Deutschland storniert das Oktoberfest zum zweiten Mal aus Angst vor Viren | Kunst und Unterhaltung

Die bayerischen Beamten haben am Montag das Oktoberfest zum zweiten Mal in Folge abgesagt, da Bedenken hinsichtlich der Verbreitung von COVID-19 bestehen. Sie sagten, es sei zu riskant, die Feierlichkeiten während einer globalen Pandemie auszurichten, die Besucher aus aller Welt anziehen .

Der bayerische Gouverneur Markus Sueder sagte, sie hätten beschlossen, das Festival abzusagen, für das der Staat weltweit “mit schwerem Herzen” bekannt ist, aber als die Zahl der Corona-Viren weiter anstieg und die deutschen Krankenhäuser bereits darunter litten, musste dies getan werden.

Er versprach, dass “das Oktoberfest wieder stattfinden wird und es wieder groß sein wird.”

Deutschland befindet sich aufgrund des Coronavirus, zu dem ein Verbot großer Versammlungen gehört, mit einer Rate von 146,9 Neuinfektionen pro Woche pro 100.000 Einwohner mitten in einer Sperrung.

Laut dem Robert Koch-Institut des Landes liegt Bayern mit 145,4 wöchentlichen Neuinfektionen pro 100.000 knapp unter dem Landesdurchschnitt.

Das Oktoberfest zieht in der Regel rund 6 Millionen Besucher aus aller Welt an und sollte vom 18. September bis 3. Oktober stattfinden.

Sudhir sagte, die Kombination von riesigen Zelten voller Menschen und der Konsum großer Mengen Alkohol sowie die Möglichkeit, mutierte Varianten des Virus von außen einzubringen, machten es besonders gefährlich, das Festival voranzutreiben.

Nachdem das Oktoberfest im vergangenen Jahr abgesagt worden war, veranstalteten etwa 50 Bierhallen in der süddeutschen Stadt und anderen Einrichtungen kleinere Partys unter strengen Coronavirus-Richtlinien. Bürgermeister Dieter Reiter sagte, die Hoffnung bestehe darin, dass es unter bestimmten Einschränkungen wieder möglich sein werde, Biergärten und Terrassen im Freien zu öffnen.

“Für mich persönlich war die Entscheidung nicht einfach, da es sich um ein großes Datum im Kalender des Bürgermeisters handelt”, sagte er. “Vor allem ist es eine große Schande für Millionen von Fans auf der ganzen Welt.”

Nach dem im vergangenen Monat verabschiedeten deutschen “Notbremsgesetz” werden Maßnahmen zur Einschränkung persönlicher Kontakte, zur Schließung von Freizeit- und Sporteinrichtungen sowie zur Schließung oder Einschränkung des Zugangs zu vielen Geschäften in Regionen mit mehr als 100 Neuerkrankungen pro Woche und 100.000 durchgesetzt. Inact an drei aufeinander folgenden Tagen. Zu den Einschränkungen gehören auch Ausgangssperren von 22.00 bis 05.00 Uhr.

Copyright 2021 Associated Press. Alle Rechte vorbehalten. Dieses Material darf ohne Genehmigung nicht veröffentlicht, gesendet, umgeschrieben oder weitergegeben werden.

We will be happy to hear your thoughts

Hinterlasse einen Kommentar

Franchise Key Italia