Der Deutsche-Chef sagte, es tue ihm leid, die deutsche Regierung kritisiert zu haben

Der Chef der Deutschen Bank, Deutschlands größtem Kreditgeber, musste sich wenige Tage vor der Bundestagswahl bei der Politik entschuldigen, als einer ihrer Analysten die Regierung für von ihrem Management “unerkannte” Äußerungen kritisierte.

Ein Analyst, der das „gescheiterte“ staatlich unterstützte Rentensystem Anfang dieser Woche in einer Notiz ablehnte, teilte den deutschen Beamten von Christian Tailor mit, dass die Bank die Kommentare von John Schildbach nicht teilte, berichtete Bloomberg.

Wenn die Deutschen innerhalb einer Woche zur Wahl gehen, kommt Mr. Tails exotischer Angriff. Die Wahl bestimmt die Nachfolge von Angela Merkel, die seit 2005 Präsidentin ist.

Der Versuch des Vorstandsvorsitzenden der Deutschen Bank, die Beziehung zu mildern, unterstreicht, wie wichtig es für den Kreditgeber ist, nach einigen Jahren ein gutes Verhältnis zu Regierungsbeamten zu haben.

Der sozialdemokratische Finanzminister Olaf Scholes führt die Wahlen an und ist stolz, die Linke vor dem politischen Tod gerettet zu haben.

Seine Bilder und der Slogan “Shoals will deal with it” sind auf Plakaten im ganzen Land eingraviert.

Christian Otendall, Chefvolkswirt im Europäischen Reformrat, sagte: “Er ist ein sehr erfahrener, nüchterner und Merkel-ähnlicher Kandidat.”

Siehe auch  30 Le migliori recensioni di Io Prima Di Te Dvd testate e qualificate con guida all'acquisto

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.