Max Verstappen gewinnt den Grand Prix von Emilia-Romagna | Sport Deutsche Fußballnachrichten und die wichtigsten internationalen Sportnachrichten DW

Max Verstappen erzielte in Italien einen komfortablen Sieg, 22 Sekunden vor Lewis Hamilton. Aber die Genesung des britischen Fahrers nach dem Ertrinken im Kies zeigt, dass er seinen Titel nicht kampflos aufgeben wird.

Nachdem Verstappen Hamilton in der ersten Kurve übersprungen hatte, trat er nie zurück, aber der Brite musste sich zurückziehen, als er auf halber Strecke von der Strecke abkam und schließlich auf dem neunten Platz herauskam, bevor er über das Feld fuhr, um den zweiten Platz und den schnellsten Punkt zu erreichen . .

Auch die nassen Bedingungen spielten eine Rolle. Unfälle mit Nicholas Latifi und Mick Schumacher zwangen das Safety Car auf die Strecke. Der gefährlichste Unfall ereignete sich jedoch bei einer Kollision zwischen George Russell und Valtteri Bottas, bei der das Rennen unterbrochen wurde und die beiden Männer in den Ruhestand gingen. Glücklicherweise wurden auch die Fahrer nicht verletzt.

Emilia Romagna GP Plattform

  1. Max Verstappen (Red Bull)
  2. Lewis Hamillon (Mercedes)
  3. Lando Norris (McLaren)

Emilia-Romagna GP schnellste Runde

Lewis Hamillon (Mercedes)

Das heutige Zitat in Emilia Romagna GP

Lando Norris, als ihm gesagt wurde, dass die Fans ihn heute als Fahrer gewählt hatten: “Sie haben es getan? Ich dachte nicht, dass ich irgendwelche Fans hätte, aber danke.”

Fahren Sie heute bei Emilia Romagna GP

Er mag in letzter Zeit gegen seinen Landsmann Hamilton, einen weiteren Konkurrenten, den zweiten Platz verloren haben, aber Norris war die ganze Zeit über nahezu fehlerfrei, als er erneut sein Potenzial unter Beweis stellte, das ihm ein zweites Podium einbrachte.

Beste Teamleistung bei Emilia Romagna GP

Der Erfolg von nur einem Red Bull- und Mercedes-Fahrer öffnete die Tür für andere. Wohl hat Ferrari das Beste daraus gemacht. Charles Leclerc und Carlos Sainz holten sich die Punkte vier und fünf.

Rangliste der aktuellen Fahrer

  1. Hamilton (Mercedes) – 44 Punkte
  2. Verstappen (Red Bull) – 43
  3. Norris (McLaren) – 27
  4. Leclerc (Ferrari) – 20
  5. Bottas (Mercedes) – 16

READ  Christian Eriksen Live-Nachrichten: Der Däne hatte einen Herzinfarkt und Dänemarks Arzt sagt, der Star sei "weg"

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.