Der Anstieg der Covid-Fälle lässt Befürchtungen einer erneuten Epidemie in den USA aufkommen | Coronavirus

Der rasante Anstieg der Coronavirus-Fälle in den USA und im Ausland weckt Befürchtungen vor einem Wiederaufleben der Epidemie und Montag Stoßwellen senden Durch den Aktienmarkt als eine hoch ansteckende Delta-Variante sich durchsetzt – Joe Biden forderte die Amerikaner auf, “bitte, bitte impfen”.

Die Zahl der neuen Fälle, Krankenhauseinweisungen und Todesfälle durch Covid-19 ist in den letzten Tagen alarmierend gestiegen, hauptsächlich getrieben durch Ausbrüche in Teilen des Landes mit niedrigen Impfraten, wobei Beamte vor einem möglichen neuen Ausbruch warnten. ungeimpfte Pandemie.

Die US-Aktienindizes brachen ein, als sich die Anleger Sorgen über die Auswirkungen des Coronavirus auf die wirtschaftliche Erholung machten, und der Präsident bat mehr Menschen um die Chance, selbst als er eine Rede über die Wirtschaft hielt, in der die Vorhersagen einer „düsteren“ Wahl seines Amtsantritts weitgehend abgelehnt wurden würde zu Depressionen und dem Tod des Kapitalismus führen.

Biden sagte, der Kapitalismus sei lebendig und “sehr gut”.

Er merkte an: “Sechs Monate nach meiner Amtszeit hat die US-Wirtschaft das höchste Wirtschaftswachstum seit fast 40 Jahren erlebt… Die Prognostiker haben ihre Wachstumsprognosen auf 7 % oder mehr verdoppelt… Die Vereinigten Staaten sind die einzigen entwickelten” Land mit Wachstumsprognosen heute.” stärker als vor Ausbruch der Epidemie.”

Der Ausverkauf an den Börsen am Montag kam jedoch, als sich das Delta-Coronavirus weiter in den Vereinigten Staaten und auf der ganzen Welt ausbreitete.

Coronavirus Fälle Steigt jetzt in allen 50 US-Bundesstaaten Und einige Städte denken noch einmal nach oder verhängen bereits Maskenpflichten.

Dow Jones Industriedurchschnitt Geschlossen 725 Punkte oder 2,1%, nachdem sie 946 Punkte früher am Tag verloren hatten. Der S&P 500 verlor 1,6% und der schwere Nasdaq Composite Index verlor 1,1%.

Verfügbare Impfstoffe wirken gegen die Delta-Variante, Labortests haben jedoch gezeigt, dass sie weniger wirksam sind als gegen die ursprüngliche Form des Coronavirus.

Biden warnte, dass die Erholung der Vereinigten Staaten von der Kontrolle der Epidemie abhängt, und stellte fest, dass vier Staaten mit niedrigen Impfraten letzte Woche 40% aller Neuinfektionen mit dem Coronavirus ausmachten.

Also bitte lass dich impfen, sagte Biden. “Jetzt impfen lassen.”

Die durchschnittliche Zahl neuer Covid-19-Fälle pro Tag hat sich in den USA in den letzten 30 Tagen laut einer Analyse von Reuters-Daten verdreifacht. Im Monat vom 18. Juni bis Sonntag stieg sie von 12.004 auf 32.136.

Die durchschnittliche Zahl der Menschen, die mit Covid-19 ins Krankenhaus eingeliefert wurden, stieg in den letzten 30 Tagen um 21 % auf mehr als 19.000 von 16.000.

Die Todesfälle, die Wochen später sein können als der Anstieg der Fälle, stiegen letzte Woche um 25 % im Vergleich zu den vorangegangenen sieben Tagen, wobei durchschnittlich 250 Menschen pro Tag starben.

Während sich die Situation in Großbritannien verschlechtert, wurden US-Bürger davor gewarnt, dorthin zu reisen.

Großbritannien wurde am Montag auf die höchste Stufe der US-Reisewarnung – „Level 4: Very High“ – gesetzt, um zu warnen, dass selbst vollständig geimpfte Reisende gefährdet sein könnten.

Die US-Bundesbehörde Centers for Disease Control and Prevention (CDC) veröffentlichte das Update am Der Tag, an dem der britische Premierminister Boris Johnson fertig war, eine Maske zu tragen Und Gesetze zur sozialen Distanzierung, bei denen Nachtclubs wiedereröffnet werden.

Der Schritt wäre ein Schlag für Johnson, nachdem er versucht hatte, eine Möglichkeit zu finden, die Reise zwischen Großbritannien und den USA mit Biden wieder zu eröffnen.

Den Amerikanern wurde gesagt, sie sollten „Reisen nach Großbritannien vermeiden“, es wurde ihnen jedoch geraten, sicherzustellen, dass sie vollständig geimpft sind, wenn eine Reise erforderlich ist.

Die US-Richtlinie fügte hinzu: „Aufgrund der aktuellen Situation in Großbritannien können selbst vollständig geimpfte Reisende Gefahr laufen, sich mit Covid-19 zu infizieren und zu verbreiten.“

Großbritannien schließt sich Ländern wie Brasilien, Südafrika und den Niederlanden auf Tier 4 an.
Indien, der Iran und Italien gehören zu den Ländern, die am stärksten vom Coronavirus betroffen sind, liegen jedoch am niedrigsten in der US-Rangliste.

In Kanada kündigten Beamte an, dass die Grenze zwischen den USA und Kanada ab dem 9. August zum ersten Mal seit dem Ausbruch der Pandemie für vollständig geimpfte US-Bürger und ständige Einwohner wieder geöffnet wird.

Es gab kein Wort darüber, wann die USA Kanadiern nicht unbedingt notwendige Reisen erlauben würden.

READ  Die spanische Rechte vereint wütend, als Premierminister die katalanische Amnestie betrachtet | Spanien

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.