April 19, 2021

Franchise Key Italia

Informationen über Italien. Wählen Sie die Themen aus, über die Sie mehr über Franchise Key erfahren möchten

“Stop this madness”: NYT ärgert Italiener mit dem Rezept “Smoked Tomate Carbonara” Essen

Die New York Times hat in Italien eine Kontroverse ausgelöst, nachdem sie an dem Rezept für das klassische rumänische Gericht Pasta Carbonara herumgebastelt hat.

Ke Chun veröffentlichte dieses Rezept mit dem Titel “Smoky Tomato Carbonara” Jetzt kochen. Um Chunu gegenüber fair zu sein, ging er seiner Version des Rezepts voran und sagte: “Tomaten sind in Carbonara nicht traditionell, aber sie verleihen dem Gericht einen hellen Geschmack.”

Aber es sind nicht nur Tomaten: Das Rezept ersetzt Guanciol durch Schweinefleisch, “weil es weit verbreitet ist, eine gute Rauchernote gibt”, und verwendet Parmesan anstelle von Pecorino.

In den emotionalen Medien in den sozialen Medien brach Wut aus – „Dies ist nicht weit davon entfernt, ein Carbonara zu sein. “Stoppen Sie diesen Wahnsinn”, schrieb einer – bevor er den Zorn der besten italienischen Köche und des Bauernverbandes Goldiretti auf sich zog, beschrieb er die “rauchige Tomate Carbonara” als die “Spitze des Eisbergs” in der “Fälschung” traditioneller italienischer Küche .

Dies ist nicht das erste Mal, dass die Interpretation eines italienischen Rezepts Empörung hervorruft. Ausländer machen sich oft darüber lustig, Pizza oder Hühnchen für Nudeln mit Ananas zu verfeinern. Aber das Rezept, das NYT veröffentlichte, war ein Schock.

“Ich folge NYT auf Instagram und dachte, es sei eine Fälschung”, sagte Alessandro Fifero, in Rom als “Carbonara-König” bekannt, gegenüber Kurier Della Cera. “Es ist, als würde man Salami in einen Cappuccino oder Mortadella-Sushi geben. Okay, gut, aber nennen Sie dieses Sushi nicht ähnlich – nicht Carbonara Carbonara mit Tomaten. Das ist eine andere Sache. ”

Goldretty reagiert heftig. “Die wahre Gefahr”, die in einer gefälschten internationalen Küche aus Italien verwurzelt ist, besteht darin, echte Lebensmittel vom Markt zu nehmen und unsere lokalen Spezialitäten, die sich aus einzigartigen Techniken ergeben, zu trivialisieren. Gebiete. ”

READ  Die Virtual Wine Series von Geo Digest geht nach Italien

Goldreti sagte, Pasta Carbonara sei eines der am meisten “verratenen” italienischen Gerichte in Übersee. Aber der Verein beaufsichtigt eine große Anzahl anderer.

“Cabrez wird mit Industriekäse anstelle von Moberella de Buffalo oder Fior de Latto serviert, während Pasta mit Mandeln, Walnüssen oder Pistazien anstelle von Pinienkernen serviert wird.”

Nach der Veröffentlichung eines Rezepts löste NYT 2018 in Großbritannien Empörung aus, einschließlich eines gebratenen Abendessens mit Yorkshire-Pudding.Große, flauschige Pfannkuchen“Es ist zu jeder Jahreszeit ideal zum Frühstück, Brunch, Mittagessen und Dessert.”