Spotify testet, ob kostenlose Nutzer einen Dollar zahlen, um Titel zu überspringen

Streaming-Dienste nehmen billigere Abonnements an, um kostenlose Benutzer in zahlende Kunden zu verwandeln. Folgen Sie den Nachrichten von YouTube Premium Lite Spotify wurde gestern vorgestellt und ist das neueste Streaming-Gerät, das eine günstigere Kategorie bestätigt. Der weltweit größte Musik-Streaming-Dienst testet einen neuen monatlichen Plan mit einer Vielzahl von Preispunkten, die Anzeigen beibehalten, Ihnen jedoch unendlich viele Sprünge ermöglichen und Sie bestimmte Songs in einem Album oder einer Playlist zum Abspielen auswählen können. Mindestens ein Benutzer sagte die Kante Sie haben eine neue Kategorie entdeckt, Spotify Plus, die für 0,99 US-Dollar beworben wird.

Es versteht sich, dass Spotify ausgewählten Benutzern den Plan während des Tests zu verschiedenen Preisen anbietet, mit der Möglichkeit, einen anderen Plan zu abonnieren oder zu wählen.

Derzeit können kostenlose Benutzer nur sechs Tracks pro Stunde überspringen und Songs anhören, die zufällig in Alben und Playlists gemischt wurden. Dies ist ein Problem, wenn Sie es satt haben, Justin Bieber zu hören oder einfach nur den neuen Billie Eilish-Track zurückbringen möchten. Trotz dieser Anreize ist es immer noch sehr gefragt, Leute für einen werbefinanzierten Service zu bezahlen, selbst wenn dieser nur 0,99 USD pro Monat beträgt. Vor allem, wenn sie es früher kostenlos bekamen. Dann wieder wie zwei Videostreams hohl Und HBO Max Entweder Sie tun es erfolgreich oder Sie versuchen es zu tun.

Die Gefahr besteht darin, dass es das essen kann, was in Spotify steht Angesehene Benutzerbasis, die 165 Millionen Abonnenten von 365 Millionen Abonnenten ausmacht. Diese 200 Millionen Nutzer zu zahlenden Mitgliedern zu machen, ist hier eindeutig das Ziel. Der niedrige Preis von 0,99 USD kann diesen Übergang erleichtern. Wir werden wissen, ob sich das Abenteuer auszahlt, wenn Spotify den Plan auf mehr Benutzer ausdehnt. In der Vergangenheit hat das Unternehmen genau das mit neuen Plänen getan, darunter 12,99 US-Dollar pro Monat. Duo Die Schicht soll die Weitergabe von Passwörtern und ihren bevorstehenden Verlust verhindern.“Es ist in” Breite.

Siehe auch  Apple hat gerade das iPad Pro getötet, wie wir es kennen

Aktualisierung (8/3): Dieser Artikel wurde aktualisiert, um zu berücksichtigen, dass Spotify Plus im Rahmen unserer Tests zu verschiedenen Preisen angeboten wird.

Alle von Engadget empfohlenen Produkte werden von unserem Redaktionsteam, unabhängig von der Muttergesellschaft, handverlesen. Einige unserer Geschichten enthalten Affiliate-Links. Wenn Sie etwas über einen dieser Links kaufen, verdienen wir möglicherweise eine Affiliate-Provision.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.