Der inhaftierte russische Oppositionsführer Alexei Navalny wird ins Krankenhaus eingeliefert

Der russische Staatsgefängnisdienst sagt, der inhaftierte Oppositionsführer Alexei Navalny werde ins Krankenhaus eingeliefert.

Herr Navalny befindet sich in der dritten Woche des Hungerstreiks.

Vor zwei Tagen sagte Navalnys Arzt Yaroslav Ashikhemin, dass sich der Gesundheitszustand des Oppositionsführers rapide verschlechtere und er möglicherweise kurz vor dem Tod stehe.

Am Samstag sagte er, dass die Testergebnisse, die er von Mr. Navalnys Familie erhalten hatte, zeigten, dass der Kaliumspiegel stark angestiegen war, was zu einem Herzstillstand führen könnte, und erhöhte Kreatininspiegel zeigten eine Nierenfunktionsstörung an.

Die Gefängnisverwaltung sagte, der 44-Jährige sei in einem medizinischen Zustand und werde täglich medizinisch untersucht.

Alexei Navalny in einem Krankenhausbett in einem medizinischen Kleid, umgeben von drei Personen, die Schutzkleider, Masken und Haarnetze tragen.
Nawalny wurde letztes Jahr mit Nervengas vergiftet.((

Geliefert / Instagram

)

In einer Erklärung heißt es jedoch, dass Herr Navalny in ein verurteiltes Krankenhaus in einer anderen kriminellen Kolonie in Wladimir, einer Stadt 180 km östlich von Moskau, gebracht werden würde.

Herr Navalny lehnte am 31. März aus Protest gegen die Weigerung der Gefängnisbehörden ab, ihm eine angemessene medizinische Versorgung für seine Bein- und Rückenschmerzen zu gewähren.

Navalnys Verbündete sagten am Wochenende, sein Leben hänge an einem Faden.

Sie haben Sie kündigten Pläne für den hoffentlich größten Protest an In der modernen russischen Geschichte am Mittwoch.

Das Schicksal von Nawalny trägt zu den bereits starken Spannungen über die Beziehungen Russlands zum Westen bei.

Am Sonntag sagte Jake Sullivan, Berater des US-Präsidenten für nationale Sicherheit, Joe Biden Washington sagte Russland, es würde “Konsequenzen” geben, wenn Navalny im Gefängnis sterben würde.

Die Außenminister der Europäischen Union werden den Fall Navalny voraussichtlich am Montag erörtern.

Nawalny reiste letzten August zur Behandlung nach Deutschland, nachdem er bei einem Angriff, den er dem russischen Präsidenten Wladimir Putin vorwarf, mit einem Nervenagenten vergiftet worden war.

Der Kreml sagte, er habe keine Beweise dafür gesehen, dass Navalny vergiftet wurde und dass er jede Rolle verweigert hat, wenn dies der Fall ist.

Nawalny wurde verhaftet, als er im Januar nach Russland zurückkehrte, und im Februar zweieinhalb Jahre lang wegen von ihm erfundener Verstöße gegen die bedingte Freilassung inhaftiert.

Reuters / Associated Press

READ  Gymnastik bei den Olympischen Spielen 2020 in Tokio: Simone Biles gewinnt Bronze im Strahlfinale der Frauen - LIVE! | Sport

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.