahrkameramodul, das zwei nützliche Schnapper (48 MP Haupt, 5 MP Ultrawide) und einen Tiefensensor beherbergt. Die Frontkamera ist in einem alt aussehenden Wasserfallloch untergebracht und beherbergt einen 8MP-Sensor und bietet eine Videostabilisierung und einen Nacht-Selfie-Modus. Es gibt ein großes Kinn, was bei diesem Preis nicht verwunderlich ist, aber es bedeutet, dass Sie der Marke Nokia nicht entkommen können.

5G ist vielleicht nicht das große Verkaufsargument, für das HMD denkt, aber es ist da mit dem Snapdragon 480-Chipsatz.Da es sich um ein riesiges Telefon handelt, ist der Akku natürlich auch groß – 5.000 mAh, die zwischen den Ladevorgängen bis zu zwei Tage halten sollten. Alle anderen wichtigen Dinge sind vorhanden, darunter USB-C, NFC, ein seitlich angebrachter Fingerabdruckscanner und sogar ein Kopfhöreranschluss.

Während seiner Einführung mit Android 11 erhält das G50 garantiert zwei Jahre Software-Updates (einschließlich Android 12 und 13) und drei Jahre Sicherheitspatches. HMD Global hat Bemühen Sie sich um zeitnahe Updates während der PandemieAber hoffen wir, dass die Dinge jetzt wieder in Gang kommen.

Siehe auch  Capcom sieht sich einer Klage in Höhe von 12 Millionen US-Dollar wegen der unerlaubten Verwendung von Fotos durch den mutmaßlichen Künstler ausgesetzt

Je nach Markt erhalten Sie möglicherweise eine vorgefertigte Displayschutzfolie, eine TPU-Hülle und Kopfhörer sowie ein 10-W-Ladegerät (obwohl das Telefon bis zu 18 W unterstützt).

Das Nokia G50 ist ab heute in Großbritannien für 199 £ (4/64 GB) erhältlich, es wird aber auch 4/128 GB- und 6/128 GB-Varianten geben, ebenfalls mit microSD-Unterstützung. Farboptionen sind Ozeanblau und Mitternachtssonne.