Covid-Pässe: Was tun die europäischen Länder? | Coronavirus

Während die Regierung COVID-Passpläne auf Eis gelegt In Nachtclubs und anderen überfüllten Orten in England arbeiten derzeit mindestens ein Dutzend Länder der Europäischen Union an ähnlichen Systemen für den Zugang zu einer Vielzahl von Veranstaltungsorten und Aktivitäten, von Restaurants bis hin zu Mannschaftssportarten.

Was sind Covid-Pässe?

Covid-Pässe wurden erstmals in Israel mit verschiedenen Namen eingeführt, darunter Health Passport, Green Card, Secure Ticket und Corona Card.

Es besteht aus einem Papier- oder digitalen Dokument – ​​normalerweise einer Telefon-App – mit einem QR-Code, der den Nachweis liefert, dass Sie einen vollständigen Covid-Impfstoff erhalten haben, sich vom Virus erholt haben oder negativ getestet wurden.

Innerhalb der Europäischen Union haben einige Länder nationale Covid-Genehmigungen entwickelt, die mit dem europäischen digitalen Covid-Zertifikat kompatibel sind, um das Reisen im gesamten Block zu erleichtern. Andere haben die EUCDC einfach für den lokalen Gebrauch übernommen.

Welcher Welche Länder verwenden Sie?

Österreich, Belgien, Zypern, Dänemark, Frankreich, Deutschland, Griechenland, Ungarn, Irland, Italien, Luxemburg, HollandPortugal und Slowenien gehören zu den Ländern der Europäischen Union, die eine Form des Covid-Passes eingeführt haben.

Einige Länder versuchten es, scheiterten aber: In Spanien wollten sich die Regionalregierungen der Kanarischen Inseln, Galiciens, Kantabriens und Andalusiens einreichen, wurden aber von den regionalen Obergerichten und dem Obersten Zentralgericht Spaniens abgelehnt.

Andere, wie Schweden, die von der EUCDC angenommen wurde, um Reisenden die Einreise in das Land und den Bürgern zu ermöglichen, innerhalb des Blocks leicht zu reisen, ohne jedoch zu Orten und Aktivitäten zu gelangen, da sie es vorziehen, sich gleichzeitig für alle zu öffnen.

Dänemark eingeführt Krone Im April Und jetzt – 80 % der Bevölkerung ab 12 Jahren sind vollständig geimpft – hängte es auf Denn es wird nicht mehr benötigt. Nachtclubs, die letzten Orte, die eine Genehmigung benötigen, wurden letzte Woche ausgenommen.

Siehe auch  National Geographic erkennt neues Südpolarmeer an und erhöht damit die globale Gesamtzahl auf fünf | Ozeane

Worauf können sie zugreifen?

Die Regeln variieren stark von Land zu Land.

Der französische Gesundheitspass ist für Kinos, Theater, Museen, Restaurants, Bars, Cafés (einschließlich Terrassen), Clubs, einige Einkaufszentren, Fernverkehr, organisierte Sportarten und öffentliche Veranstaltungen wie Konzerte und Tagungen erforderlich. Die Nutzung wird ab Ende September auf alle Personen über 12 Jahren ausgeweitet.

Der Grüne Korridor Italiens ist ähnlich, erstreckt sich jedoch nicht auf die Terrassen von Cafés oder Restaurants. Einige Bundesländer verlangen eine Covid-Genehmigung für den Zugang zu Restaurants im Innenbereich. Österreich führt Friseure in seine Liste, Luxemburg Schließen Sie Geschäfte und Hotels in Portugal ein.

Einige Länder haben ihre Regeln im Sommer angepasst: Das Verschütten von Fallzahlen in den Niederlanden zum Beispiel hat die Regierung dazu veranlasst, das Einreisegenehmigungssystem für Coronaviren vorübergehend auszusetzen, sodass Restaurants und Bars mit voller Kapazität geöffnet werden können.

Ist es ihnen gelungen?

Wenn ihr Hauptziel darin besteht, die Zahl der geimpften Personen zu erhöhen, scheinen einige Maßnahmen erfolgreich gewesen zu sein – sicherlich in Ländern, in denen Impfungen eher zurückhaltend sind, wie beispielsweise in Frankreich.

Im vergangenen Dezember waren sich Umfragen zufolge 60 % der Franzosen unsicher, ob sie bald oder überhaupt gegen Covid angefochten werden würden. Seit Mitte Juli, als Präsident Emmanuel Macron den Plan ankündigte, haben mehr als 13 Millionen Menschen die erste Dosis erhalten.

Frankreich hat jetzt bei etwa 88% der Erwachsenen und 85% der Kinder ab 12 Jahren mindestens einen Schuss abgegeben, während die Proteste gegen den Pass, die große Unterstützung in der Bevölkerung finden, von doppelt so vielen auf etwa 120.000 Demonstranten im ganzen Land zurückgegangen sind . im Juli.

Siehe auch  Frau verbietet "ekelhaften" Mann aus dem Fitnessstudio, nachdem sie ihn beim Filmen einer Frau beim Training beobachtet hat

Viele der Länder der Europäischen Union, die Covid-Karten betreiben, liegen in Bezug auf den Prozentsatz ihrer Gesamtbevölkerung, der mindestens eine Dosis erhalten hat, vor Großbritannien – obwohl es schwer zu sagen ist, wie viel jedes Land für diese Karte verantwortlich ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.