Die NASA verschiebt den ersten historischen Innovationshubschrauberflug auf dem Mars

Künstlerische Darstellung des NASA-Hubschraubers Creativity Mars im Flug.

NASA / Jet Propulsion Laboratory – California Institute of Technology

Es sieht so aus, als müssten wir etwas länger warten, bis ein Hubschrauber um den Mars fliegt. Die NASA beschloss, sich zurückzuhalten Mars KreativitätshubschrauberDie Raumfahrtbehörde teilte am Samstag den ersten Testflug des Fahrzeugs aufgrund eines Sicherheitsalarms während eines Hochgeschwindigkeitsrotationstests der Ingenuity-Rotoren mit. Die Raumfahrtbehörde teilte in einer Erklärung mit, dass der ursprünglich für Sonntag geplante Flug nun “spätestens am 14. April” starten werde. Die NASA sagte, der Hubschrauber sei “sicher und gesund”.

Während des Rotortests am Freitag „endete die Befehlsfolge, die den Test steuert, vorzeitig, da der Zeitgeber für die Überwachung abgelaufen war. Status-Update. Dies geschah, als versucht wurde, den Flugcomputer vom “Vorflug” -Modus in den “In-Flight” -Modus zu versetzen.

Die Agentur fügte hinzu, dass der Timer “die Befehlskette überwacht und das System auf mögliche Probleme hinweist. Er hilft dem System, sicher zu bleiben, indem es nicht weiterverfolgt, wenn ein Problem festgestellt wird.”


Jetzt spiel:
Schau dir das an:

Wie der Marsplanet der NASA die Zukunft von …


5:20

Die Raumfahrtbehörde sagte, das Ingenuity-Team diagnostiziere das Problem und werde den Rotortest basierend auf seinen Ergebnissen neu planen. Die NASA hatte zuvor gesagt, dass sich die Geschichte des Fluges von Ingenuity ändern könnte, wenn Ingenieure Anpassungen vornehmen und sich vor dem Flug Kontrollen unterziehen.

Wenn Kreativität endlich im Flug endet, ist dies das erste Mal, dass Menschen einen energiegesteuerten Flug auf einem anderen Planeten erreichen. Experimenteller Hubschrauber, Zum Mars gebracht durch Ausdauerfahrzeug der NASAEs kann einen ganz neuen Weg eröffnen, andere Welten zu erkunden.

READ  „Welche Chance hatte meine Mutter?“: Zwei Frauen starben an dem im Krankenhaus erworbenen Covid-Virus Coronavirus

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.